Höhe: 757-3029 Meter

Zell am See - Kaprun zusammengefasst

  • Modernes, abwechslungsreiches Skigebiet
  • 1A Snowparks am Kitzsteinhorn-Gletscher
  • Viele gemütliche Berghütten und Cafés

Skifahren am Kitzsteinhorn und Zeller See

Drei verschiedene Skigebiete, zwei schöne Skiorte und ein malerischer See – das ist bietet die Skiregion Zell am See - Kaprun am Kitzsteinhorn (3.203 m). Direkt am Zeller See liegt der Aussichtsberg Schmittenhöhe, daneben das Familien-Skigebiet Maiskogel und dahinter das scheesichere Kitzsteinhorn, wo Skifahren sogar im Sommer möglich ist. Neben rund 150 Pistenkilometern, einigen Snowparks und Funslopes finden auch Wanderer und Langläufer viele Wege durch die idyllische Berglandschaft der Region Zell am See - Kaprun. Es gibt zahlreiche Hütten und Bergrestaurants, und in den Dörfern herrscht eine gemütliche Après-Ski-Atmosphäre. Damit bietet das Skigebiet Zell am See & Kaprun die ganze Bandbreite des Wintersports.

Das Zentrum der Skiregion bildet Zell am See direkt am Skigebiet der Schmittenhöhe (2.000 m) mit abwechslungsreichen, sonnigen Abfahrten und herrlichen Panoramen beim Skifahren. Bei Kaprun liegt das Familien-Skigebiet Maiskogel (1.675 m) mit sanften Pisten und einer 7 km langen Talabfahrt. Doch der Höhepunkt im Skigebiet Zell am See - Kaprun befindet sich ganz oben auf über 3.000 Meter Höhe. Am Kitzsteinhorn ist Skifahren und Freestylen auf dem Gletscher bereits ab Oktober möglich. Der Skibus pendelt gratis zwischen Kaprun, Zell am See und Viehhofen, wodurch alle Skigebiete gut miteinander kombiniert werden können. Zell am See - Kaprun ist durch den Ticketverbund Ski ALPIN CARD mit dem benachbarten Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn verbunden. Mit einem einzigen Ticket können 408 Pistenkilometer befahren werden. Von der Bergstation Schmittenhöhe im Skigebiet Zell am See nehmen Sie einfach den zellamseeXpress um nach Viehhofen ins Glemmtal zu kommen. Von dort kurz in den Skibus einsteigen und Sie befinden sich im Skicircus.

3K K-onnection Seilbahn verbindet Kaprun direkt mit dem Gletscher >
zellamseeXpress: Gondelbahn zur Schmittenhöhe >
Wiedersehen mit Freunden: Zell am See >

Unsere Premiumhotels in Zell am See - Kaprun

Snowplaza Bewertung

Einsteiger
Freeride/Off-Piste
Erfahren
Skilanglauf
Profi
Schneesicher
Familie und Kinder
Preisniveau
Snowboard/Freestyle
8.0

Durchschnittliche Bewertung

Auf Basis von 22 Besuchern

Schönes und weitläufiges Skigebiet, welches sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene und Profis genug Abwechslung bietet. Après-Ski kommt in Zell am S...

Bewertung schreiben ›

 

Übersicht Pisten & Lifte im Skigebiet Zell am See - Kaprun

Pisten

Lifte

Weitere Informationen

Blaue Pisten59,0 km Schlepplifte17Saisonstart30 November
Rote Pisten51,0 km Sessellifte16Saisonende2 Juni
Schwarze Pisten28,0 km Gondelbahnen17Gletscher
Skirouten10,5 km Züge & Bahnen1Min. Höhe757 m
Gesamt148,5 km Kapazität99266 Pers./Std.Max. Höhe3029 m

travelOrte im Skigebiet Zell am See - Kaprun

travelSkigebiete von Zell am See - Kaprun im Überblick

Das Highlight: Skifahren auf dem Gletscher am Kitzsteinhorn

Direkt am Kitzsteinhorn (3.029 m) liegen rund 40 Pistenkilometer zum Skifahren auf dem Gletscher, darunter fünf Tiefschnee-Zonen zum Freeriden. Hinzukommen drei Weltklasse-Snowparks mit Österreichs größter Superpipe, Kickern und verschiedenen Rails. Auch eine 3 km lange Höhenloipe steht zum Langlauf bereit. Weitere Attraktionen auf dem Kitzsteinhorn-Gletscher sind Österreichs höchstes Kino für Naturfilme und die Panorama-Plattform „Top of Salzburg“, die scheinbar frei über dem Gletscher ragt. Für Nervenkitzel sorgen am Kitzsteinhorn außerdem die neue 63 Prozent steile "Black Mamba"-Abfahrt und die Fun-Line - eine Spaßpiste mit Wellenbahn, kleineren Sprüngen und Steilkurven.

Freestyle & Freeride im Skigebiet Zell am See - Kaprun

Snowparks 5Tables
HalfpipeBoxen
QuarterpipeRails
BoardercrossFreeride erlaubt
KickerFreeride-Zone

Skipasspreise (Nebensaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Super Ski Card EUR 146.00 EUR 272.00
Ski Alpin Card EUR 125.00 EUR 250.00 6 Jahre

Skipasspreise (Hauptsaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Super Ski Card EUR 146.00 EUR 292.00
Ski Alpin Card EUR 139.00 EUR 278.00 6 Jahre

Weitere Blogartikel über Zell am See - Kaprun

18. März 2020 von Maria in 'Skifahren', Reisetipps''

Hat der Skitag nicht ausgereicht, um alles zu sehen? Sind die Beine noch nicht müde? Oder war der Job im Büro trotz Neuschnee wichtiger als Skifahren? Alles kein Problem. Wenn der Tag zu kurz ist, oder andere Sachen Priorität hatten, muss eben die Nacht herhalten. Dann heißt es Sachen zusammenpacken und nichts wie rauf auf die Piste! Natürlich sollen Sie sich aber nicht einfach mit Stirnlampe in den Schnee stürzen. Stattdessen gibt es in vielen Skigebieten die Möglichkeit zum Nachtskifahren. Sno... Mehr lesen ›
(Foto: © Schmittenhöhebahn AG, Faistauer Photography)

11. Oktober 2019 von Sarah in 'News''

Rauf auf’s Kitzsteinhorn! Das ist der magische Satz, auf den alle gewartet haben, die schon ewig darauf fiebern, endlich die Skier wieder anschnallen zu dürfen. Denn schon im Oktober sind die Schneebedingungen am Kitzsteinhorn in der unvergleichlichen Berglandschaft des Nationalparks Hohe Tauern wieder bereit, Wintersportler, Freestyler, Freerider und Schneeliebhaber alles zu bieten, was sie brauchen. Jetzt auch mit brandneuer Dreiseilumlaufbahn, der 3K K-onnection. Sie verbindet, was zusammenge... Mehr lesen ›
(Foto: © Kitzsteinhorn)

7. Oktober 2019 von Thomas in 'Skifahren', News', Skigebiete unter der Lupe''

Für viele Skigebiete gibt es keine Sommerpause. Auch ohne Schnee ist in Österreich, in der Schweiz und in Italien immer was zu tun. Liftanlagen werden gewartet, Pistenmaschinen überprüft, die Schneeerzeugungsanlagen auf den neuesten Stand gebracht und generell werden in der warmen Jahreszeit die Vorbereitungen für die nächste Skisaison getroffen. Einige Skigebiete werden in der Skisaison 2019 / 2020 außerdem mit neuen Seilbahnen in die Wintermonate starten. Auf welche Gondelbahnen, Sessellifte u... Mehr lesen ›
(Foto: © TVB Paznaun Ischgl)

1. Oktober 2019 von Leonie in 'News', Ankündigungen ''

Lang schon wurde sie erwartet: die neue hochmoderne Dreiseilumlaufbahn 3K K-onnection, welche künftig den Ort Kaprun, den Familienberg Maiskogel und die Gipfelstation TOP OF SALZBURG im Gletschergebiet Kitzsteinhorn verbindet. Die gesamte Strecke wird die modernste und längste Gondelstrecke im östlichen Teil der Alpen sein. Tickets für die große Eröffnung am Samstag, den 30. November sind ab sofort erhältlich. Snowplaza hat alle Details zur technischen Meisterleistung der K-onnection und zum Erö... Mehr lesen ›
(Foto: © Gletscherbahnen Kaprun AG)

25. September 2019 von Max in 'News', Skigebiete unter der Lupe''

Es wird das größte Skigebiet Österreichs werden. Die Pläne für die Skiverbindung von Zell am See, Kaprun nach Saalbach sind so visionär wie grenzsprengend. Das beweist auch dieses kleine Kopfkino einer bald möglichen Skitour: Man stelle sich vor, den Skitag auf dem Kitzsteinhorn-Gletscher auf 3.029 Meter zu beginnen, über die neue K-Connection geht es bis auf den Maiskogel, abschwingen nach Kaprun, eine kurze Skibusfahrt nach Zell am See, von dort auf die Schmittenhöhe und wieder hinunter in das... Mehr lesen ›
(Foto: © ©Schmittenhöhebahn AG)

Schneehöhen
Zell am See - Kaprun

Berg220 cm
Tal0 cm
open - dicht
hoogten

Die Informationen gelten für das Skigebiet Zell am See - Kaprun. Während der Saison werden die Daten täglich aktualisiert.

Pistenzustand keine Angabe
Anzahl geöffnete Pisten 1
Offene Lifte8 von 49
Rodelbahn geöffnet offen
Snowpark geschlossen