Höhe: 580-2505 Meter

Zillertal Arena zusammengefasst

  • Größtes Skigebiet im Zillertal
  • Tolle Talabfahrten bis 10 km Länge
  • Viele Events und Apres-Ski-Angebote

Größtes Skigebiet im Zillertal

Mensch, ist das schön hier! Das Skigebiet Zillertal Arena lässt kaum Wünsche offen. Egal, ob Familien, Einsteiger oder erfahrener Skifahrer – in der Zillertal Arena findet jeder seine Lieblingspiste - und das in der traumhaften Natur der Zillertaler Alpen. Zwischen Gerlossteinwand (2.166 m), Übergangsjoch (2.500 m), Königsleitenspitze (2.315 m) und der Gerlosplatte (1.640 m) erstreckt sich die Zillertal Arena oberhalb der pulsierenden und schneesicheren Skiorte Gerlos und Königsleiten mit Top-Après-Ski-Möglichkeiten sowie den etwas ruhigeren Orten Zell am Ziller und dem Wanderparadies Krimml nahe der Kimmler Wasserfälle. Mehrere Talabfahrten mit bis zu 10 km Länge sowie zahlreiche Schneebars und Hütten, wie die beliebte Larmachalm, runden das Angebot zum Skifahren in der Zillertal Arena ab.

Mit 143 km Pisten ist die Zillertal Arena das größte Skigebiet im Zillertal. Das Skigebiet ist sehr weitläufig, so dass es immer wieder was Neues zu entdecken gibt. Die Pisten sind meist mittelschwer und reichen bis in eine Höhe von 2.500 Metern. Machen Sie unbedingt ein paar Pausen beim Skifahren, um sich vom Bergpanorama der Zillertaler Alpen verzaubern zu lassen. Zudem wird für viel Unterhaltung beim Skifahren gesorgt. Es gibt eine Sportabfahrt, einen Actionpark mit Halfpipe, Zeitmessungen, Filmabfahrten, rund 25 km Loipen zum Langlaufen, etc. Auch zahlreiche Angebote für die jungen Menschen und Familien stehen zur Verfügung – inklusive Skikindergarten mit idealer Skiwiese an der Gerlosplatte, Rodelbahnen und Westernreiten in Gerlos.

Unsere Premiumhotels in Zillertal Arena

Snowplaza Bewertung

Einsteiger
Freeride/Off-Piste
Erfahren
Skilanglauf
Profi
Schneesicher
Familie und Kinder
Preisniveau
Snowboard/Freestyle
7.8

Durchschnittliche Bewertung

Auf Basis von 27 Besuchern

Die Zillertalarena ist ein Skigebiet, in dem die wesentlichen Dinge des Ski fahrens mehr als erfüllt werden. Wir waren an 5 von 6 Skitagen in der Arena und konn...

Bewertung schreiben ›

 

Übersicht Pisten & Lifte im Skigebiet Zillertal Arena

Pisten

Lifte

Weitere Informationen

Blaue Pisten40 km Schlepplifte19Saisonstart7 Dezember
Rote Pisten93 km Sessellifte22Saisonende19 April
Schwarze Pisten10 km Gondelbahnen15Gletscher
Skirouten0 km Züge & Bahnen0Min. Höhe580 m
Gesamt143 km Kapazität94655 Pers./Std.Max. Höhe2505 m

travelOrte im Skigebiet Zillertal Arena

Das Highlight: Bis zu 10 km lange Talabfahrten mit Filmaufnahme

Ganz oben auf dem Isskogel (2.264 m) oberhalb der Baumgrenze beginnt die bis zu 10 km lange und geschmeidige Talabfahrt mit meist blauen Pisten zurück ins Tal nach Gerlos. Unterwegs kommen Sie an einigen guten Skihütten mit buntem Après-Ski-Treiben vorbei. Außerdem ist ein Teil der Strecke mit Kameras bestückt. Hier können begeisterte Skifahrer ihre rasante Skifahrt und Sprünge auf Video festhalten und nachher gratis im Internet downloaden. Ausprobieren sollten Sie auch die neue 8 km lange Talabfahrt vom Übergangsjoch auf 2.500 m Höhe nach Zell am Ziller / Rohrberg. Aber aufgepasst! Der untere Teil hat eine Neigung von etwa 50 Prozent und ist als schwarze Piste markiert. Auch Nacht-Skilaufen ist hier möglich.



Spannende Aktivitäten abseits der Pisten in der Zillertal Arena

Auch abseits der Pisten bietet die Zillertal Arena viele alternative Aktivitäten, wenn es einmal nicht zum Skifahren gehen soll. Rodelfans können sich auf sechs verschiedenen Rodelbahnen in allen Skiorten austoben. Besonders vielfältig sind die Rodelbahnen am Gerlosstein, wo Wintergäste auch Snowtubing ausprobieren können, eine Actionsportart, bei der man in luftgefüllten Gummireifen eine Rodelbahn hinuntersaust. Eine andere spannende Aktivität findet sich an der Talstation in Zell am Ziller, dort befindet sich der Arena Coaster, eine 1.450 m lange Rodel-Achterbahn, die auch im Winter geöffnet ist. Auch Langlaufen ist in der Zillertal Arena an vier Orten möglich, dazu zählen die Loipen in Königsleiten, Krimml, Zell am Ziller und Gerlos. Andere Aktivitäten wie Eistockschießen, Eislaufen und Winterwandern werden ebenfalls in der Zillertal Arena angeboten und komplettieren wirklich jeden Winterurlaub mit dem Partner oder der Familie.

Freestyle & Freeride im Skigebiet Zillertal Arena

Snowparks 3Tables
HalfpipeBoxen
QuarterpipeRails
BoardercrossFreeride erlaubt
KickerFreeride-Zone

Skipasspreise (Nebensaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Zillertaler Superskipass EUR 120.00 EUR 266.50 5 Jahre
Kombi Wildkogel & Zillertal Arena EUR 120.00 EUR 266.50
Super Ski Card EUR 146.00 EUR 272.00

Skipasspreise (Hauptsaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Zillertaler Superskipass EUR 120.00 EUR 266.50 5 Jahre
Kombi Wildkogel & Zillertal Arena EUR 120.00 EUR 266.50
Super Ski Card EUR 146.00 EUR 292.00

Weitere Blogartikel über Zillertal Arena

30. Mai 2020 von Katharina in 'Skifahren''

Gerade in der Hauptsaison bilden sich oft lange Schlangen vor den Skiliften. Sehnsüchtig blicken Skifahrer und Snowboarder nach oben und können die nächste, kurze Abfahrt kaum erwarten. Doch es geht auch anders! Einige Skigebiete punkten mit außergewöhnlich langen Skipisten, die ein Gefühl von Unendlichkeit vermitteln. Sie garantieren Skigenuss pur ohne Unterbrechung, verlangen dem Wintersportler aber auch allerhand Kondition und stramme Waden ab. Snowplaza stellt 10 besonders lange Skipisten in... Mehr lesen ›
(Foto: © Zillertal Arena)

3. März 2020 von Maria in 'Berghütten', Skigebiete unter der Lupe''

Über 31 Einkehrmöglichkeiten stehen Skifahrern und Snowboardern am Rande der Skipiste im Skigebiet Zillertal Arena zur Verfügung. Bei Tiroler Knödel, Wiener Schnitzel, Germknödel, Kaiserschmarrn und Co. werden die Kraftreserven in der Mittagspause wieder aufgefüllt. Zum Durstlöschen hält die Speisekarte darüber hinaus kühle Getränke wie Weißbier, Almdudler und Skiwasser bereit. Beim Après Ski können die kalten Finger jedoch genauso an der heißen Schokolade oder am Jagatee gewärmt werden. In welc... Mehr lesen ›
(Foto: © )

8. Januar 2020 von Sarah in 'Skifahren', Reisetipps', Gaudi''

Skifahrer und Snowboarder sind es ja eher gewöhnt, die Skipisten mit der herrlichen Aussicht auf die Bergwelt am Tag zu erleben. Manche Skigebiete in Österreich bieten zwar Nachtskifahren an, aber dann ist von der Umgebung kaum etwas zu erkennen, weil große Strahler mit Flutlicht die Skipisten erhellen. Für eine romantische Atmosphäre bei Vollmond sorgt dagegen die Zillertal Arena mit dem Angebot des Moonlight Skiings, Skifahren bei Mondschein über dem Zillertal. Snowplaza stellt vor, was es übe... Mehr lesen ›
(Foto: © Zillertal Arena, Johannes Sautner)

30. November 2019 von Max in 'Skifahren', Skigebiete unter der Lupe''

Im größten Skigebiet im Zillertal, der Zillertal Arena kann man mehr als nur Skifahren! Jedes Jahr kommen Neuheiten hinzu, es werden spannende Events organisiert und besondere Momente für die Wintergäste kreiert, die einen Skiurlaub einfach unvergesslich machen. Snowplaza hat sich in der Zillertal Arena einmal umgesehen und die 7 Must Dos für die Skisaison 2019 / 2020 zusammengefasst.... Mehr lesen ›
(Foto: © Zillertal Arena)

21. November 2019 von Maria in 'Skigebiete unter der Lupe''

Welches ist das beste Skigebiet? Das lässt sich pauschal nicht sagen. Verglichen werden immer wieder die selben Größen. Wichtig ist die Anzahl der Pistenkilometer. Außerdem ist natürlich interessant, wie lang die einzelnen Abfahrten sind und wie schneesicher das Gebiet ist. Manch einer sucht nach Après Ski-Möglichkeiten, andere wollen lieber ihre Ruhe haben. Ob mit dem Partner, mit Freunden oder alleine - die Ansprüche sind verschieden. Das „beste“ Skigebiet gibt es nicht. Wohl aber größere und ... Mehr lesen ›

Schneehöhen
Zillertal Arena

Berg0 cm
Tal0 cm
open - dicht
hoogten

Die Informationen gelten für das Skigebiet Zillertal Arena. Während der Saison werden die Daten täglich aktualisiert.

Pistenzustand keine Angabe
KM an offen Pisten 0
Offene Lifte-
Rodelbahn geöffnet offen
Snowpark geschlossen