8. November 2016 Von: Karl in 'Reisetipps''

Die Schweiz ist ein Inbegriff für Skiurlaub, Wintersport und die höchsten Berge in Europa. Der Alpenstaat ist für viele Skifahrer und Snowboarder das Schneeparadies mit schneesicheren Skigebieten und Skipisten über den Wolken. Abseits der Pisten ist das Angebot für einen Skiurlaub genauso abwechslungsreich und reicht vom Eskimo-Abenteuer in Pizol, der Ski-WM 2017 in St. Moritz bis zum Lama-Trekking im Safiental. Die Schweiz versteht es Skifahren, Entspannung und Abenteuer zu vereinen. Snowplaza hat sich auf Skisafari in die Schweizer Alpen begeben und 13 Hotspots für Ihren 1. Ski-WM 2017 in St. Moritz

Den Beginn macht der sportliche Höhepunkte der Alpinski-Wintersaison: die 44.

2. Schlitteln an der Eiger Nordwand

Egal, ob Sie bei Tag oder am Abend Rodeln wollen, im Skigebiet

3. First Track in Arosa-Lenzerheide

Wie wäre es mit einem Sonnenaufgang beim

4. Skifahren auf der “Lauberhorny” bei Wengen

Kenner und Liebhaber nennen sie liebevoll Lauberhorny oder einfach die geilste Rennstrecke der Welt. Und in der Tat, die Lauberhorn-Abfahrt in der

5. Eskimo-Abenteuer in Pizol

Für wahre Schneefans ist dieses Erlebnis genau das Richtige, um warm zu werden. Beim

6. Ballonfahrt über die Schweizer Alpen in Château d'Oex

Der Skiort Château-d'Oex am Rande des Skigebiets von

7. Yoga-Piste in St. Moritz

Die Schweiz überrascht Skifahrer und Yoga-Fans mit der

8. Märchenhafte Gondelfahrt mit Fondue in Grächen

Der Skitag ist vorbei und die Sonne senkt sich über die rötlich angehauchten Schweizer Alpengipfel. Der perfekte Zeitpunkt für eine Fahrt in einer Kabine der einzigartigen Märchen-Gondelbahn hinauf auf die

9. Fat-Biken in Gstaad

Schon einmal probiert? Wir können aus Erfahrung sagen, Fat-Biken macht riesen Spaß. Denn dank dicker Reifen und dem groben Profil bringen Fat-Bikes den Mountainbiken in den Schnee. Zusammen mit der treffenden Streckenwahl durch einmalige Winterlandschaften wird die Trendsportart zu einem ganz besonderen Erlebnis. Höhepunkt des Winters ist das

10. Längste Skipiste von Europa in Zermatt

Im

11. Sprudelbad auf 3.000 m an der Diavolezza

Auf 3.000 Metern Höhe lässt es sich besonders gut entspannen. Das zumindest bestätigt dieser Badebottich, der auf der Sonnenterrasse des Bergrestaurants Diavolezza thront. Das Wasser sprudelt mit wohlig warmem 41 Grad und hält somit warm, egal wie kalt der Tag oder der Abend im Skigebiet

12. Mit dem Lokführer durchs UNESCO Welterbe in Chur

Mit diesem Bahnspektakel der

13. Lama-Trekking im Safiental

Im Safiental kommen Winterurlauber in den Genuss einer einer

Die Skigebiete der Schweiz im Überblick

Wer seinen Skiurlaub in der Schweiz verbringt, darf sich auf die höchste Berge der Alpen, eine spektakuläre Naturkulisse und zahlreiche Pistenkilometer freuen. Die meisten Pisten der Weitere Infos für Skiurlaub in der Schweiz

Glück auf und Hallo! Die Liebe zum Schnee wurde mir in die Wiege gelegt. In der Schule hatte ich Wintersport als Unterrichtsfach, der Grundstein für mein Lebenshobby Snowboarden. Im Skiverbund SkiBig3 in den Rocky Mountains in Kanada fühle ich mich am wohlsten.

Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote

Reiseblog

20. Mai Neue Talabfahrt im Großglockner Resort Kals-Matrei genehmigt
19. Mai Rekordversuch: alle 4.000er Europas in 59 Tagen besteigen
17. Mai Small Talk Tipps: Gute Unterhaltung im Skilift