Höhe: 800-2400 Meter

KitzSki zusammengefasst

  • Modernes, mondänes Skigebiet
  • Legendäres Hahnenkammrennen
  • Pisten für alle Könner-Niveaus

Exklusives Skigebiet in den Kitzbüheler Alpen

KitzSki – das ist eine Prise Luxus, eine Portion Après-Ski und ein ganzer Teller voll Wintersport-Vergnügen. Das mondäne Skigebiet liegt zwischen Kitzbühel, Kirchberg, Jochberg, Mittersill und Pass Thurn und bietet rund 234 km Pisten für Anfänger, Fortgeschrittene, Profis, Carving-Fans, Skitouren-Freunde und Tiefschnee-Liebhaber. Highlight von KitzSki ist natürlich die legendäre Streif am Hahnenkamm (1.712 m). Beim legendären Hahnenkammrennen liefern sich jedes Jahr die besten Skirennläufer ein Kräftemessen auf einer der schwersten Abfahrten im Ski-Alpin-Weltcup. Sie ahnen es bereits! Landschaftlich traumhaft in die Kitzbüheler Alpen eingebettet, erleben Sie im Skigebiet KitzSki einen Skiurlaub der Extraklasse.

Wer die Wahl hat, hat die Qual! KitzSki besteht aus zahlreichen Skibergen mit bis zu 8 km langen Abfahrten, Tiefschnee-Routen, Buckelpisten, zwei Snowparks und breiten Pistenteppichen zum Carven, wie zum Beispiel an der Resterhöhe (1.894 m). Spektakulär ist die 3S-Gondelbahn zwischen Pengelstein (1.938 m) und Wurzhöhe (1.739 m). Sie überquert den 400 Meter tiefen Saukasergraben. Wer es noch etwas actionreicher mag, ist im Naturschnee-Paradies und Touren-Eldorado auf der Bichlalm gut aufgehoben. Eine Pistenraupe und die Schneekatze bringen Freerider und Skitourengeher ins Backcountry. Eine 3,5 km lange Rodelbahn am Gaisberg, zahlreiche Übungslifte im Tal und ein großer Kinderspielplatz am Hahnenkamm runden das Angebot auch für Familien mit Kindern ab. Ein Tipp ist das "Ski & Golf" im Frühjahr. Dann kann nach dem Skifahren in Kitzbühel auf mehreren Golfplätzen gespielt werden.

Snowplaza Bewertung

Einsteiger
Freeride/Off-Piste
Erfahren
Skilanglauf
Profi
Schneesicher
Familie und Kinder
Preisniveau
Snowboard/Freestyle
7.9

Durchschnittliche Bewertung

Auf Basis von 37 Besuchern

Im Zentrum vom wunderschönen Kirchberg gelegen, eigener Parkplatz, Bushaltestelle vor´m Haus, ca. 500m zum Bahnhof. Ich war 4 Tage (3 Nächte) dort. Der Empf...

Bewertung schreiben ›

 

Von Berggipfel zu Berggipfel: Die X-Large Route

Ein besonderer Pistentipp ist die KitzSki Line, eine XL-Route, die Skifahrer und Snowboarder durch das ganze Skigebiet Kitzbühel und Kirchberg führt. Die Route ist innerhalb von zwei Varianten befahrbar. Bei der ersten Variante starten Sie in Kitzbühel und carven sich bis zur Resterhöhe, oder auch Pass Thurn. Bei der zweiten Variante vertauschen sich nur Anfangs- und Endpunkt. Die KitzSki Line ist durch das 3S Projekt erst ermöglicht worden und kann durch diese Dreiseilumlaufbahn in beide Richtungen gefahren werden. Während der Tour genießen Sie traumhafte Ausblicke auf die Hohen Tauern und Österreichs höchsten Berg, den 3.798 m hohen Großglockner.

Übersicht Pisten & Lifte im Skigebiet KitzSki

Pisten

Lifte

Weitere Informationen

Blaue Pisten102 km Schlepplifte18Saisonstart19 Oktober
Rote Pisten66 km Sessellifte29Saisonende3 Mai
Schwarze Pisten20 km Gondelbahnen11Gletscher
Skirouten46 km Züge & Bahnen0Min. Höhe800 m
Gesamt234 km Kapazität91907 Pers./Std.Max. Höhe2400 m

travelOrte im Skigebiet KitzSki

Das Highlight: Der Hahnenkamm (1.712 m)

Direkt in Kitzbühel liegt die Talstation der Hahnenkammbahn, die Skifahrer kostenlos mit dem Streifzug erreichen können. An der Bergstation genießen Sie zunächst die herrliche Aussicht auf die Gamsstadt und den Wilden Kaiser, bevor es über die legendäre Streif zurück ins Tal geht. Die über 3 km lange Abfahrt ist zum Teil als Skiroute markiert und hat ein Gefälle von bis zu 85 Prozent. Die steilen Teilstrecken können auch über die Familienstreif umfahren werden. Unten angekommen, wartet die Streifalm mit Après-Ski, Snacks und Musik. Ein weiterer Hüttentipp ist übrigens die Bärenbadalm am Bärenbadkogel (1.883 m), auch pommesfreie Zone genannt. Auf der Speisekarte stehen Wild von der Eigenjagd, Forelle aus dem hauseigenen Fischteich und weitere hausgemachte Köstlichkeiten.



Freestyle & Freeride im Skigebiet KitzSki

Snowparks 2Tables
HalfpipeBoxen
QuarterpipeRails
BoardercrossFreeride erlaubt
KickerFreeride-Zone

Skipasspreise (Nebensaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Kitzbühel EUR 130.00 EUR 261.50 5 Jahre
Super Ski Card EUR 146.00 EUR 272.00

Skipasspreise (Hauptsaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Kitzbühel EUR 143.00 EUR 286.00 5 Jahre
Super Ski Card EUR 146.00 EUR 292.00

Weitere Blogartikel über KitzSki

10. November 2019 von Thomas in 'Wintersport''

Es ist das anspruchsvollste Skirennen der Welt! Im Januar (22.01.2020) steigt in Kitzbühel das 80. Hahnenkammrennen 2020 auf der Streif. Tausende Besucher werden Kitzbühel dann zu einem wahren Hexenkessel verwandeln und die Skirennfahrer beim FIS Ski Weltcup im Super-G, Slalom und der Abfahrt anfeuern. Snowplaza bereitet Sie auf das Hahnenkammrennen 2020 vor – auch wenn Sie die Wettkämpfe „nur“ am TV verfolgen. Wir sind gespannt, wer in diesem Jahr gewinnt! Erfahren Sie alles über die Streif, da... Mehr lesen ›
(Foto: © Kitzbühel Tourismus, Michael Werlberger)

18. Oktober 2019 von Leonie in 'Abenteuer', Skigebiete unter der Lupe''

Genuss-Skifahrer sind meist mit einem jährlichen Winterurlaub in beliebten Skigebieten wie Serfaus-Fiss-Ladis, SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental oder Ischgl zufrieden. Dort können sie nach Herzenslust den ganzen Tag auf den Brettern stehen und zwischendurch in gemütlichen Hütten einkehren. Es gibt jedoch auch extremere Wintersportler, die eine ganze Reihe an Aktivitäten und Skigebieten haben, die sie in ihrem Leben einmal gemacht oder befahren haben wollen und immer wieder neue Herausforderungen... Mehr lesen ›

7. Oktober 2019 von Thomas in 'Skifahren', News', Skigebiete unter der Lupe''

Für viele Skigebiete gibt es keine Sommerpause. Auch ohne Schnee ist in Österreich, in der Schweiz und in Italien immer was zu tun. Liftanlagen werden gewartet, Pistenmaschinen überprüft, die Schneeerzeugungsanlagen auf den neuesten Stand gebracht und generell werden in der warmen Jahreszeit die Vorbereitungen für die nächste Skisaison getroffen. Einige Skigebiete werden in der Skisaison 2019 / 2020 außerdem mit neuen Seilbahnen in die Wintermonate starten. Auf welche Gondelbahnen, Sessellifte u... Mehr lesen ›
(Foto: © TVB Paznaun Ischgl)

25. Mai 2019 von Thijs in 'News', Skigebiete unter der Lupe''

Am 14. April 2019 wurden die Gondeln der Fleckalmbahn in Kirchberg das letzte Mal eingeholt. Die alte 6er-Gondel brachte seit 1984 zigtausende Menschen pro Tag nach oben in das Skigebiet. Seit zwei Jahren steht sie nun schon auf der Liste der zu ersetzenden Liftanlagen, weil ein Grundbesitzer noch überzeugt werden musste. Die Verhandlungen kamen vor Kurzem erst zu einem guten Ende und der Startschuss für den Bau der neuen 10er-Gondel konnte endlich abgefeuert werden.... Mehr lesen ›

17. Februar 2019 von Sarah in 'Veranstaltungen ''

Das Hahnenkammrennen und die Streif sind weltweit bekannt – und sicher nicht dafür, dass sie einfach zu fahren wären. Denn nur die besten Skifahrer der Welt wagen sich dort beim Rennen hinunter. Außerhalb des Events kann die Piste auch von Amateurskifahrern ausprobiert werden und dabei hat sich schon so mancher selbst überschätzt und ist stattdessen nur hintergerutscht. Das gibt sicher einen Eindruck davon, wie steil die Piste ist – und beim Streif Vertical Up soll sie wieder bezwungen werden – ... Mehr lesen ›

 

Schneehöhen
KitzSki

Berg61 cm
Tal43 cm
open - dicht
hoogten

Die Informationen gelten für das Skigebiet Kitzbühel und Kirchberg. Während der Saison werden die Daten täglich aktualisiert.

Pistenzustand griffig
KM an offen Pisten 105
Offene Lifte42 von 49
Rodelbahn geöffnet offen
Snowpark geschlossen
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote