29. Oktober 2016 Von: Fabian in 'Veranstaltungen '' | 8 Kommentare

Tickets gibt es ab 25 Euro

Das Rave on Snow ist das größte Winterfestival der Clubszene. Auch in 2016 lockt das Mega-Rave-Event wieder zehntausende Fans der elektronischen Tanzmusik ins weihnachtlich verschneite Saalbach-Hinterglemm. Was gibt es schöneres, als Skifahren in einem der beliebtesten Skigebiete in Österreich und Clubbing miteinander zu verbinden? Snowplaza informiert über das Programm, Line-Up und Tickets zum 23. RaveOnSnow Festival vom 8. bis 11. Dezember 2016 im Skicircus Saalbach-Hinterglemm. Sie wollen mittanzen? Hier planen Sie Ihren Skiurlaub in Saalbach-Hinterglemm >>

So wird das „Rave on Snow“-Festival im Dezember 2016

Seit mehr als 20 Jahren trifft sich in Saalbach die internationale Clubszene zur angesagtesten „Weihnachtsfeier“ des Jahres. In diesem Jahr steigt das Festival vom 8. bis 11.12.2016 und verwöhnt Raver aus aller Welt vier Tage lang mit Party, Beats und Bass satt. Mehr als 70 DJs und Live Acts heizen den Feierlustigen auf dem Schattberg (2.020 m) und im Tal ordentlich ein. Im Line Up vertreten sind unter anderem Oliver Koletzki, Carl Craig, Andhim, Moonbootica, Mathias Kaden und Luna City Express. Tickets für das Rave on Snow im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn gibt es ab 85 Euro fürs Wochenende.

Video: Rave on Snow Trailer

Programm: Diese DJs und Live-Acts sind 2016 dabei

Die Hauptbühne des Rave on Snow befindet sich auf dem Dorfplatz in Saalbach, wo die meisten Auftritte stattfinden. Nachfolgend haben wir die Top-DJ‘s aus dem Line-Up 2016 notiert.

  • Carl Craig
  • Andhim
  • Oliver Koletzki
  • Luna City Express
  • Marek Hemmann
  • Extrawelt
  • Anja Schneider
  • Moonbootica
  • Mathias Kaden
  • Johannes Heil
  • Marco Bailey
  • Felix Kröcher
  • Karotte

Die genauen Zeiten und Orte werden etwa 2 Wochen vor Beginn des Rave on Snows in Saalbach-Hinterglemm bekannt gegeben. Mehr Infos >>

Party im Center Court in Hinterglemm

Party im Center Court in Hinterglemm

Festivalgelände auf dem Gipfel des Schattbergs (2.020 m)

Die Top-DJs der Elektro-Szene legen auf

Tickets, Vorverkauf & Anreise zum Festival

Die Tickets für das Rave on Snow gibt es in verschiedenen Staffelungen, je nachdem wann, wo und wie lange die Party steigen soll. Der Pass für das gesamte Festival kostet ca. 85 Euro und ist im Vorverkauf über das Internet erhältlich. An der Abendkasse werden die Karten etwa 5 bis 10 Euro teurer. Liftpässe müssen zusätzlich gebucht werden. Wer möchte, kann auch gleich ein Pauschalpaket mit Übernachtung buchen. Drei Nächte in der Pension kosten 254 Euro pro Person inklusive Frühstück und Eintrittskarten. Außerdem fahren deutschlandweit Festivalbusse, die für einen sicheren Party-Transfer sorgen. Zwischen Saalbach und Hinterglemm verkehren außerdem Shuttlebusse im 4-Minuten-Takt. Zu den Tickets >>

Ganz Saalbach-Hinterglemm feiert, wenn der Rave on Snow im Dezember steigt.

Ganz Saalbach-Hinterglemm feiert, wenn der Rave on Snow im Dezember steigt.

Praktische Infos über Saalbach-Hinterglemm

Saalbach gehört zu den größten Skigebieten in Österreich. Über 270 Kilometer Pisten erstrecken sich über zwei Täler und etliche Bergrücken von Fieberbrunn, Leogang über Saalbach bis nach Hinterglemm. Die Abfahrten sind überwiegend mittelschwer, aber auch Pistencracks treffen auf einige Steilhänge. Darüber hinaus gibt es im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn mehrere Freestyle-Zonen mit Boardercross, Funparks und Buckelpisten. Nach dem Pistenvergnügen wartet schon der Après-Ski. Mehr als 50 Locations stehen zur Auswahl, darunter zum Beispiel der legendäre Goaßstall, die berühmte Hinterhag Alm und der London Pub. Weitere Veranstaltungsorte zum Rave on Snow sind das Gipfel Camp auf dem Schattberg, die gepimpte Tiefgarage in Saalbach und der Center Court in Hinterglemm.

Über 270 km Pisten zwischen Hinterglemm, Saalbach und Leogang

Schneealarm aktivieren!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die aktuellen Schneehöhen und den Pistenzustand zum Rave on Snow in Saalbach-Hinterglemm. Sobald Neuschnee angekündigt ist, verschicken wir eine E-Mail mit allen relevanten Informationen zum Skifahren. Schneealarm aktivieren >>

Kommentare

Kommentar schreiben

Ich arbeite als Skilehrer und Webredakteur für Snowplaza. Meine Begeisterung fürs Skifahren wurde bereits vor über 20 Jahren durch meine Eltern und Großeltern geweckt, die ein Ferienhaus in den Vogesen gebaut haben.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote