3. Dezember 2018 Von: Marlene in 'Skigebiete unter der Lupe''

Das Skigebiet Mayrhofen liegt im Herzen des Zillertals. Ein Stück Bekanntheit ist wohl der berüchtigten Harakiri geschuldet. Doch auch ansonsten gibt es einiges zu entdecken. So ist der gleichnamige Skiort Mayrhofen für sein breites Après-Ski-Angebot bekannt. Events wie das Snowbombing-Festival ziehen Jahr für Jahr tausende Feierwütige von Nah und Fern an. Ab der kommenden Skisaison 2018 / 2019 gibt es im Skigebiet außerdem eine neue Seilbahn. Snowplaza stellt das Skigebiet Mayrhofen mit seinen Pistenhighlights, Neuigkeiten und bevorstehenden Veranstaltungen ausführlich vor.

Mayrhofen im Überblick

Am 1. Dezember 2018 startete

Das ist neu zur Wintersaison 2018 / 2019

In der aktuellen Wintersaison 2018 / 2019 geht erstmals die

Pistentipp: Harakiri

Die

Eventhighlights im Skigebiet Mayrhofen

In Mayrhofen ist mit seinen Après-Ski-Hütten, Schirmbars und Clubs immer was los. Abgerundet wird die Party-Szene mit einem

© Jenna Foxton / Snowbombing

Fazit

Das könnte Sie auch interessieren

Zurück nach oben ▲

Als Wahlmünchenerin habe ich die Alpen ja quasi vor der Tür und bin deshalb gern in den Bergen unterwegs. Von Oktober bis Mai und manchmal auch im Hochsommer begleiten mich dabei meine geliebten Skier.

Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote

Reiseblog

26. Jun Wie gesund ist Skifahren?
24. Jun Neue Bergbahn in La Norma: Melezet-Gondel mit 10 Plätzen
23. Jun Die 13 berühmtesten Berge der Alpen