Höhe: 757-3029 Meter

Zell am See - Kaprun zusammengefasst

  • Modernes, abwechslungsreiches Skigebiet
  • 1A Snowparks am Kitzsteinhorn-Gletscher
  • Viele gemütliche Berghütten und Cafés

Skifahren am Kitzsteinhorn und Zeller See

Drei verschiedene Skigebiete, zwei schöne Skiorte und ein malerischer See – das ist bietet die Skiregion Zell am See - Kaprun am Kitzsteinhorn (3.203 m). Direkt am Zeller See liegt der Aussichtsberg Schmittenhöhe, daneben das Familien-Skigebiet Maiskogel und dahinter das scheesichere Kitzsteinhorn, wo Skifahren sogar im Sommer möglich ist. Neben rund 150 Pistenkilometern, einigen Snowparks und Funslopes finden auch Wanderer und Langläufer viele Wege durch die idyllische Berglandschaft der Region Zell am See - Kaprun. Es gibt zahlreiche Hütten und Bergrestaurants, und in den Dörfern herrscht eine gemütliche Après-Ski-Atmosphäre. Damit bietet das Skigebiet Zell am See & Kaprun die ganze Bandbreite des Wintersports.

Das Zentrum der Skiregion bildet Zell am See direkt am Skigebiet der Schmittenhöhe (2.000 m) mit abwechslungsreichen, sonnigen Abfahrten und herrlichen Panoramen beim Skifahren. Zudem sorgen die längste Funslope der Welt und eine neue 3 km lange Skipiste und Skiroute ins benachbarte Glemmtal für Action. Hier soll ab Winter 2017/18 auch eine Skiverbindung nach Saalbach entstehen. Bei Kaprun liegt das Familien-Skigebiet Maiskogel (1.675 m) mit sanften Pisten und einer 7 km langen Talabfahrt. Doch der Höhepunkt im Skigebiet Zell am See - Kaprun befindet sich ganz oben auf über 3.000 Meter Höhe. Am Kitzsteinhorn ist Skifahren und Freestylen auf dem Gletscher bereits ab Oktober möglich. Der Skibus pendelt gratis zwischen Kaprun, Zell am See und Viehhofen, wodurch alle Skigebiete gut miteinander kombiniert werden können.

zellamseeXpress: Neue Gondelbahn zur Schmittenhöhe >
Neue Schmiedingerbahn am Kitzsteinhorn >
Wiedersehen mit Freunden: Zell am See >

Snowplaza Bewertung

Einsteiger
Freeride/Off-Piste
Erfahren
Skilanglauf
Profi
Schneesicher
Familie und Kinder
Preisniveau
Snowboard/Freestyle
8.0

Durchschnittliche Bewertung

Auf Basis von 22 Besuchern

Schönes und weitläufiges Skigebiet, welches sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene und Profis genug Abwechslung bietet. Après-Ski kommt in Zell am S...

Bewertung schreiben ›

 

Übersicht Pisten & Lifte im Skigebiet Zell am See - Kaprun

Pisten

Lifte

Weitere Informationen

Blaue Pisten57 km Schlepplifte15Saisonstart12 Oktober
Rote Pisten55 km Sessellifte16Saisonende21 Juli
Schwarze Pisten26 km Gondelbahnen15Gletscher
Skirouten0 km Züge & Bahnen1Min. Höhe757 m
Gesamt138 km Kapazität90184 Pers./Std.Max. Höhe3029 m

travelOrte im Skigebiet Zell am See - Kaprun

travelSkigebiete von Zell am See - Kaprun im Überblick

Das Highlight: Skifahren auf dem Gletscher am Kitzsteinhorn

Direkt am Kitzsteinhorn (3.029 m) liegen rund 40 Pistenkilometer zum Skifahren auf dem Gletscher, darunter fünf Tiefschnee-Zonen zum Freeriden. Hinzukommen drei Weltklasse-Snowparks mit Österreichs größter Superpipe, Kickern und verschiedenen Rails. Auch eine 3 km lange Höhenloipe steht zum Langlauf bereit. Weitere Attraktionen auf dem Kitzsteinhorn-Gletscher sind Österreichs höchstes Kino für Naturfilme und die Panorama-Plattform „Top of Salzburg“, die scheinbar frei über dem Gletscher ragt. Für Nervenkitzel sorgen am Kitzsteinhorn außerdem die neue 63 Prozent steile "Black Mamba"-Abfahrt und die Fun-Line - eine Spaßpiste mit Wellenbahn, kleineren Sprüngen und Steilkurven.

Freestyle & Freeride im Skigebiet Zell am See - Kaprun

Snowparks 4Tables
HalfpipeBoxen
QuarterpipeRails
BoardercrossFreeride erlaubt
KickerFreeride-Zone

Skipasspreise (Nebensaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Zell am See - Kaprun EUR 116.00 EUR 233.00 5 Jahre
Super Ski Card EUR 141.00 EUR 264.00 6 Jahre

Skipasspreise (Hauptsaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Zell am See - Kaprun EUR 130.00 EUR 260.00 5 Jahre
Super Ski Card EUR 141.00 EUR 283.00 6 Jahre

Weitere Blogartikel über Zell am See - Kaprun

16. März 2019 von Marlene in 'Skigebiete unter der Lupe'' | 0

Es ist März und wir sind auf dem Weg nach Zell am See-Kaprun. Rechts und links der Straße blicken wir auf schmelzende Schneehaufen, die der Sonne versuchen zu trotzen. Ein fast schon trauriges Bild. Aber der Wetterbericht verkündet gute Neuigkeiten. Neuschnee ist angekündigt. Die Vorhersage sollte sich erfüllen. Snowplaza Bloggerin Marlene war Mitte März auf der Schmittenhöhe, dem Hausberg von Zell am See, unterwegs und berichtet über nächtliche Schneefälle, schöne Panoramaaussichten und griffig... Mehr lesen ›

6. Februar 2019 von Karl in 'Genuss'' | 0

Essen Berge Schnee Skifahrer

Das 138 Pistenkilometer führende Skigebiet Zell am See-Kaprun besitzt mit der Schmittenhöhe zweifelsfrei über einen der besten Aussichtsberge, den Österreich zu bieten hat. Doch damit nicht genug, denn das Skigebiet im Salzburger Land hat auch im Winter einige kulinarische Highlights zu bieten. Snowplaza hat sich auf der Schmittenhöhe in Zell am See-Kaprun genauer umgesehen und gibt Tipps für den perfekten Einkehrschwung!... Mehr lesen ›

28. Dezember 2018 von Sarah in 'Skifahren'' | 0

Es soll ja Menschen geben, die wollen wirklich alles aus ihrem Skiurlaub herausholen. Da reicht es nicht, von 9 bis 16 Uhr Ski zu fahren, sondern am liebsten würden sie auch noch in der Nacht auf die Bretter steigen. Schlafen können sie ja, wenn sie wieder zu Hause sind. Damit diese Skifahrer auch wirklich auf ihre Kosten kommen, gibt es auf der Schmitten im Skigebiet Zell am See-Kaprun das Nachtskifahren, die Schmitten Night Slope.... Mehr lesen ›

10. Dezember 2018 von Gerrit in 'Reisetipps'' | 0

Drei Skiberge, zwei lebendige Skiorte und einen malerischen See bietet die Region Zell am See-Kaprun im Salzburger Land in Österreich. Berühmt ist das Skigebiet vor allem durch das Kitzsteinhorn, wo oben auf dem Gletscher in über 3.000 m Höhe fast das ganzes Jahr über Ski gefahren wird. Kaum weniger spektakulär ist der Zeller See, der von der Schmittenhöhe wunderschöne Panorama-Abfahrten ermöglicht. Snowplaza stellt die Skiregion Zell am See-Kaprun näher vor und zeigt, auf welche Neuheiten sich ... Mehr lesen ›

1. September 2018 von Milana in 'Veranstaltungen '' | 0

Wann geht’s los? Wann können wir wieder Skifahren? Das ist die wohl wichtigste Frage der Skifahrer-/innen. Snowplaza hat alle Termine, Events, Partys und Konzerte für das große Skiopening 2018 / 2019 in den Alpen zusammengefasst und gibt Informationen über geöffnete Skigebiete zum Skifahren im September, Oktober, November und Dezember in den Skigebieten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und Frankreich. Außerdem zeigen wir, wo der meiste Schnee zum Ski-Opening 2018 liegt, und wie d... Mehr lesen ›

 

Schneehöhen
Zell am See - Kaprun

Berg0 cm
Tal0 cm
open - dicht
hoogten

Die Informationen gelten für das Skigebiet Zell am See - Kaprun. Während der Saison werden die Daten täglich aktualisiert.

Pistenzustand keine Angabe
Anzahl geöffnete Pisten 0
Offene Lifte-
Rodelbahn geöffnet offen
Snowpark geschlossen
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote