Übersicht Skigebiete in Italien

Schnee, Sonne und fantastische Ausblicke beim Skifahren – die Skigebiete im Norden von Italien sind purer Genuss und bieten eine riesige Vielfalt im Skiurlaub! In Italien fahren Sie Ski und Snowboard auf breiten und sonnenverwöhnten Pisten, wohnen in gemütlichen Skiorten mit vielfältiger Kultur und erleben eine Berglandschaft, die sogar von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde. Wo soll es hingehen? Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht der besten Skigebiete in Italien.

Die beliebtesten Skigebiete in Italien liegen in den Dolomiten in Südtirol, Trentino und Venetien. Skifahren können Sie aber auch Nahe der französischen Grenze im Aostatal und Piemont sowie in der Lombardei. Egal ob Ski Alpin, Langlauf oder Snowboarden – mit dem Snowplaza Skiführer finden auch Sie ihr nächstes Lieblings-Skigebiet, Pistenpläne, Webcams, Skipasspreise und nützliche Informationen für einen Winterurlaub in Italien.

[ Alle ]    [ A bis Z ]    [ Schneehöhen ]    [ Größe ]    [ Preisniveau ]   

Zielsuche

landen Länder

(55 Skigebiete)
(19 Skigebiete)
(36 Skigebiete)
(7 Skigebiete)
(8 Skigebiete)
(81 Skigebiete)
(6 Skigebiete)
(47 Skigebiete)
(10 Skigebiete)
(7 Skigebiete)
type Urlaubsthemen
type Niveau
type Skigebietsgröße
 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote