4. Juli 2018 Von: Marlene in 'News'' | 0 Kommentare

In der Zillertal Arena wird ein neuer Lift gebaut. Während der Sommerpause wird eine alte Sesselbahn im Skigebietsteil Königsleiten abgetragen und durch eine neue, moderne 6er-Sesselbahn ersetzt. Damit wird die Fahrzeit deutlich verkürzt und die Bahn soll durch noch mehr Komfort punkten. Der neue Sessellift soll zum Start der Skisaison 2018 / 2019 in Betrieb genommen werden. Snowplaza berichtet über den neuen 6er-Sesselift in der Zillertal Arena und stellt die geplante Sesselbahn mit ihren technischen Details und komfortablen Vorzügen näher vor.

Neue 6er-Sesselbahn ersetzt alten 4er-Sessellift am Larmach

Im Teilskigebiet Königsleiten in der Zillertal Arena hat die alte 4er-Sesselbahn Larmach zur Königsleitenspitze, die seit 1994 in Betrieb ist, ausgedient. Stattdessen wird eine neue, moderne 6er-Sesselbahn von der Larmach Alm errichtet. Die neue Seilbahn soll deutlich schneller unterwegs sein. Die alte Bahn hat für die selbe Distanz etwa 11 Minuten gebraucht. Die neue Seilbahn soll die Strecke in rund 5 Minuten überwinden. Dafür fährt sie mit einer Geschwindigkeit von 5 Metern pro Sekunde.

Die Sesselbahn Larmach (gelb) wird neu gebaut.

Mehr Komfort dank Wetterschutzhauben und Sitzheizung

Im Gegensatz zur alten Sesselbahn Larmach wird der neue Lift noch komfortabler daherkommen. Die Hochgeschwindigkeitssesselbahn ist aus dem Hause Doppelmayr und sorgt dafür, dass die Wintersportler auch während der Liftfahrt weniger auskühlen. Um das zu erreichen, sind die modernen 6er-Sessel mit Wetterschutzhauben ausgestattet, die bei Wind und Schneefall geschlossen werden können. Für noch mehr Komfort sorgt darüber hinaus die Sitzheizung. Anfang Dezember 2018 soll die neue Bahn in Betrieb genommen werden.

Technische Details der neuen 6er-Sesselbahn

Daten und Fakten zur 6er-Sesselbahn Larmach

Bergstation: Königsleitenspitze Länge: 1.157 m
Höhe Bergstation: 2.302 m Höhenunterschied: 324 m
Geschwindigkeit: 5 m/sec Fahrzeit: 4,28 min
Sesselkapazität: 6 Personen Kapazität: 2.800 pers./Stunde
Anzahl Sessel: 66 Standort: Königsleiten

Praktische Infos zur Zillertal Arena

Die Zillertal Arena ist mit ihren 140 Pistenkilometern das größte Skigebiet im Zillertal. Die Skiabfahrten sind vorwiegend mittelschwer und leicht markiert. Wer die Oberschenkel zum Brennen bringen möchte, tobt sich auf der 10 Kilometer langen Talabfahrt, der sogenannten Höhenfresser-Tour, aus. Auf dem Weg nach unten werden knapp 2.000 Höhenmeter überwunden. Insgesamt gilt das Skigebiet mit seiner maximalen Höhe von 2.505 m als ausgesprochen schneesicher. Wer abends nach Ausgehmöglichkeiten sucht, wird darüber hinaus die Après-Ski-Szene in Königsleiten und Gerlos zu schätzen wissen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentar schreiben

Als Wahlmünchenerin habe ich die Alpen ja quasi vor der Tür und bin deshalb gern in den Bergen unterwegs. Von Oktober bis Mai und manchmal auch im Hochsommer begleiten mich dabei meine geliebten Skier.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote