19. März 2022 Von: Karl in Wintersport

In vielen Skigebieten der Alpen wird Anfang April die Skisaison beendet. Dennoch geht der Skispaß in einigen Skigebieten auch nach Ostern weiter. Snowplaza zeigt dir, wo sich Skifahren und Snowboarden zum Saisonabschluss besonders lohnt und hat für dich einen Überblick mit allen geöffneten Skigebieten im Frühling erstellt. So kannst du jetzt schon deinen Skiurlaub im späten Frühling in Österreich, der Schweiz, Deutschland, Italien oder Frankreich planen. Dank weichem Schnee, ruhigen Pisten und kaum Wartezeiten an Liften und Gondeln kannst du im April, Mai und Juni in den schneesicheren Skigebieten und Gletschern der Alpen unbeschwert Wintersport betreiben. Hier geht's zu den aktuellen Schneehöhen >

Geöffnete Skigebiete im April, Mai & Juni 2022

Zwar ist nach Ostern die Skisaison in vielen Skigebieten offiziell beendet, dennoch geht der Skibetrieb in einigen Skigebieten in den Alpen weiter. Die meisten davon liegen in Österreich und der Schweiz. In Deutschland ist auf der Zugspitze das Skifahren noch bis Anfang Mai möglich. Mit über 300 Kilometern sind in Ski Arlberg, wo der Skibetrieb in der Saison 2022 bis zum 24. April läuft, die meisten Pisten im Frühling geöffnet. Einige der Gletscher-Skigebiete bleiben hingegen bis über den Juni hinaus und vereinzelt sogar in den Sommermonaten geöffnet. Wenn es die Schneelage zulässt, werden vereinzelte Skigebiete die Skisaison sogar spontan verlängern.

Sonnenskilauf Sonnenkopf
Im Lift der Frühlingssonne entgegen

Geöffnete Skigebiete und voraussichtliches Saisonende

Skigebiet Höhe Saisonende
Cortina d'Ampezzo 2.950 m 18. April 2022
 Ski Arlberg 2.811 m 24. April 2022
 Obergurgl-Hochgurgl 2.082 m 24. April 2022
 Zermatt-Matterhorn (Wallis) 3.899 m 1. Mai 2022
 Schnalstal 3.200 m 1. Mai 2022
 Glacier 3000 3.016 m 1. Mai 2022
 Sölden 3.340 m 1. Mai 2022
 Ischgl-Samnaun 2.872 m 1. Mai 2022
 Obertauern 2.313 m 1. Mai 2022
Zugspitze 2.803 m 1. Mai 2022
Oberstdorf/Nebelhorn 2.224 m 1. Mai 2022
Sulden 3.250 m 1. Mai 2022
Livigno (Lombardei) 2.800 m 1. Mai 2022
Les Deux Alpes (Isère) 3.600 m 1. Mai 2022
 Val d’Isere & Tignes 3.456 m 8. Mai 2022
 Pitztaler Gletscher 3.440 m 8. Mai 2022
 Engelberg-Titlis 3.020 m 22. Mai 2022
 Kaunertaler Gletscher 3.200 m 5. Juni 2022
 Stubaier Gletscher 3.210 m 6. Juni 2022
 Kitzsteinhorn 3.029 m 19. Juli 2022
 Hintertuxer Gletscher 3.250 m ganzjährig

*Je nach Schneelage sind Änderungen beim Saisonende möglich

Events, Konzerte und Festivals zum Skifinale 2022

Das Skifinale verspricht obendrein wieder eine ganze Menge Gaudi für SkifahrerInnen und SnowboarderInnen. Die Tourismusverbände und Bergbahnen haben, wie jedes Jahr, verschiedene Events, Festivals und Konzerte zum Ski-Ending organisiert. Zu den Höhepunkten zählen am 7. und 8. April 2022 das „Electric Mountain Festival“ in Sölden, das „New Orleans meets Snow“-Festival in St. Anton vom 8. bis 10. April 2022, das „Zermatt Unplugged“ am Matterhorn vom 5. bis 9. April 2022 und das „Top of the Mountain“-Konzert mit den Kings of Leon am 30. April 2022 in Ischgl. In Obertauern findet zuvor vom 21. bis 24. April 2022 das Gamsleiten Kriterium statt – die größte Schatzsuche im Schnee. In der Zillertal Arena steigt zeitgleich die Lederhosen Wedel Woche vom 4. bis 10. April 2022. Hierbei erhalten alle, die am Wochenende mit Dirndl oder Lederhosen auf die Piste gehen, den Skipass günstiger.

Sonnenski Montafon Frühling
Ausblick für Genießer im März im Montafon

Weitere Tipps zu Skiurlaub im Frühling

Skifahren im Frühling bietet viele Vorteile. Zum Beispiel sind die Preise für Unterkunft und Skipass günstiger als in der Hauptsaison, es ist nicht so voll auf den Pisten und der Skitag ist deutlich schöner, weil das Wetter im Frühling wärmer ist und die Sonne später untergeht. Viele SkifahrerInnen und SnowboarderInnen genießen die wohltuenden Sonnenstrahlen auf den Sonnenterrassen der Skigebiete bei einem Getränk und den fantastischen Ausblick über die Berge. Zum Teil öffnen die Lifte bereits um 8 Uhr und bleiben bis 16.45 Uhr geöffnet. Einziger Nachteil ist, dass die Pisten in den tieferen Lagen am frühen Nachmittag sulzig werden.

Das könnte dich auch interessieren:

Glück auf und Hallo! Die Liebe zum Schnee wurde mir in die Wiege gelegt. In der Schule hatte ich Wintersport als Unterrichtsfach, der Grundstein für mein Lebenshobby Snowboarden. Im Skiverbund SkiBig3 in den Rocky Mountains in Kanada fühle ich mich am wohlsten.

Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote