12. Dezember 2018 Von: Karl in 'Skigebiete unter der Lupe''

Alle Wintersportler, die sicher auf den Brettern stehen und volle Kontrolle über Skier und Snowboard besitzen, sind auf den schwarz gekennzeichneten Pisten zuhause. Denn mit mehr als 40 Prozent Gefälle sind die steilen Abfahrten vor allem für professionelle Skifahrer geeignet, die den Kurzschwung beherrschen. Kinder, Anfänger und Fortgeschrittene allerdings bringen sich und andere Skifahrer auf den schwierigsten Pisten und Steilhängen in Gefahr. Snowplaza hat 10 Skigebiete mit verhältnismäßig vielen schwarzen Pisten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und Frankreich zusammengestellt.

1. Davos-Klosters in Graubünden

Ein Skiurlaub in

2. Kronplatz in Südtirol

Das eher anfänger- und familienfreundliche Skigebiet

3. Ski Arlberg in Österreich

Seit dieser Skisaison kann sich

4. Espace Killy in Frankreich

Die Skigebiete Val d’Isère und Tignes sind auch unter dem Namen

5. Andermatt in der Schweiz

Das Skigebiet

6. Sölden in Österreich

Der Hotspot der Alpen kann mehr als nur Après-Ski. Das beweisen nicht nur die knapp 30 schwarzen Pistenkilometer auf den bis zu 3.340 hohen Skibergen in den Ötztaler Alpen. Ski- und Snowboardprofis hat es zum Beispiel die Mafia-Abfahrt angetan. Vom 2.727 m hohen Hainbachjoch aus geht im Skigebiet

7. St. Moritz in der Schweiz

Die Skiregion

8. Via Lattea in Italien

Auch das italienisch-französische Skigebiet

9. Serfaus-Fis-Ladis in Österreich

Das Skigebiet

10. Mayhofen in Österreich

Mit 38 schwarzen Pistenkilometern finden Skipros auch im Skigebiet

Auch in Deutschland gibt es schwarze Pisten

Schwarze Pisten sind in den meisten Skigebieten vergleichsweise selten anzutreffen. In unseren Top 10 haben wir die Skigebiete zusammengestellt, die im Vergleich über die meisten Profipisten verfügen. Auch in Skigebiet Alpe d'Huez, die sich unglaubliche 16 Kilometer vom Gipfel des Pic Blanc (3.330 m) bis hinab in den Skiort Alpe d'Huez 1860 schlängelt.

Das könnte Sie auch noch interessieren:

Glück auf und Hallo! Die Liebe zum Schnee wurde mir in die Wiege gelegt. In der Schule hatte ich Wintersport als Unterrichtsfach, der Grundstein für mein Lebenshobby Snowboarden. Im Skiverbund SkiBig3 in den Rocky Mountains in Kanada fühle ich mich am wohlsten.

Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote

Reiseblog

28. Jun 11 Gründe, warum Skiurlaub besser ist als Sommerurlaub
26. Jun Wie gesund ist Skifahren?
24. Jun Neue Bergbahn in La Norma: Melezet-Gondel mit 10 Plätzen