26. Juni 2015 Von: Gerrit in 'Reisetipps'' | 0 Kommentare

Après-Ski in Sölden

Après-Ski in Sölden

100% Party ist auch in der Skisaison 2015/2016 wieder in den Hütten, Schirmbars und Après-Ski-Kneipen der Alpen angesagt. Früher war Après-Ski das gesellige Beisammensein mit Wein und gutem Essen. Heute werden beim Après-Ski einfache Schlager-Melodien angestimmt, in Skischuhen getanzt und nicht selten zu viel Alkohol getrunken. „Egal“ denken sich die meisten Skifahrer, denn „Après-Ski ist einmal im Jahr“. Snowplaza hat die besten Tipps in den Kategorien Après-Ski-Hits, Après-Ski-Hütte, Après-Ski-Party und Skigebiete für Après-Ski in Österreich und Deutschland zusammengestellt. So planen Sie den besten Après-Ski-Urlaub.

Die besten Après-Ski-Hits

Machen Sie sich bereit für Ihren besten Après-Ski-Urlaub aller Zeiten! Damit Sie beim Lesen der nachfolgenden Tipps in bester Après-Ski-Stimmung sind, haben wir einige Song der Après-Ski-Szene zur akustischen Untermalung zusammengefasst. Drücken Sie auf „Play“, und die Urlaubsplanung kann starten. Der beliebteste Après-Ski-Hit der letzten Skisaison war übrigens „Atemlos“ von Helene Fischer. Weitere Dauerbrenner beim Après-Ski sind „Schatzi schenk' mir ein Foto“ und „Après-Ski ist einmal im Jahr“. Das sind die besten Après-Ski-Hits >

Video: Partymix mit angesagten Après-Ski-Liedern

Die besten Skigebiete für Après-Ski

Das wichtigste beim Après-Ski-Urlaub ist das richtige Skigebiet! Nichts ist schlimmer, wenn man als Après-Ski-Partytier keine Hütten zum Feiern findet. Die ultimativen Skigebiete für Après-Ski liegen in Österreich. Sölden gilt zum Beispiel als der Hotspot der Alpen. In Obertauern und Mayrhofen gibt es zahlreiche Pubs mit Live-Musik. In Saalbach steigen die besten Dance-Events. Ischgl und St. Anton beschreiben sich selbst als Lifestyle-Metropolen. Noch mehr Tipps? Das sind die besten Skigebiete für Après-Ski >

Electric Mountain Festival in Sölden

Electric Mountain Festival in Sölden

Die besten Après-Ski-Hütten

Après-ski-freundliche Hütten sind dank Skipisten-Beschallung bereits von weitem hörbar. In den Alpen gibt es außerdem einige Après-Ski-Bars, in denen man während eines Skifahrer-Lebens mindestens einmal gefeiert haben muss. Dazu gehören der Mooserwirt in St. Anton, die Paznauner Taja in der Silvretta Arena Ischgl-Samnaun, die Kristallhütte im Skigebiet Hochzillertal-Hochfügen oder die größte Après-Ski-Hütte in Österreich, die Hohenhaus Tenne, in Schladming-Dachstein. Das sind besten Après-Ski-Hütten & Bars >

Die Kristallhütte in Hochzillertal-Hochfügen

Die Kristallhütte in Hochzillertal-Hochfügen

Die besten Après-Ski-Partys

Nicht nur in den Hütten wird Après-Ski gefeiert. Einige Orte organisieren riesige Events und Konzerte im Freien und mitten im Skigebiet, um ihre Gäste bei Laune zu halten. Zu den größten Veranstaltungen in den Alpen gehören fast immer die Events zur Saison-Eröffnung und zum Saisonende. Zu den Highlights zählen zweifelsohne die „Top of the Mountain“-Konzerte in Ischgl, die „Electric Mountain Festivals“ in Sölden, das Snowbombing in Mayrhofen und das „Rave on Snow“ in Saalbach-Hinterglemm. Das sind die Top-Events >

Rave on Snow in Saalbach-Hinterglemm

Rave on Snow in Saalbach-Hinterglemm

Die beste Hüttengaudi für zu Hause

Warum in die Ferne, wenn auch in Deutschland große Après-Ski-Partys und Events steigen? Eine der größten Après-Ski-Veranstaltungen in Europa ist die Kölner Hüttengaudi im Südstadion. Bei dem einwöchigen Event im Januar treten die angesagtesten Après-Ski-Künstler in einem riesigen Après-Ski-Zelt auf. Auch in anderen Städten wie Berlin, Hamburg oder München steigen regelmäßig Après-Ski-Großevents mit Live-Musik, österreichischen Schmankerln und 100% Hüttengaudi. Das ist die beste Hüttengaudi >

Après-Ski im Mooserwirt in St. Anton

Après-Ski im Mooserwirt in St. Anton

So vermeiden Sie den Kater nach dem Feiern

Ob die Après-Ski-Party gut wird, wissen Sie wahrscheinlich schon am Vormittag. Wenn um 9 Uhr morgens die Pisten mit Musik beschallt werden, steppt dort später meistens der Bär. So können Sie tagsüber gut essen, viel Wasser trinken und ein paar Vorkehrungen gegen den Kater am nächsten Morgen treffen. Zum Glück beginnen die meisten Après-Ski-Partys bereits am frühen Nachmittag, so dass Sie am Abend zeitig ins Bett gehen und länger schlafen können. So stehen die meisten Skifahrer am nächsten Morgen wieder fit auf den frisch präparierten Pisten.

Weitere Informationen für Après-Ski-Urlauber

Haben Sie noch mehr Tipps? Dann freuen wir uns über Ihren Kommentar!

Kommentare

Kommentar schreiben

Grüß Gott! Mein Name ist Gerrit, und ich bin schon von Anfang an bei Snowplaza.de dabei. Ich habe quasi die ersten Online-Stunden live miterlebt. Im Reiseblog halte ich Sie regelmäßig über die neuesten Trends im Wintersport, Reiseangebote und Infos aus den Skigebieten auf dem Laufenden.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote