Skip to navigation Skip to main content

Skiopening 2022 / 2023: Highlights, Termine & Skigebiete

Spring Blanc
© Spalder Media Group

Wann geht’s los? Wann können wir wieder auf die Piste? Das ist aktuell die wohl wichtigste Frage aller SkifahrerInnen und SnowboarderInnen. Snowplaza hat alle Termine, Events, Partys und Konzerte zu den großen Skiopenings 2022 / 2023 in den Alpen zusammengefasst und weiß, in welchen Skigebieten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und Frankreich man bereits jetzt, oder schon bald, Skifahren kann. Bereit für den Saisonstart? Alles was du über die Skiopenings 2022 / 2023 wissen musst, erfährst du hier!

Die wichtigsten Termine zum Skiopening 2022 / 2023 in den Alpen

Auch zum Skiopening 2022 / 2023 gibt es wieder zahlreiche Partys, Events und Konzerte in den Skigebieten der Alpen. Zu den Highlights gehören jedes Jahr das Oktoberfest am Stubaier Gletscher, das „Top of the Mountain“-Konzert im November in Ischgl oder das Bergfestival im Dezember in Saalbach-Hinterglemm. Je nach Schneelage öffnen die Bergbahnen ihre Lifte und präparieren die Pisten bereits vor den offiziellen Skiopenings. Deshalb ist es wichtig, über die aktuellen Schneehöhen auf dem Laufenden zu bleiben und die Webcams regelmäßig zu checken.

  • Zielsuche

  • Schneelage

  • Herbstskilauf

  • Après-Ski-Hits

  • Top-Events

Kaunertal: Saisoneröffnung mit Freestyle

In diesem Jahr findet das KTO (Kaunertal Opening) gleich zweimal statt. Part One vom 14. bis 16. Oktober 2022 und Pat Two vom 19. bis 20. November 2022. Hier trifft sich am Kaunertaler Gletscher die Snowboard- und Freeski-Szene inklusive verschiedenen Contests, Musik- und Eventprogramm. Je nach Schneehöhen sind schon vorher einige Pisten befahrbar. Zum Kaunertaler Gletscher >

Stubaital: Oktoberfest am Stubaier Gletscher

Am 15. bis 16. Oktober 2022 wird am Stubaier Gletscher in Dirndl und mit Lederhose in die neue Skisaison gestartet. Bei der Weißen Wies`n an der Bergstation Eisgrat gibt es Weißwurst, Bier und ein Oktoberfest, auf dem zünftig gefeiert wird. Sparfüchse aufgepasst: Wer am Samstag oder Sonntag in Tracht zum Skifahren kommt, erhält 50 % Ermäßigung auf den regulären Tagesskipasspreis. Schon am 30.09.2022 begann in diesem Jahr der Skibetrieb der Bergbahnen am Gletscher. Zum Stubaier Gletscher >

Sölden: Weltcup-Party mit DJs und Live-Acts

Vom 21. bis 23. Oktober 2022 startet der Ski-Weltcup mit den besten Skirennfahrern der Welt in Sölden. Außerdem steigt in dem Tiroler Skiort wieder eine große Weltcup-Party zum Skiweltcup Opening. Der Skibetrieb selbst ist je nach Schneelage bereits ab Mitte September möglich. Geplant ist, das Skigebiet ab dem 23. September 2022 zu öffnen. Zum Skigebiet Sölden >

Pitztal: Gletscher Glacier Open - Tirols höchstes Gletscherfest zum Skiopening

Im Pitztal startet die offizielle Skisaison mit Tirols höchstem Gletscherfest, dem Pitztal Glacier Open am 28. bis 30. Oktober 2022. In jedem Fall finden wieder Skitests und Workshops statt, wie das Freestyle Coaching mit Lisi Gram. Alle Seminare und Workshops sind kostenlos, einige aber mit Anmeldepflicht. Besonders Highlight ist das Konzert mit Chris Steger am Samstag. Bei guter Schneelage öffnen die Pisten bereits im September. Geplant ist die offizielle Öffnung am 01.10.2022. Zum Pitztaler Gletscher >

Saas-Fee: Winter-Opening-Weekend

In Saas-Fee startet die Wintersaison ebenfalls mit einem unterhaltsamen Festprogramm. Vom 28. bis 29. Oktober 2022 wird der Beginn der Wintersaison gefeiert, Ski gefahren und geschlemmt. Gestartet wird am Freitag mit der Fonduegondel, am Samstag wird das Postrondell Saas-Fee zur Après-Ski-Meile und als Höhenpunkt gibt es in diesem Jahr gleich zwei Konzerte im Old Cinema Pub: Sam Gruber und Thomas Shem. Zum Programm >

Zell am See / Kaprun: Snowtime am Kitzsteinhorn

Vom 04. bis 06. November 2022 startet das Skigebiet Kitzsteinhorn Zell am See / Kaprun mit der Snowtime in die neue Wintersaison. Neben kostenlosen Materialtests gibt es spannende Workshops für SkifahrerInnen und SnowboarderInnen, sowie Wintersport-Aktionen rund um das Kitzsteinhorn. Besonders beliebt sind der Höhenmeter-Wettbewerb „Kitzsteinhorn SnowTime Cup“, der Freestyle-Contest „Cash4Tricks“, bei dem jeder Trick mit barem Geld belohnt wird. Das Gletscher-Skigebiet am Kitzsteinhorn öffnet am 07. Oktober 2022. Zum Kitzsteinhorn >

Obergurgl-Hochgurgl: sportliches Skiopening

Schon ab 17. November 2022 startet Obergurgl-Hochgurgl am Ende des Ötztals offiziell in den Winter 2022 / 2023. Am darauffolgenden Freitag startet ab 14.00 Uhr eine musikalische Hüttenrallye mit Live-Musik auf der Hohe-Mut-Alm und im Top Mountain Star. Zudem werden zwei bis drei Stunden kostenloses Skiguiding angeboten, ein Skitest für einen Tag und tägliche Yoga Einheiten in Obergurgl. Zum Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl >

Ischgl: "Top of the Mountain"-Konzert

Am 26. November 2022 eröffnet Ischgl wie jedes Jahr die Saison mit einem Riesenknall. Beim „Top of the Mountain“-Konzert treten jedes Jahr absolute Superstars auf der Open-Air-Bühne mitten im Ort auf. In diesem Jahr ist der Top Act noch geheim. Die Pisten und Lifte der Silvretta Arena sind bereits ein paar Tage früher, am 24. November 2022 geöffnet. Zur Silvretta Arena Ischgl-Samnaun >

Skiopening mit Sarah Connor & Söhne Mannheims

Am 02. Dezember 2022 ist in Obertauern der offizielle Saisonauftakt in den Winter geplant. An diesem Wochenende treten Sarah Connor und die Söhne Mannheims in Obertauern auf. Das Skigebiet zeichnet sich durch seine hohe Schneesicherheit aus. Deshalb startet der Skibetrieb bereits am 30. November 2022. 

Saalbach-Hinterglemm: BERGFESTival zum Skiopening

Von 09. bis 11. Dezember 2022 ist in Saalbach-Hinterglemm der Ausnahmezustand angesagt. Dann feiert der Skicircus das große Skiopening mit seinem BERGFESTival. In diesem Jahr treten unter anderem Clueso, Billy Talent und viele weitere Künstler auf. Außerdem wird ordentlich in den Clubs und Hütten mitten im Skigebiet von Saalbach-Hinterglemm gefeiert. Zum Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn >

St. Anton & Lech: Skiopening mit Equipment-Test

In St. Anton, Lech Zürs und auch Warth-Schröcken am Arlberg beginnt von 2. bis 4. Dezember 2022 offiziell die Skisaison. SkifahrerInnen und SnowboarderInnen können in St. Anton das ganze Opening-Wochenende wieder das neueste Equipment kostenlos testen. Zum Skigebiet Ski Arlberg >

SkiWelt Wilder Kaiser: Große Hüttengaudi zum Winterstart

Am 17. Dezember 2022 wird in der SkiWelt Wilder Kaiser das offizielle Winter Opening auf der Alten Mitte gefeiert. Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine große Hüttengaudi mit Live-Musik und DJs. Cool wird es dann noch einmal am 5. Januar 2022 bei der ALPENIGLU® Opening Party. Zur SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental >

Alta Badia: Spitzenköche laden zur Gourmet-Skisafari

Alta Badia versammelt am 10. Dezember 2022 wieder die Spitzenköche der besten Skigebiete weltweit zu einer Gourmet-Skisafari. Die Küchenchefs kochen in den Bergrestaurants des Skigebiets, während SkifahrerInnen die Möglichkeit haben, von Hütte zu Hütte zu fahren, um die Schmankerl zu probieren. Der Skibetrieb ist bereits ab dem 3. Dezember 2022 möglich. Zum Skigebiet Alta Badia >

Mayrhofen: "Rise & Fall" zum Skiopening 2022

Am 10. Dezember 2022 heißt es in Mayrhofen “Rise & Fall”. 85 Teams zeigen ihr Können im Skibergsteigen, Paragleiten, Mountainbiken und natürlich im Skifahren und Snowboarden. Im Anschluss steigen zahlreiche Partys mit Konzerten und Live-Acts. Das Skigebiet öffnet bereits am 03. Dezember. Zum Skigebiet Mayrhofen >

Weitere geöffnete Skigebiete zum Skifahren

Schon im Sommer und Herbst haben zahlreiche Gletscher-Skigebiete in den Alpen geöffnet. Die deutschen Skigebiete starten traditionell etwas später im Jahr in die Saison. Den Auftakt macht hier der Zugspitz-Gletscher im November, gefolgt von weiteren Skigebieten in Berchtesgaden. Tiefer gelegene Skiregionen öffnen ihre Pforten meist ab Dezember – wenn die Schneelage dies zulässt.

Kannst du den Winter auch kaum erwarten? Hier Unterkünfte finden!

3237 - Winter - Miriam

Über Miriam

Morgens früh Schwünge auf fast leeren Pisten zu ziehen ist Miriams Highlight beim Skifahren, deswegen ist sie auch immer eine der Ersten an der Gondel. Am liebsten bei bestem Wetter und optimalen Pistenbedingungen. Nach dem Skifahren genießt sie Saunagänge und die kulinarischen Köstlichkeiten der Alpen.