Informationen über Skiurlaub in Frankreich

Mensch ist das groß hier! Das wird Ihr erster Eindruck im Skiurlaub in Frankreich sein. Die Skigebiete in Frankreich gehören zu den größten der Welt und bieten nahezu unendlich viele Pistenkilometer, die höchsten Berge in Europa, große Ferienanlagen für Skiurlaub mit der Familie und viel Schnee zum Skifahren und Snowboarden. Auch das typisch französische Flair gehört zum Skiurlaub in Frankreich einfach dazu und macht Ihren Winterurlaub in den französischen Alpen zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Skiurlaub in Frankreich ist Skifahren im XXL-Format! Die Auswahl an Abfahrten, Skiorten und Skiliften ist riesig. Mit Snowplaza behalten Sie den Überblick. Finden Sie Ihr Lieblings-Skigebiet zum Skifahren und Snowboarden, Panoramafotos, Pistenpläne, Unterkünfte, Hotels und Ferienwohnungen für Ihren Skiurlaub in Frankreich sowie Skipasspreise, Webcams, aktuelle Schneehöhen, das Wetter und vieles mehr. Mit Snowplaza startet Ihr nächster Skiurlaub in Frankreich schon hier!

Die Skigebiete in Frankreich im Überblick

Schaut man sich die Pistenpläne an, sind die Ausmaße der größten Skigebiete in Frankreich nur zu erahnen. Die Skigebiete sind so groß, dass sie sich im Skiurlaub in Frankreich kaum vollständig erkunden lassen. Das größte Skigebiet in Europa ist Les Portes du Soleil mit unglaublichen 650 Pistenkilometern und rund 200 Liftanlagen. Landschaftlich noch etwas imposanter, und zusammenhängend ist das Skigebiet Les Trois Vallées mit rund 600 Pistenkilometern. Hier machen Sie Skiurlaub wie Gott in Frankreich auf schneesicheren Pisten in bis zu 3.200 Meter Höhe. Egal ob Snowboard, Tiefschnee, Langlauf oder Ski Alpin - Les Trois Vallées ist das Skigebiet der Superlative in jeder Disziplin.

Riesig groß sind auch die Skigebiete Evasion Mont-Blanc am höchsten Berg der Alpen und Paradiski mit zwei Gletschern und über 400 Pistenkilometern. Egal für welches Skigebiet in Frankreich Sie sich entscheiden, Skiurlaub in Frankreich ist fast immer verbunden mit viel Schnee, viel Sonne und vielen Skipisten zum Skifahren.

Sonne, Tiefschnee und Heli-Skiing

Das wohl beste Skigebiet in Frankreich ist Espace Killy, auch bekannt unter dem Namen Espace Killy. Das Weltklasse-Skigebietet bietet zwei Gletscher, lange Abfahrten und Pisten im Tiefschnee für Freerider. Auch das Skigebiet Mont-Blanc Chamonix in der Nähe vom Mont-Blanc (4.802 m) ist ein Eldorado für Tiefschnee-Liebhaber und gehört zu den anspruchsvollsten Skigebieten in den Alpen. In Mont-Blanc Chamonix genauso wie in Espace San Bernardo und im Skigebiet Evasion Mont-Blanc können Sie auch Heli-Skiing machen, d.h. mit dem Hubschrauber auf den Berg fliegen und anschließend zusammen mit einem erfahrenen Skifahrer auf menschenleeren Skipisten zurück ins Tal wedeln.

Wer es etwas entspannter im Skiurlaub in Frankreich angehen will, ist im Skigebiet Les Sybelles mit über 300 Pistenkilometern und Auron richtig. Beide Skigebiete sind besonders bei Familien beliebt und bieten viele sonnige Abfahrten, die Ihren Winterurlaub in Frankreich zum Genuss machen. Bleibt noch die Frage: was ist eigentlich mit Après-Ski in Frankreich?

Events und Après-Ski in Frankreich

Echtes Après-Ski-Treiben in den französischen Alpen ist eher die Ausnahme im Skiurlaub in Frankreich! Das Wort „Après-Ski“ kommt zwar aus dem Französischen, allerdings kann der Hütten-Gaudi in Frankreich nur selten mit denen der Après-Ski-Partys in Österreich mithalten. Die Skiorte sind meist ruhiger und familiärer, bieten dafür aber viele Cafès und Restaurants mit guter französischer Küche und einem Glas Rotwein anstelle eines Bier-Gelages.

Erst seit kurzer Zeit entwickeln sich einige Skiorte in Frankreich zu wahren Après-Ski-Destinationen. Dazu gehört zum Beispiel das dynamische Les Deux Alpes – einem Skigebiet, in dem nicht nur gut gefeiert, sondern auch im Sommer Ski gefahren werden kann. Event-Highlights im März sind der UniChamp und die SnowZone, wo "der Berg groovt". Ausgezeichnete Après-Ski-Partys in Frankreich finden Sie auch in Val Thorens in Les Trois Vallées mit rund 600 Pistenkilometern, und auch der elegante Skiort Megève im Skigebiet Evasion Mont-Blanc und Alpe d'Huez 1860 bieten sehr gute Freizeit- und Unterhaltungsangebote im Skiurlaub in Frankreich.

Unterkünfte für Ihren Skiurlaub in Frankreich

Skiurlaub in Frankreich ist oft etwas preiswerter als anderswo in den Alpen. Das hat mit den vielen Hochhäusern und der etwas lieblosen Architektur zu tun, die sich in den Skigebieten in Frankreich befinden. Vor allem in La Plagne und Les Arcs im Skigebiet Paradiski sowie in Le Corbier im Skigebiet Les Sybelles sind diese großen Hotelanlagen für den Massentourismus heimisch. Aber es gibt auch einen großen Vorteil: Die Ferienhäuser und Ferienwohnungen liegen oft direkt neben den Pisten, so dass Skifahren in Frankreich besonders bequem ist. Statt mit Shuttlebus geht es im Skiurlaub in Frankreich zu Fuß zur Gondelbahn, und zurück mit den Skiern bis vor die Haustür.

Eines der schönsten Dörfer in den Alpen in Frankreich ist das alte Bergdorf Samoëns im Skigebiet Le Grand Massif mit über 260 Pistenkilometern. Samoëns besitzt einen historischen Ortskern, und die meisten Häuser stehen unter Denkmalschutz. Auch der traditionsreiche Skiort La Clusaz mitten Skigebiet Massif des Aravis ist einen Besuch wert. Suchen, finden und buchen Sie Ihren Skiurlaub in Frankreich mit der Snowplaza Urlaubssuche.

Praktische Tipps zur Anreise nach Frankreich

Die meisten Skigebiete in Frankreich sind sehr gut mit dem Auto erreichbar. Die einfachste Anfahrt erfolgt durch die Schweiz, vorbei am Genfer See auf die A41 Richtung Grenoble. Die Mautgebühr in Frankreich wird an festen Mautstellen erhoben und beträgt rund 5 bis 10 Euro für 100 km. Da man aber nicht länger als 150 km auf den französischen Autobahnen unterwegs ist, sind die Kosten überschaubar. Die Vignette in der Schweiz kostet rund 36,50 Euro für 1 Jahr. Abzuraten ist von der Anfahrt über Italien, da die Fahrt durch den Mont-Blanc-Tunnel nach Chamonix allein rund 32 Euro kostet.

Halten Sie sich auch unbedingt an die vorgeschriebenen Geschwindigkeiten. Die Bußgelder in der Schweiz und Frankreich sind deutlich höher als in Deutschland. Wer in der Schweiz 12 km/h zu schnell fährt, zahlt bereits knapp 100 Euro Strafe! Alternativ sind die Skigebiete in Frankreich auch mit Flugzeug, Bus und Bahn erreichbar. Wir empfehlen die Anreise zum Bahnhof bzw. Flughafen Genf oder Lyon. Von dort aus verbinden Shuttlebusse die wichtigsten Skigebiete in Frankreich. Kosten: ab 50 Euro hin- und zurück.

Unsere liebsten Skigebiete in Frankreich

Unser liebstes Skigebiet zum Skifahren in Frankreich ist Alpe d'Huez mit rund 250 abwechslungsreichen Pistenkilometern. Landschaftlich ein Traum am Pic Blanc (3.330 m), viel Sonne, viel Schnee und gute Partys mit internationalen Publikum machen Alpe d'Huez zu einem Top-Reiseziel für Ihren Skiurlaub in Frankreich. Ein Highlight ist die längste schwarze Piste in Europa: 16 km lang!

Unser Geheimtipp für Skiurlaub in Frankreich ist Espace San Bernardo – ein altes Bergdorf auf 1.850 Metern Höhe in der Nähe des Mont-Blancs (4.810 m) mit gemütlichen Après-Ski-Angeboten und 160 Pistenkilometern, die bis nach La Thuile in Italien führen. Schöne Waldabfahrten, Festungen am Streckenrand und Heliskiing gehören in La Rosière zu den Highlights im Skiurlaub in Frankreich. Weitere beliebte Skigebiete in Frankreich finden Sie auch mit dem Snowplaza Skiführer.

Weblogs über Frankreich

3. Oktober 2017 von Karl in 'Skiführer-Tipp'' | 0

In diesen 11 Skihütten wird ein Einkehrschwung zum Erlebnis, denn sie gehören zu den schönsten, gemütlichsten und architektonisch beeindruckendsten Hütten in Österreich, Deutschland, der Schweiz, Frankreich und Italien. Und das obwohl nicht alle mit Skiern erreichbar sind. Jede dieser Hütten ist einmalig und auf ihre Weise besonders, egal ob sie hoch oben auf dem Berg oder tief unten im Tal zu finden ist. Snowplaza hat sich auf und neben den Skipisten genauer umgesehen und 11 besonders interessa... Mehr lesen ›

24. Juli 2017 von Karl in 'Skigebiete unter der Lupe'' | 0

Egal ob im Winter oder im Sommer, Wintersport auf den Gletschern ganz oben auf den Skibergen ist so faszinierend schön wie schneesicher. Denn die Eismassen, auf denen die größten Gletscher-Skigebiete der Alpen zu finden sind, liegen besonders hoch und sind über die Zeit dank tiefer Temperaturen, reichlich Schnee und Druck entstanden. Damit bieten die Abfahrten beste Voraussetzungen zum Skifahren und Snowboarden. Snowplaza hat alle Infos zu den größten Gletscher-Skigebieten in Österreich, der S... Mehr lesen ›

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote