8. Oktober 2018 Von: Marlene in 'Bergwetter'' | 0 Kommentare

Während die höchsten Gipfel der Alpen bereits angezuckert sind, sorgen in den tieferen Gebieten der Alpen milde Herbsttemperaturen für optimale Wanderbedingungen. Die letzten Tage waren sonnig und bis auf einige Ausnahmen hält der Sonnenschein auch in der kommenden Woche an. Erst gegen Ende der Woche sind leichte Niederschläge angekündigt. Das trifft sich gut, denn am Wochenende starten die nächsten Skigebiete in die Skisaison 2018/2019. Doch wird es auch schneien? Snowplaza informiert über die aktuelle Wettervorhersage in den Alpen.

So mild startet die Woche

Die Wolken, die sich in manchen Teilen der Alpen über Nacht gebildet haben, lösen sich im Laufe des Montags auf. Stattdessen sorgt ein Hoch für einen sonnigen Wochenstart und milde Temperaturen. So erwartet beispielsweise Vent im Ötztal Tageshöchstwerte von bis zu 14 Grad Celsius. Am Dienstag wird es noch ein bisschen wärmer. In Hintertux im Tal werden die Werte am Thermometer bei strahlendem Sonnenschein auf bis zu 19 Grad Celsius klettern. Ab Mittwoch ist dann wieder vereinzelt mit Wolken zu rechnen. In den Schweizer Skigebieten wie Zermatt rechnet man ab Mittwoch sogar mit etwas Schnee.

Am Matterhorn Glacier Paradise wird es ab Mittwoch schneien © Matterhornparadise

Erwartete Schneevorhersage in ausgewählten Orten

Die folgenden Werte geben die Neuschneemengen im nächstgelegenen Skigebiete in den nächsten 5 Tagen an. Stand: 8. Oktober 2018

  • Zermatt (CH): 42 cm
  • Saas-Fee (CH): 39 cm
  • Tignes (FR): 17 cm
  • Vent (AT): 9 cm
  • Sulden (IT): 7 cm
  • Hintertux (AT): 4 cm
  • Zell am See (AT): 4 cm

In diesen Skigebieten soll es schneien

Bis zum Wochenende erwarten die Meteorologen in Zermatt beispielsweise über 40 cm Neuschnee. Auch in Saas-Fee sagen aktuelle Schneevorhersagen Schneemengen von bis zu 39 cm voraus. In den österreichischen Skigebieten wird es aller Voraussicht nach ab Freitag zu Niederschlägen kommen. Nach den jetzigen Wetterdaten liegt die Schneefallgrenze etwa bei 3.200 Meter. Auf dem höchsten Punkt am Kitzsteinhorn soll es demnach pünktlich zum Saisonstart leicht weiß werden. Denn am kommenden Wochenende starten sowohl das Skigebiet am Kitzsteinhorn als auch Kitzbühel in die Wintersaison.

Das könnte Sie auch interessieren

Lust auf Skifahren? Hier planen Sie Ihren Skiurlaub >

Kommentare

Kommentar schreiben

Als Wahlmünchenerin habe ich die Alpen ja quasi vor der Tür und bin deshalb gern in den Bergen unterwegs. Von Oktober bis Mai und manchmal auch im Hochsommer begleiten mich dabei meine geliebten Skier.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote