Fabian

Hallo zusammen, ich bin Fabian! Ich arbeite als Skilehrer und Webredakteur für Snowplaza. Meine Begeisterung fürs Skifahren wurde bereits vor über 20 Jahren durch meine Eltern und Großeltern geweckt, die ein Ferienhaus in den Vogesen gebaut haben. Mit 14 Jahren bin ich dann zwischenzeitig aufs Snowboarden umgestiegen. An der Sporthochschule Köln, an der ich mittlerweile mein Studium abgeschlossen habe, wurde meine Leidenschaft zum Skifahren im Schwerpunkt Wintersport wieder neu entfacht.

Die neuesten 5 Artikel von Fabian

2. April 2017 Von: Fabian in 'Skiführer-Tipp'' | 0

Nach dem Skiurlaub ist vor dem Skiurlaub! Damit Sie möglichst lange Freude an Ihrer Skiausrüstung haben, muss das Material richtig gepflegt werden. Snowplaza hat die wichtigsten Tipps zur Ausrüstungspflege nach dem Skifahren zusammengestellt. Wie schütze ich meine Skier vor Rost? Wie kann ich mein Material einlagern? Oder wie kann ich meine Ski selbst schleifen und wachsen? Außerdem zeigen wir, wie Sie am besten Skischuhe trocknen, die Skibrille reinigen und die Skibekleidung richtig waschen und imprägnieren. So ist alles wieder fit für die nächste Skisaison und Ihren Skiurlaub. Mehr lesen ›

14. März 2017 Von: Fabian in 'Skitechnik'' | 1

Tiefschneefahren ist wie Fliegen, nur besser! Was so einfach aussieht, bedarf allerdings einiges an Übung. Damit auch Sie in den Genuss des richtigen Skifahrens im Tiefschnee kommen, hat Snowplaza fünf Tipps zum Freeriden zusammengestellt. Nutzen Sie zum Beispiel die Auftriebs- und Rebound-Effekte im Pulverschnee. Die zentrale Grundposition, eine rhythmische Fahrweise und eine angepasste Belastung sind weitere Grundelemente beim Freeriden. Außerdem erklären wir Ihnen, welche Sicherheitsmaßnahmen notwendig sind, und welche Skigebiete die besten Möglichkeiten zum Tiefschneefahren bieten. Mehr lesen ›

4. März 2017 Von: Fabian in 'Skiführer-Tipp'' | 0

Es war wie Liebe auf den ersten Blick, als wir die Gardenissima im Skigebiet Gröden zum ersten Mal gefahren sind. Die Gardenissima zwischen Seceda (2.518 m) und St. Christina ist eine schönsten Abfahrten der Alpen. Die breiten Hänge und das überwiegend flache bis mittelsteile Gelände sind ideal zum Carven und Cruisen geeignet. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise über eine Traumpiste im italienischen Südtirol und den längsten Riesenslalom der Welt. Sie wollen sich selbst ein Bild von der Gardenissima machen? Hier planen Sie Ihren Skiurlaub im Skigebiet Gröden > Mehr lesen ›

21. Februar 2017 Von: Fabian in 'Skitechnik'' | 0

Buckelpiste fahren ist die Königsdisziplin beim Skifahren! Wer auf unebener Piste elegant unterwegs sein will, muss mit über 30 cm hohen Hügeln zurechtkommen. Das ist nicht einfach, aber erlernbar. Mit etwas Courage, Kraft und Übung sowie der richtigen Technik werden gute Skifahrer schnell zum Buckelpisten-Experten. Snowplaza stellt insgesamt fünf Tipps vor, die Ihnen dabei helfen werden, erfolgreich jeden Buckel zu meistern. So vermeiden Sie unfreiwillige Flugshows, Bauchlandungen oder Kamikaze-Einlagen. Um das Erlernte im Skiurlaub anzuwenden, zeigen wir Ihnen außerdem einige der besten Buckelpisten in den Skigebieten. Mehr lesen ›

8. Februar 2017 Von: Fabian in 'Skiführer-Tipp'' | 0

Die Schweizer Wand (auch Schweizer Mauer, Chavanette) im Skigebiet Les Portes du Soleil trägt ihren Namen nicht ohne Grund. Wie eine gigantische Mauer ragt sie mehr als 300 Meter steil in den Himmel. Mit „steil“ ist eine Steigung von streckenweise mehr als 100% gemeint. Einem Bollwerk gleich, ist die Schweizer Wand mit tiefen Kratern und Buckeln versehen - Präparierung unmöglich. Snowplaza versorgt Sie mit den wichtigsten Fakten über die Höllenpiste zwischen Champèry und Avoriaz und zeigt Ihnen, wie Sie eine möglichst gute Figur auf der Schweizer Wand machen. Mehr lesen ›

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote