Höhe: 1500-3250 Meter

Hintertuxer Gletscher zusammengefasst

  • Ganzjahres-Skigebiet in Österreich
  • Sehr gute Snow- und Funparks am Gletscher
  • Viele Attraktionen für Nicht-Skifahrer

Skifahren an 365 Tagen im Jahr

Der Hintertuxer Gletscher ist das einzige Ganzjahres-Skigebiet in Österreich. Hier oben auf über 3.000 Meter Höhe herrscht absolute Schneesicherheit – im Frühling, Herbst, Winter und sogar im Sommer. Aus diesem Grund bereiten sich am Hintertuxer Gletscher auch viele Skirennprofis auf den Ski-Weltcup vor. Platz ist dafür reichlich vorhanden. Rund um die Berge Olperer (3.476 m), Großer Kaserer (3.268 m) und Gefrorene Wand (3.250 m) stehen knapp 60 abwechslungsreiche Pistenkilometer zum Skifahren und zwei Funparks zur Verfügung: der Familypark und der Betterpark Hintertux. Dazu gibt es tolle Tiefschnee-Varianten entlang der Lärmstange. Urige Hütten zum Einkehren, eine begehbare Gletscherspalte und die Spannagelhöhle lassen im Skiurlaub in Hintertux und Mayrhofen keine Wünsche offen.

Die Pisten am Hintertuxer Gletscher sind überwiegend mittelschwer, und mit bis zu 10 km langen Abfahrten ist ein durchgängiges Skivergnügen garantiert. Am Olperer und Kaserer gibt es zudem extrabreite und gleichmäßig abfallende Hänge, die sich perfekt zum Carven eignen. Wer sich ausruhen möchte, kehrt in das Spannagelhaus oder in das neue Tuxer Fernerhaus mit großer Sonnenterasse ein. Auch die Spannagelhöhle ist einen Besuch wert. Sie ist das größte Höhlensystem in den Zentralalpen. Après-Ski warten auf 2.100 Meter Höhe in der Sommerbergalm und im Tal in der legendären Hohenhaus Tenne Hintertux. Oder Sie machen mal einen Ausflug ins nahe gelegene Skigebiet Mayrhofen. Denn mit dem Skipass Ski Zillertal 3000 dürfen Sie auch die Pisten von Eggalm, Rastkogel, Penken und Ahorn gratis nutzen. Ein Skibus bringt Sie kostenlos hin und wieder zurück nach Hintertux.

Herbstskilauf am Hintertuxer Gletscher
Sommerskifahren am Gletscher >
So schön ist Skiurlaub im Frühling >

Übersicht Pisten & Lifte im Skigebiet Hintertuxer Gletscher

Pisten

Lifte

Weitere Informationen

Blaue Pisten14,0 km Schlepplifte9Saisonstart1. Juni 2019
Rote Pisten35,0 km Sessellifte6Saisonende31. Mai 2020
Schwarze Pisten11,0 km Gondelbahnen6Gletscher
Skirouten13,0 km Züge & Bahnen0Min. Höhe1500 m
Gesamt73,0 km Kapazität39400 Pers./Std.Max. Höhe3250 m

travelOrte in der Nähe zum Skigebiet Hintertuxer Gletscher

travel Weitere Skigebiete von Mayrhofen

Das Highlight: Ausblick von der Gefrorenen Wand (3.250 m)

Bereits die Liftfahrt mit dem Gletscherbus 3 ist eine Attraktion am Hintertuxer Gletscher. Die Gondel zur Gefrorenen Wand ist die höchstgelegene Zweiseilumlaufbahn der Welt und führt kurz vor der Bergstation über einen tiefen Abgrund. Ganz oben angekommen, liegt auf 3.250 Metern Höhe die Panoramaterrasse mit atemberaubender Fernsicht. An schönen Tagen reicht der Blick nicht nur über die Gletscherpisten am Olperer (3.476 m), sondern bis zur Zugspitze, Großglockner und den zackigen Spitzen der Dolomiten. Sehenswert ist ganz in der Nähe auch der Natur-Eispalast – eine begehbare Gletscherspalte etwa 30 Meter unterhalb der Skipiste des Hintertuxer Gletschers.

Einrichtungen

Anzahl Skihütten5 Skidepot an der Talstation
Preis 0,5 Liter Glas Bier Tagespreis SkidepotEUR 2.00
Preis Wurst mit Brot Gratis parken an der Talstation
Schönster AussichtspunktTagespreis Parken

Freestyle & Freeride im Skigebiet Hintertuxer Gletscher

Snowparks 2Tables
HalfpipeBoxen
QuarterpipeRails
BoardercrossFreeride erlaubt
KickerFreeride-Zone

Skipasspreise (Nebensaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Zillertaler Superskipass EUR 120.00 EUR 266.50 5 Jahre
Hintertuxer Gletscher EUR 112.00 EUR 249.00 5 Jahre

Skipasspreise (Hauptsaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Zillertaler Superskipass EUR 120.00 EUR 266.50 5 Jahre
Hintertuxer Gletscher EUR 112.00 EUR 249.00 5 Jahre

Weblogs über Hintertuxer Gletscher

23. Januar 2020 von Max in 'Skifahren', Reisetipps', Skigebiete unter der Lupe''

Alles atmet auf, wenn nach dem kalten Winter die Frühlingssonne Natur und Menschen wärmt. Und doch wollen wir noch einmal Schnee unter den Brettern spüren, den Firn-Hang hinuntercarven oder im Fun-Park ein paar Tricks probieren. Frühlingszeit ist die beste Saison für Skifahrer, die es ruhiger auf der Piste mögen, sonniger im Liegestuhl und gfiariger* im Schnee.... Mehr lesen ›

24. Oktober 2019 von Maria in 'Skigebiete unter der Lupe''

Skiurlaub in den Alpen schon im November? Das geht, denn schon ab Oktober beginnt in einigen Skigebieten in den Alpen die Nebensaison. Auch wenn es die hart gesottenen Skifahrer und Snowboarder schon davor kaum noch aushalten können und auch im Sommer bzw. Herbst die schneesicheren Gletscherskigebiete der Alpen stürmen, herrschen in der Regel ab November gute Bedingungen in den geöffneten Skigebieten auch für alle anderen Wintersportler. Ja nach Wetter kann der erste Schnee bereits bis ins Tal h... Mehr lesen ›

18. September 2019 von Thomas in 'Skifahren', Skigebiete unter der Lupe''

Wenn die Tage langsam wieder kürzer werden und die Temperaturen sinken, können es viele Wintersportler kaum noch abwarten, wieder auf den Skipisten zu stehen. Ab Ende September, Anfang Oktober fallen schließlich die ersten Schneeflocken. Spätestens dann stehen Skifahrer und Snowboarder vor der Frage, ob der Schnee zum Skifahren schon ausreicht. Doch etliche Gletscherskigebiete starten den Skibetrieb zum Glück schon im Herbst. In welche schneesicheren Skigebieten Sie bereits im Oktober zum Skifah... Mehr lesen ›

9. September 2019 von Max in 'Bergwetter''

Mit dem ersten Schnee ist auch wieder das Snowplaza-Alpenwetter zurück. Wir befinden uns in der zweiten Woche im September und am Wochenende konnten wir endlich die ersten Schneeflocken in den Skigebieten sehen. Weiße Bergspitzen waren auf vielen hochgelegenen Skigebieten und Gletschern in den Alpen zu sehen. Obwohl die Schneedecke noch ein paar Zentimeter vertragen kann, dass auch Skifahrer in den Skigebieten auf die Pisten können, bereiten sich die ersten Gletscherskigebiete schon auf die Wied... Mehr lesen ›

9. August 2019 von Maria in 'Skigebiete unter der Lupe''

Skifahren im Sommerurlaub - so lautet unser Motto in den Sommerferien! Wir haben abgestimmt und die fünf besten Sommer-Skigebiete in den Alpen gewählt. Skifahren im Sommer ist nicht nur etwas für absolute Profis oder Fanatiker, auch „normale“ Skifahrer trifft man immer häufiger in einem der Sommer-Skigebiete in Österreich, in der Schweiz oder in Frankreich an. Vorteil beim Skiurlaub im Sommer: Weil die Skilifte und Pisten nur vormittags geöffnet sind, stehen am Nachmittag weitere Freizeitaktivit... Mehr lesen ›

Schneehöhen
Hintertuxer Gletscher

Berg0 cm
Tal0 cm
open - dicht
hoogten

Die Informationen gelten für das Skigebiet Hintertuxer Gletscher. Während der Saison werden die Daten täglich aktualisiert.

Pistenzustand keine Angabe
Anzahl geöffnete Pisten 0
Offene Lifte-
Rodelbahn geöffnet offen
Snowpark geschlossen