14. September 2018 Von: Gerrit in 'News''

Endlich geht's wieder los! Der Pitztaler Gletscher startet als erstes Gletscher-Skigebiet in Tirol in die Skisaison 2018 / 2019. Am Wochenende werden die ersten Pisten für den offiziellen Skibetrieb frei gegeben. Ab Samstag, 15.9. stehen bei der Wildspitzbahn 3 Pistenkilometer zur Verfügung. Die Anlagen sind dann bis auf weiteres täglich von 8.30 Uhr bis 13 Uhr geöffnet. Ein berühmter Skifahrer hat die Pisten am Pitzaler Gletscher bereits getestet. Skirennfahrer Marcel Hirscher zeigt in seinem Pistenbericht, wie die aktuellen Bedingungen zum Skifahren sind.

Die ersten Pisten am Pitztaler Gletscher sind präpariert

Bereits vor dem offiziellen Saisonstart am kommenden Wochenende konnten Skirennfahrer Die Skisaison am Pitztaler Gletscher ist besonders lang

Der Pitztaler Gletscher ist das höchstgelegene Gletscher-Skigebiet in Tirol. Die Pisten reichen bis auf eine Höhe von 3.440 m. Aus diesem Grund ist der Skibetrieb bereits besonders früh in der Saison möglich und dauert bis Ende April. In der Hauptsaison stehen am

Weitere Skigebiete starten den Skibetrieb

Allerdings ist der Pitztaler Gletscher nicht das einzige Skigebiet in den Alpen, das jetzt in die Skisaison startet. Auch am Das könnte Sie auch interessieren

Zurück nach oben ▲

Grüß Gott! Mein Name ist Gerrit, und ich bin schon von Anfang an bei Snowplaza.de dabei. Ich habe quasi die ersten Online-Stunden live miterlebt. Im Reiseblog halte ich Sie regelmäßig über die neuesten Trends im Wintersport, Reiseangebote und Infos aus den Skigebieten auf dem Laufenden.

Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote

Reiseblog

14. Mai Alles für die perfekte Piste - Die Helden der Nacht und ihre Pistenbullys
11. Mai 10 Gründe, warum du unbedingt Skilehrer werden solltest
08. Mai Bergweh: 8 Dinge, die du nach dem Skiurlaub vermisst