12. Juli 2016 Von: Christian in 'Bergwetter''

Schnee im Sommer

Schnee im Sommer

Schnee im Sommer? Das kommt nicht allzu häufig vor! Gerade erst sind dank der sommerliche Temperaturen in den letzten Tagen die Schneereste in den meisten Skigebieten der Alpen getaut, schon bricht eine neue Kaltfront herein und sorgt für Neuschnee im Juli. Wer jetzt in den Alpen seinen Sommerurlaub verbringt, sollte sich also warm anziehen. Snowplaza informiert im aktuellen Schneebericht, wo der meiste Schnee in Deutschland, Österreich und der Schweiz erwartet wird und wie das Wetter in den kommenden Tagen in den Alpen werden soll. Außerdem zeigen wir, in welchen Skigebieten Sie jetzt noch immer Skifahren können. Hier geht es zu den aktuellen Schneehöhen >

Reichlich Neuschnee oberhalb von 2.000 Metern

Eine Kaltfront stellt die Wetterlage in den Alpen nachhaltig um und sorgt für eine kräftige Abkühlung mit Temperaturen von unter 8 Grad in den Tallagen. Zunächst fallen am Dienstag teils starke Regenschauer. Dabei sinkt die Schneefallgrenze bis zum Donnerstagmorgen auf knapp 2.000 Meter Höhe. Der meiste Schnee wird auf den Bergen in Österreich zwischen Zugspitze, Stubaier und Hintertuxer Gletscher sowie dem Kitzsteinhorn bei Kaprun erwartet. In dieser Region sind bis Freitag bis zu 35 cm Neuschnee möglich. Auch in den übrigen Skigebieten der Alpen soll es nach aktuellem Stand etwas schneien. Anschließend setzt sich verbreitet wieder freundliches Wetter mit viel Sonnenschein am Wochenende durch. Zur Schneevorhersage >

Schneelage am Kitzsteinhorn zum Sommeranfang

Schneelage am Kitzsteinhorn zum Sommeranfang

Schneevorhersage für ausgewählte Orte

Die folgenden Schneewerte geben die erwartete Neuschneemenge in den kommenden 4 Tagen am jeweils höchsten Punkt des Skigebiets an. Stand: 12.07.2016

Hashtag #snowplaza bei Instagram in allen Fotos aus den Skigebieten, damit wir Ihre Bilder an dieser Stelle featuren können. Danke fürs Mitmachen! Weitere Bilder bei Instagram ansehen >

Pistenpräparierung am Hintertuxer Gletscher im Sommer

Pistenpräparierung am Hintertuxer Gletscher im Sommer

Wo kann ich jetzt noch Skifahren?

In den Alpen haben einige Skigebiete auch im Sommer geöffnet. Die meisten Pistenkilometer sind derzeit am Hintertuxer Gletscher präpariert. Bei einer aktuellen Schneehöhe von bis 235 cm können Wintersportler fast 20 km Pisten befahren. Der Pistenzustand ist laut Angaben der Bergbahnen gut. Am Kitzsteinhorn, dem Mölltaler Gletscher und am Matterhorn Glacier Paradise sind rund 10 km Pisten zum Skifahren geöffnet. Mehr dazu >

Weitere Infos zur Schneelage

Lust auf Skiurlaub? Hier finden Sie das passende Skigebiet >

Ich mag am liebsten schönes Wetter beim Skifahren, weshalb ich oft in den Skigebieten in Frankreich unterwegs bin. Ansonsten sieht man mich im Winter öfter in den Skigebieten im Erzgebirge – perfekt für einen schönen Tagesausflug geeignet.