16. November 2017 Von: Marlene in 'News'' | 0 Kommentare

Die Skisaison 2017 / 2018 beginnt, immer mehr Skigebiete starten den Skibetrieb und damit stellt sich auch die Frage: Was gibt es Neues in den Skigebieten? Was muss ich als Skifahrer in der Skisaison 2017 / 2018 unbedingt wissen? Wo lohnt sich ein Besuch ganz bsonders? Bleiben Sie mit Snowplaza immer auf dem Laufenden über aktuelle Nachrichten, News und Trends aus dem Wintersport, und erfahren Sie alles Wissenswerte übers Skifahren und Snowboarden. Nachfolgend erfahren Sie alle Top-Meldungen der Saison 2017 / 2018. Vielleicht finden Sie dabei sogar ein Reiseziel für den nächsten Skiurlaub.

Die Neuheiten der Skisaison 2017/18 im Überblick

Auch in diesem Winter können sich Skifahrer und Snowboarder wieder auf zahlreiche Neuerungen in den Skigebieten freuen. So werden nicht nur etliche neue Bahnen in Betrieb genommen und alte Seilbahnen modernisiert, sondern auch abseits der Skipisten gibt es Neues zu entdecken. Skiprofi Felix Neureuther veröffentlichte ein neues Kinderbuch, Atomic hat eine neue Skitechnologie entwickelt und in der Schweiz wird das Skifahren wieder günstiger. Viel Geld fließt auch in die Modernisierung von Beschneiungsanlangen, um die Schneesicherheit der Skigebiete zu verbessern. Außerdem schreitet die Digitalisierung in den Skiregionen weiter voran. Das Highlight ist aber sicherlich die neue Seilbahn zur Zugspitze, zum höchsten Berg Deutschlands.

© Zugspitzbahn

Neue Seilbahn auf die Zugspitze

Rund 50 Millionen Euro kostet das Projekt an der höchstgelegenen Baustelle Deutschlands. Ab diesem Winter geht dafür die neue Zugspitzbahn in Betrieb. Mit der neuen Seilbahn können in der Hauptsaison bis zu 700 Personen pro Stunde auf den bekanntesten Gipfel Deutschlands transportiert werden. Mehr dazu >

Digitale Maut in Österreich verfügbar

Seit dem 8. November müssen Skiurlauber nach dem Aufenthalt in Österreich nicht mehr mühsam die Vignette aus der Windschutzscheibe kratzen. Stattdessen gibt es die kennzeichengebundene, digitale Vignette. Dabei kann ebenfalls zwischen einer 10-Tages, 2-Monats und Jahresvignette gewählt werden. Mehr dazu >

Helene Fischer tritt in Ischgl auf

Die Top of the Mountain-Konzerte in Ischgl sind unter Wintersportlern und Konzertgängern gleichermaßen bekannt und beliebt. Zum Abschluss der Skisaison 2017 / 2018 wird am 30. April 2018 um 13 Uhr schließlich Ausnahmetalent Helene Fischer live an der Idalp in Ischgl auftreten und ihre erfolgreichsten Songs wie "Atemlos", "Herzbeben" und "Nur mit dir" zum besten geben. Mehr dazu >

Neue Ifenbahn in Oberstdorf-Kleinwalsertal

Das grenzübergreifende Skigebiet Oberstdorf-Kleinwalsertal möchte noch moderner und sicherer werden. Im Zuge dessen wurden die bisherige Ifenbahn und die Hahnenköpflebahn durch die modernen Seilbahnen Ifen I und Ifen II ersetzt. Mit einer Maximalgeschwindigkeit von 6 Metern pro Sekunde kommen Skifahrer nun noch schneller nach oben. Mehr dazu >

Neue 10er Gondelbahn zur Sella Ronda

Auch zur bekannten Sellarunde wird der Einstieg ab der kommenden Wintersaison 2017 / 2018 über die neue Piz Seteur-Bahn erleichtert. In den 77 Kabinen der modernen 10er-Gondelbahn gelangen Skifahrer und Snowboarder aus Wolkenstein zukünftig noch schneller und bequemer ins Skigebiet. Mehr dazu >

Talstation der neuen Piz Seteur-Gondelbahn

Talstation der neuen Piz Seteur-Gondelbahn © Gröden/Val Gardena

Saisonskipass in Saas-Fee kostet nur 200 Euro

Genau wie im Vorjahr ist der Saisonskipass im Saastal wieder erstaunlich günstig. Dank Crowdfunding kostet die Saisonkarte in Saas-Fee nur rund 200 Euro. Damit lohnt sich der Jahres-Skipass sogar für Skiurlauber, die länger als drei Tage im Skigebiet verbringen. Denn selbst ein 4-Tages Skipass kostet in der kommenden Skisaison mehr als die Jahreskarte. Mehr dazu >

James Bond kehrt zurück nach Sölden

Nach dem Kinoerfolg Spectre, der zu Teilen in Sölden gedreht wurde, kehrt James Bond ins österreichisches Skigebiet zurück. Am Gipfel des Gaislachkogels, neben dem futuristisch anmutenden Ice-Q-Restaurant eine Kino-Installation mit Filmausschnitten und vielen technischen Spielereien eröffnet. Mehr dazu >

Atomic stellt Servolenkung für Skier vor

Auf der internationalen Fachmesse für Sportartikel und Sportmode ISPO werden jedes Jahr die neuesten Technologien im Bereich Skiausrüstung vorgestellt. Skihersteller Atomic präsentierte beispielsweise seine neue Redster-Serie, die seit dieser Saison auf die leichter steuerbare Servotec-Technologie setzt. Mehr dazu >

Atomic bringt ersten Ski mit Servolenkung auf dem Markt

Atomic bringt ersten Ski mit Servolenkung auf dem Markt © Atomic

Gemeinsamer Skipass für Sölden und Obergurgl

In Sölden und Obergurgl können Skifahrer ab der jetzigen Skisaison noch flexibler das Skigebiet wechseln. Ab dem 3-Tages-Skipass zählt die Skikarte schließlich in beiden Skigebieten. Durch den Kombi-Skipass, der sowohl in Sölden als auch in Obergurgl zählt und für 6 Tage 285 Euro kostet, stehen Skifahrern insgesamt 265 Pistenkilometer zur Verfügung. Mehr dazu >

Skifahren in der Schweiz wird wieder günstiger

Während die Skipasspreise in Österreich, Deutschland, Italien und Frankreich erneut teurer wurden, sind sie in der Schweiz sogar gesunken. Während der 6-Tages Skipass in Zermatt beispielsweise in der vergangenen Saison 2016 / 2017 noch 347 Euro kostete, müssen Skifahrer in der aktuellen Saison nur noch 330 Euro bezahlen. Das entspricht einer Einsparung von 4,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Mehr dazu >

Ischgl als bestes Skigebiet 2017 ausgezeichnet

Die Silvretta Arena Ischgl-Samnaun hat die Wahl zum besten Skigebiet 2017 gewonnen. Mehr als 55.000 Wintersportler aus mehreren europäischen Ländern haben abgestimmt und aus 650 Destinationen ihren Favoriten gewählt. Auch in der kommenden Saison sucht Snowplaza wieder das beste Skigebiet der Skisaison. Mehr dazu >

Ischgl ist bestes Skigebiet 2017

Bestes Skigebiet 2017: Ischgl © Paznaun – Ischgl

Google Maps mit Ski-Erkennung

Dass Google Maps Entfernungen, die zu Fuß, im Auto oder auf dem Fahrrad zurückgelegt werden, messen kann, ist kein Geheimnis. Jetzt kann der Datenriese auch Skiabfahrten tracken. Damit können Wintersportler am Ende des Tages die gefahrenen Abfahrtskilometer vergleichen und nachschauen, wie viel Zeit tatsächlich im Skigebiet auf der Skipiste verbracht wurde. Mehr dazu >

Digitaler Skilehrer soll Fahrkönnen verbessern

Wintersportler, die ihr Fahrkönnen verbessern wollen, müssen zukünftig nicht mehr zwangsläufig einen Skilehrer buchen. Die App Carv koppelt sich mit Einlagen und Sensoren am Skischuh und verspricht somit eine umfassende Analyse des Fahrverhaltens. Die Daten werden dem Wintersportler per Audio in Echtzeit übermittelt, sodass er gezielt an den individuellen Schwachstellen arbeiten kann. Mehr dazu >

Neues Kinderbuch von Felix Neureuther

Seit Anfang Oktober ist das neue Kinderbuch von Felix Neureuther verfügbar. Gemeinsam mit Fußballprofi Bastian Schweinsteiger hat der Skiprofi eine tierische Geschichte über Freundschaft, Ehrgeiz und Teamgeist geschrieben. Dadurch soll den lesenden Kindern die Freude am Skifahren vermittelt werden. Mehr dazu >

Buch von Felix Neureuther

Blick ins Buch "Auf die Piste, fertig, los!" von Felix Neureuther © Verlag Herder GmbH

Alle Skiinfos immer aktuell bei Snowplaza

Auf Snowplaza erfahren Sie nicht nur die Highlights der kommenden Skisaison, sondern bleiben auch während der aktuellen Wintersaison immer auf dem neuesten Stand. Unsere Snowplaza-Redaktion berichtet live aus den Skigebieten, bietet aktuelle Schnee- und Wetterdaten und verrät, wie die Bedingungen und Verhältnisse zum Skifahren sind. Auf Snowplaza bekommen Sie alle Informationen rund um den Wintersport aus erster Hand, um Sie bei der Planung Ihres Skiurlaubs bestmöglich zu unterstützen. Haben Sie auch eine Neuigkeit für unsere Skiinfos? Dann schicken Sie eine Pressemitteilung an redaktion@snowplaza.de. Alle Skinews ansehen >

Das könnte Sie auch interessieren

Und ab geht's auf die Piste! Hier finden Sie das perfekte Skigebiet >

Kommentare

Kommentar schreiben

Als Wahlmünchenerin habe ich die Alpen ja quasi vor der Tür und bin deshalb gern in den Bergen unterwegs. Von Oktober bis Mai und manchmal auch im Hochsommer begleiten mich dabei meine geliebten Skier.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote