29. Oktober 2018 Von: Marlene in 'Bergwetter''

Endlich ist der Winter da. Zumindest hat es am Wochenende in vielen Skigebieten in Österreich, Deutschland, Italien, Frankreich und in der Schweiz bereits geschneit. Auch die Temperaturen sind gesunken, sodass nun in vielen Regionen winterliche Grade um den Gefrierpunkt vorherrschen. Die kommende Woche verspricht weiterhin kühle Tage und die Meteorologen sagen zudem noch mehr Schnee voraus. Snowplaza zeigt Bilder vom Wintereinbruch mit verschneiten Bergen in den Alpen und berichtet, wo noch mehr Schnee kommen wird und wie sich das Wetter in den nächsten Tagen verhalten wird.

Noch mehr Neuschnee in den Alpen erwartet

Nach den Schneefällen am Wochenende schneit es auch zu Anfang der neuen Woche weiter. So erwartet beispielsweise der Hintertuxer Gletscher bis zum Dienstag weitere 40 cm Neuschnee. Die Temperaturen liegen im Gletscherskigebiet bei bis zu -10 Grad Celsius. In Zermatt soll es noch winterlicher werden. Die Skigebietsbetreiber rechnen in den nächsten zwei Tagen mit knapp 2 Meter Neuschnee in exponierten Lagen. Auch die Temperaturen sind nochmals kühler. Bis zu -15 Grad Celsius kann es nachts im Skigebiet werden. In Sölden wurde aufgrund des Neuschnees sogar das Weltcuprennen der Herren am Sonntag abgesagt. Bis Dienstag ist auch hier mit weiteren 68 cm zu rechnen.

Gepostet von Skiweltcup Sölden am Sonntag, 28. Oktober 2018

Erwartete Schneevorhersage in ausgewählten Orten

Die folgenden Werte geben die Neuschneemengen im nächstgelegenen Skigebiete in den nächsten 5 Tagen an. Stand: 29. Oktober 2018

  • Saas-Fee (CH): 342 cm
  • Zermatt (CH): 301 cm
  • Arabba (IT): 174 cm
  • Obergurgl (AT): 105 cm
  • Sölden (AT): 80 cm
  • Nauders (AT): 49 cm
  • Hintertux (AT): 45 cm
  • Pitztal (AT): 43 cm
  • Ischgl (AT): 37 cm
  • Neustift (AT): 25 cm
  • Ramsau am Dachstein (AT): 18 cm
  • Garmisch-Partenkirchen (D): 2 cm

Am Stubaier Gletscher soll es weitere 25 cm Schnee geben

So stark hat es am 28. Oktober in Livigno geschneit

Neve LivignoGepostet von Livigno am Sonntag, 28. Oktober 2018

Webcamaufnahme in Lech-Zürs am Sonntag

Ein WolkenmeerGepostet von Lech Zürs am Arlberg am Sonntag, 28. Oktober 2018

In Galtür hat es bis ins Tal hinab geschneit

Weitere Schneefälle bis zum Wochenende angekündigt

In vielen österreichischen Skigebieten werden im Verlauf der Woche zwar leichtere, aber weitere Schneefälle prognostiziert. So soll es beispielsweise in Obergurgl bis zum Wochenende kontinuierlich durchschneien. Dabei liegen die vorausgesagten Neuschneemengen durchschnittlich bei 5 cm pro Tag. Aktuell sagen die Meteorologen neben Obergurgl unter anderem auch am Hintertuxer Gletscher und am Stubaier Gletscher für Sonntag ein paar Sonnenstunden voraus. Damit wäre der Sonntag der perfekte Tag zum Skifahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Lust auf Skifahren? Hier planen Sie Ihren Skiurlaub >

Als Wahlmünchenerin habe ich die Alpen ja quasi vor der Tür und bin deshalb gern in den Bergen unterwegs. Von Oktober bis Mai und manchmal auch im Hochsommer begleiten mich dabei meine geliebten Skier.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote