Höhe: 1003 Meter

Saalbach zusammengefasst

  • Schicker und lebendiger Skiort
  • Sehr gute Après-Ski-Möglichkeiten
  • Weitläufiges Skigebiet mit 270 km Pisten

„Lange Pisten, kurze Nächte“ – so könnte man Saalbach und Hinterglemm am besten beschreiben. Der populäre Skiort im Salzburger Land ist über die Jahre hinweg zusammen gewachsen, dennoch besitzt jedes Dorf immer noch seinen ganz eigenen Charakter. Saalbach ist der größte und schickere Ort im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Es gibt eine Fußgängerzone im Zentrum, und es herrscht eine lebhafte Atmosphäre im Ort. Die Straßen in Saalbach sind mit guten Hotels, gemütlichen Gasthöfen, Sportgeschäften, Restaurants und vor allem Après-Ski-Bars geschmückt. Bereits am frühen Nachmittag ist der Après-Ski in Saalbach im Gange und dauert bis tief in die Nacht. Man könnte fast vergessen, dass eines der größten Skigebiete in Österreich direkt vor der Haustür liegt.

Von Saalbach fahren mehrere Skilifte auf beiden Seiten des Glemmtals die Berge hinauf. Während die meisten Abfahrten am Schattberg Ost (2.028 m) echten Könnern vorbehalten sind, eignen sich die Abfahrten am Kohlmaiskopf (1.794 m) und Bernkogel (1.749 m) zum entspannten Cruisen. Hier gibt es auch einen Learn-to-Ride-Park mit Boardercross, um das Freestylen zu lernen. Am Streckenrand befinden sich außerdem viele Skihütten, die zum Einkehren einladen. Unser Tipp: Erkunden Sie das Skigebiet Saalbach nicht gleich am ersten Tag, sondern lassen Sie sich Zeit, um die eindrucksvolle Berglandschaft der Kitzbühler Alpen zu genießen. Bis nach Leogang und Fieberbrunn reichen die 270 km Pisten im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Es verkehrt auch ein kostenloser Skibus im Tal, der Skifahrer auf direktem Wege nach Hinterglemm oder Vorderglemm bringt.

Unsere Premiumhotels in Saalbach

Snowplaza Bewertung
Après-Ski/Events
Familie und Kinder
Preisniveau
Skilanglauf
Winterwanderungen
8.6

Durchschnittliche Bewertung

Auf Basis von 20 Besuchern

Super tolles Skigebiet für jeden was dabei, nette Bedienungen in den Restaurants und tolles Apres Ski. Wir fahren morgens mit den ersten Gondeln hoch und fahren...

Bewertung schreiben ›

Nach dem Skifahren in Saalbach

Auch am Abend wird in Saalbach viel geboten. Es gibt zahlreiche, gemütliche und zum Teil sehr traditionelle Skihütten. Dazu viele Schneebars, Pubs und Diskotheken, in denen man sich ins Nachtleben stürzen kann. Bekannt ist vor allem die Hinterhag Alm, wo regelmäßig Live-Musik und jeden Tag um 17 Uhr der kultige Herzltanz aufgeführt wird. Bis tief in die Nacht wird anschließend in der Taverne gefeiert. Wer noch mehr Après-Ski sucht, fährt nach Hinterglemm. Wer lieber Ruhe will, ist besser im familienfreundlichen Leogang und Fieberbrunn aufgehoben. Zu den weiteren Spaß-Highlights in Saalbach gehören das Gokart-Fahren auf dem Eis, Paragliding und das Selbstfahren einer Pistenraupe. Außerdem steigt in Saalbach jedes Jahr zum Skiopening das Bergfestival.

Veranstaltungstipps: Rave on Snow, Bergfestival & White Pearl Mountain Days

Das „Rave on Snow“ ist eines der weltweit größten Winterfestivals der elektronischen Tanzmusik und lockt jedes Jahr im Dezember tausende Besucher in den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Zahlreiche internationale DJ’s und Liveacts geben sich die Klinke in die Hand und sorgen für heiße Partys bei Minusgraden auf dem Berg und in den Party-Locations in Saalbach und Hinterglemm. Ein weiteres Veranstaltungshighlight im Dezember ist das Bergfestival. Bei dem zweitägigen Event in Saalbach wird auf zwei Bühnen und in verschiedenen Locations die Skisaison-Eröffnung des Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn gefeiert. Abgeschlossen wird der Winter in Saalbach jedes Jahr mit den White Pearl Mountain Days, ein Event das unterhaltsame Live-Bands und die Kunst von Spitzenköchen aus Österreich kombiniert.

 Après-Ski im Skigebiet Saalbach

Restaurants 60 Theater -
Bars & Cafés 20 Casino -
Clubs & Discos 15 Konzertsaal -
Kino -  

 Skischule & Skiunterricht in Saalbach

Anzahl Skischulen 11Privatunterricht € 80
Anzahl Skilehrer 250Skiunterricht6 Tage, 24 Stunden, € 250
ÜbungswieseSnowboard-Unterricht6 Tage, 24 Stunden, € 250
Skiunterricht in HolländischLanglaufJa, Preis auf Anfrage

 Skischulen in Saalbach online buchen

Skikurse-Für-Kinder 11 Angebote verfügbar
Skikurse-Für-Erwachsene 9 Angebote verfügbar
Snowboardkurse 11 Angebote verfügbar
Freeride-&-Tiefschneekurse 3 Angebote verfügbar
Skitouren 1 Angebote verfügbar
Schneeschuhwandern 1 Angebote verfügbar
Langlaufkurse 1 Angebote verfügbar
Park-&-Freestyle 2 Angebote verfügbar

Alle Skikurse in Saalbach anzeigen

 Einrichtungen in Saalbach

Anzahl Hotels 90 Anzahl Supermärkte 3
Anzahl Hotelbetten 10463 Bank
Anzahl Übernachtungsbetten 20417

 Touristen-Information für Saalbach

Name:
Tourismusverband Saalbach Hinterglemm
E-Mail:
Telefon:
0043 - 06541 - 680068
Webseite:

 Entfernungen vom Skigebiet Saalbach

Von München:ca. 177 km
Bahnhof:
Zell am See ca. 19 km (mit Bus)
Flughafen:
Salzburg ca. 90 km (mit Bus)
Von der Autobahn:ca. 70 km 1 uur unterwegs

 Saalbach für Familien & Kinder

Ski-Kinderbetreuung - Zauberlift
Spielplatz Kinderlifte
Kinderkarussell

  Nach dem Skifahren im Skigebiet Saalbach

Öffentliche Sauna - Wanderrouten140 km
Fitness-CenterFackeltouren
Öffentliches Solarium - Indoor Schlittschuhbahn -
Massage Outdoor Schlittschuhbahn -
Spa & Wellness - Curling -
Schwimmbad - Snowrafting -
Ballonfahren - Hundeschlitten -
Paragliding Schneescooter
Indoor Tennis - Rodelbahn
Squash -

Reiseblog über Saalbach

20. November 2020 von Kathrin in 'News''

Im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn wurde auch in diesem Sommer hart daran gearbeitet, um die kommende Wintersaison für Winterurlauber noch komfortabler zu machen. Neu im Winter 2020/2021 ist die Skiverbindung vom Bernkogel zum A1+A2 Schattberg X-press sowie der ALPIN CARD NAVIGATOR, eine praktische App zum Orientieren in drei Skiregionen des ALPIN CARD Ticketverbundes. Genauere Informationen zu diesen Neuigkeiten im Skicircus im Winter 2020/21 haben wir in diesem Blog zusammen... Mehr lesen ›
(Foto: © saalbach.com, Mirja Geh)

26. September 2020 von Maria in 'Skigebiete unter der Lupe''

Welches ist das beste Skigebiet? Das lässt sich pauschal nicht sagen. Verglichen werden immer wieder die selben Größen. Wichtig ist die Anzahl der Pistenkilometer. Außerdem ist natürlich interessant, wie lang die einzelnen Abfahrten sind und wie schneesicher das Gebiet ist. Manch einer sucht nach Après Ski-Möglichkeiten, andere wollen lieber ihre Ruhe haben. Ob mit dem Partner, mit Freunden oder alleine - die Ansprüche sind verschieden. Das „beste“ Skigebiet gibt es nicht. Wohl aber größere und ... Mehr lesen ›

4. September 2020 von Thijs in 'News''

Im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn bereitet man sich langsam auf die Wintersaison 2020/2021 vor. Im Skicircus kann "normal" Ski gefahren werden. Es müssen allerdings die speziellen Corona-Regeln beachtet werden. Basierend auf den Erfahrungen in der erfolgreichen Sommersaison und den von der Regierung auferlegten Regeln hat der Skicircus einige Corona-Maßnahmen für den nächsten Winter ausgearbeitet. In diesem Weblog geben wir einen Überblick über die Corona-Richtlinien im Skici... Mehr lesen ›

6. April 2020 von Gerrit in 'Après-ski''

„Après Ski ist einmal im Jahr“ oder „Schatzi, schenk mir ein Foto“ schallt es im Winter aus fast jeder Hütte in den Alpen. Vor allem aus den Party-Hochburgen Saalbach-Hinterglemm, St. Anton, Ischgl, Sölden, Obertauern und Mayrhofen sind diese und weitere Lieder nicht mehr aus den Skigebieten wegzudenken. Snowplaza hat die besten Après-Ski-Bars in Österreich besucht und zeigt wie in den Hütten gefeiert wird. In diesen Bars tanzen die Puppen, steht der Zapfhahn niemals still, und die Top-Stars der... Mehr lesen ›

19. Februar 2020 von Leonie in 'Skifahren', Listen', Reisetipps''

Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn zählt mit seinen 270 Abfahrtskilometern zu den größten Skigebieten in Österreich. Bei den zahlreichen Skipisten fällt die Entscheidung der nächsten Abfahrt jedoch oft nicht leicht. Jeder Skifahrer bewertet die besten Skiabfahrten nach eigenen Kriterien. Manche mögen lieber steilere Abfahrten, für andere stehen die Pistenkilometer im Vordergrund. Viele setzen außerdem auf ein schönes Panorama beim Abfahren. Um die Entscheidung im nächsten Ski... Mehr lesen ›
(Foto: © Lemonmedia, Saalbach.com)

Skigebiet
Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn
Anzahl Pisten 270 (km)
Blaue Pisten 140 km
Rote Pisten 112 km
Schwarze Pisten 18 km
Skirouten 0 km
Anzahl Lifte (70 )
Schlepplifte 20
Sessellifte 21
Gondelbahnen 29
0 cm
0 cm
hoogten