Höhe: 726-2700 Meter

Schladming-Dachstein zusammengefasst

  • Schneesicher dank Gletscher
  • Sehr abwechslungsreiches Skigebiet
  • Ausgezeichnetes Langlaufgebiet

Die Vier-Berge-Skischaukel in der Steiermark

Die Skiregion Schladming-Dachstein im Skiverbund Ski amadé ist ein ideales Gebiet für Wintersportler, die es gern abwechslungsreich mögen. Zum Skigebiet gehören die Vier-Berge-Skischaukel bestehend Hauser Kaibling, Planai, Hochwurzen und Reiteralm, die Fageralm, die Galsterbergalm und die Skiregion Ramsau am Dachstein (3.004 m). Die Auswahl an Pisten, Liften und Après-Ski-Hütten ist riesig, und dank des Dachstein Gletschers ist das Skigebiet auch sehr schneesicher. Die Wintersaison der Bergbahnen beginnt bereits im Herbst und endet erst im späten Frühjahr. Event-Highlight ist der jährlich stattfindende Nacht-Weltcup: Das Nightrace in Schladming mit bis zu 40.000 Zuschauern.

Die Pisten im Skigebiet Schladming-Dachstein sind über mehrere Berge verstreut und zusammen fast 200 Kilometer lang. Zentrum ist die Vier-Berge-Skischaukel mit rund 120 Pistenkilometern. Ein absolutes Muss für Skifahrer sind der WM-Hang auf der Planai (1.906 m) bei Schladming und die schönen Talabfahrten mit bis zu 8 km Länge auf der Hochwurzen (1.850 m) bei Rohrmoos. Familien mit Kindern kommen im gallischen Dorf an der Galsterbergalm (1.986 m) und auf der Zip-Line-Anlage am Stoderzinken (2.045 m) auf ihre Kosten. Wer es lieber gemütlich mag, geht besser ganz entschleunigt auf der Fageralm bei Forstau Skifahren (1.885 m). Langlauf-Fans werden den Skiort Ramsau am Dachstein lieben. Das 170 km große Loipennetz ist hier besonders dicht und sonnig. Zudem warten rund 70 km Wanderwege.

Snowplaza Award 2020

Snowplaza Bewertung

Einsteiger
Freeride/Off-Piste
Erfahren
Skilanglauf
Profi
Schneesicher
Familie und Kinder
Preisniveau
Snowboard/Freestyle
7.3

Durchschnittliche Bewertung

Auf Basis von 18 Besuchern

Die Loipengebühr von 15 Euro pro Tag finde ich stark überzogen, zumal diese auch nicht immer präpariert waren. Kurtaxe wird ebenfalls fällig und den Skibus muss...

Bewertung schreiben ›

 

Übersicht Pisten & Lifte im Skigebiet Schladming-Dachstein

Pisten

Lifte

Weitere Informationen

Blaue Pisten96,5 km Schlepplifte40SaisonstartNovember
Rote Pisten126,0 km Sessellifte29SaisonendeMärz
Schwarze Pisten16,5 km Gondelbahnen10Gletscher
Skirouten0,0 km Züge & Bahnen0Min. Höhe726 m
Gesamt239,0 km Kapazität4500 Pers./Std.Max. Höhe2700 m

travelOrte im Skigebiet Schladming-Dachstein

travelSkigebiete von Schladming-Dachstein im Überblick

Das Highlight: Der Dachstein Gletscher bei Ramsau

Der Dachstein (3.004 m) ist nicht nur Namensgeber, sondern auch das Wahrzeichen der Skiregion Schladming-Dachstein. Das Bergmassiv liegt an der Grenze zwischen Steiermark und Oberösterreich. Unterhalb befindet sich der Dachstein Gletscher mit einem kleinen, aber sehr schneesicheren Gletscher-Skigebiet. Spektakulär ist die Hängebrücke ins Nichts und der Sky Walk entlang des Hunerkogels an der Bergstation. Naturfreunde sollten unbedingt die Dachstein-Gletscher-Überquerung in 2.700 Metern Höhe mitmachen. Die Skitour mit mehreren Abfahrten ist über 20 Kilometer lang und bietet wunderschöne Aussichten auf das UNESCO Welterbe Dachstein.



Freestyle & Freeride im Skigebiet Schladming-Dachstein

Snowparks 3Tables
HalfpipeBoxen
QuarterpipeRails
BoardercrossFreeride erlaubt
KickerFreeride-Zone

Skipasspreise (Nebensaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Ski Amadé EUR 133.00 EUR 266.00 6 Jahre
Super Ski Card EUR 151.00 EUR 281.00

Skipasspreise (Hauptsaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Ski Amadé EUR 143.00 EUR 286.00 6 Jahre
Super Ski Card EUR 151.00 EUR 303.00

Weitere Blogartikel über Schladming-Dachstein

5. November 2020 von Thijs in 'News''

Trotz des Coronavirus haben viele Skigebiete es gewagt, Seilbahnen zu ersetzen oder zu erneuern. Überall in den Alpen werden in dieser Saison neue Skilifte in Betrieb genommen. Neue, moderne Bergbahnen bedeuten eine höhere Kapazität, was in diesen Zeiten ein Bonus ist. In diesem Weblog geben wir eine Übersicht über die neuen Skilifte in den Alpen in der Wintersaison 2020/2021.... Mehr lesen ›
(Foto: © )

29. Oktober 2020 von Florien in 'Skigebiete unter der Lupe''

Das Skigebiet Schladming-Dachstein ist Teil der größten Wintersportregion Österreichs: Ski Amadé (über 760 Pistenkilometer). Das Skigebiet hat für jeden Wintersportler etwas zu bieten. Egal, ob man nun mit Freunden oder der Familie Skifahren geht oder für ein wichtiges Skirennen trainiert. Schladming-Dachstein besteht aus mehreren getrennten Teilskigebieten und vier miteinander verbundenen Bergen. Das Gebiet wird daher auch als "Schladminger 4-Berge-Skischaukel" bezeichnet. Hier kann man viele g... Mehr lesen ›

5. September 2020 von Thijs in 'News', Skigebiete unter der Lupe''

Für den Skiverbund Ski amadé, zu dem unter anderen die Skigebiete Snow Space Salzburg, Hochkönig und Schladming-Dachstein gehören, wurden Corona-Maßnahmen ausgearbeitet. Die Richtlinien sind in die Kategorien Skigebiet, Unterkunft, Gastronomie und Skischulen unterteilt. Damit die Wintersaison 2020/2021 sicher verläuft, ist es wichtig, dass Mitarbeiter und Gäste diese Regeln einhalten. In diesem Weblog geben wir eine Übersicht über die Corona-Maßnahmen im Skiverbund Ski amadé.... Mehr lesen ›

25. April 2020 von Max in 'News''

Im Skigebiet Schladming steht ein neuer Sessellift an. Nachdem in der vergangenen Skisaison die neue 10er-Gondel auf der Planai eröffnet wurde, wird nun der Lärchkogel-Sessellift ausgetauscht. Der alte 4er-Sessel aus dem Jahr 1994 transportierte während seiner Arbeitszeit rund 25 Millionen Wintersportler auf die Berge und zählt damit zu den meistfrequentierten Liftanlagen im Skigebiet. Um die Kapazität zu erweitern, entschied man sich für einen neuen 8er-Sessellift. Im Sommer soll mit dem Bau de... Mehr lesen ›
(Foto: © Planai-Hochwurzen-Bahnen / Kreiner)

6. April 2020 von Gerrit in 'Après-ski''

„Après Ski ist einmal im Jahr“ oder „Schatzi, schenk mir ein Foto“ schallt es im Winter aus fast jeder Hütte in den Alpen. Vor allem aus den Party-Hochburgen Saalbach-Hinterglemm, St. Anton, Ischgl, Sölden, Obertauern und Mayrhofen sind diese und weitere Lieder nicht mehr aus den Skigebieten wegzudenken. Snowplaza hat die besten Après-Ski-Bars in Österreich besucht und zeigt wie in den Hütten gefeiert wird. In diesen Bars tanzen die Puppen, steht der Zapfhahn niemals still, und die Top-Stars der... Mehr lesen ›

Schneehöhen
Schladming-Dachstein

Berg0 cm
Tal0 cm
open - dicht
hoogten

Die Informationen gelten für das Skigebiet Schladming Dachstein. Während der Saison werden die Daten täglich aktualisiert.

Pistenzustand griffig
Anzahl geöffnete Pisten 0
Offene Lifte-
Rodelbahn geöffnet
Snowpark