Höhe: 1444-2961 Meter

SkiArena Andermatt-Sedrun zusammengefasst

  • Paradis für Off-Piste Skier
  • Schneesicher dank Gletscher
  • Keine übervollen Pisten

Freeride-Paradies am Gemsstock

Im Herzen der Schweizer Alpen finden Skiurlauber die hochalpinen Pisten und das Freerideparadies SkiArena Andermatt-Sedrun (bis zu 2.961 m). Die schneesichere Skiregion mit den Skigebieten Gemsstock, Nätschen und Sedrun Oberalp ergänzen sich hinsichtlich Angebot, Höhenlage und Schwierigkeitsgrad. Die Gotthardregion um den Skiort Andermatt, insbesondere der Paradeberg Gemsstock, gilt als Freeride- und Off-Pistenparadies mit anspruchsvollen Abfahrten und unberührten Tiefschneehängen. Die Skigebiete mit insgesamt 120 Pistenkilometern sind durch die Matterhorn Gotthard Bahn miteinander verbunden. Auch abseits der Skihänge können Skifahrer den Skiurlaub auf der Loipe, den Winterwanderwegen oder beim Snowtubing genießen. Die Aussicht auf die Berggipfel der SkiArena Andermatt-Sedrun gilt dabei als spektakulär.

Die SkiArena Andermatt-Sedrun verfügt über insgesamt 20 Beförderungsanlagen auf den Pisten der drei Skigebiete im Urserental. Freerider und Fans von Steilhangabfahrten finden auf den 5 schwarzen Gletscher-Pisten am Gemsstock Schneesichheit bis in den Frühling. Der Gemsstock ist der Paradeberg für die berühmte Bernhard-Russi-Run, den G-Park für Freestyler und Schauplatz für das beliebte Open Freeride Event "King of the Mountain". Auf das Skigebiet Nätschen und den Skipark Valtgeva in Sedrun fällt die Wahl für Familien, die in der SkiArena ihren Skiurlaub verbringen. Auf überschaubaren Pisten aller Schwierigkeitsgrade können sich auch Anfänger wohlfühlen. Aktiv geht es für Fortgeschrittene und Anfänger auf den Elementen im Freestylepark Tegia Geronda und der 800 m langen Ski- und Boadercross-Piste des Skigebietes Sedrun-Oberalp zu.

Snowplaza Bewertung

Einsteiger
Freeride/Off-Piste
Erfahren
Skilanglauf
Profi
Schneesicher
Familie und Kinder
Preisniveau
Snowboard/Freestyle
7.3

Durchschnittliche Bewertung

Auf Basis von 7 Besuchern

Das Preisleistungsverhältnis war schlecht, da wir keine Vergünstigung erhalten haben, wie es auf der Website gestanden hatte. Das Wetter war grauenvoll und viel...

Bewertung schreiben ›

 

Übersicht Pisten & Lifte im Skigebiet SkiArena Andermatt-Sedrun

Pisten

Lifte

Weitere Informationen

Blaue Pisten46 km Schlepplifte12Saisonstart12. November 2016
Rote Pisten70 km Sessellifte12Saisonende23. April 2017
Schwarze Pisten65 km Gondelbahnen4Gletscher
Skirouten0 km Züge & Bahnen1Min. Höhe1444 m
Gesamt181 km Kapazität29940 Pers./Std.Max. Höhe2961 m

travelOrte im Skigebiet SkiArena Andermatt-Sedrun

travelSkigebiete von SkiArena Andermatt-Sedrun im Überblick

Das Highlight: Avalance Training Center

Das Avalanche Training Center, oder übersetzt das Lawinen Übungszentrum, befindet sich unterhalb der Mittelstation der Gemsstockbahn auf der Gurschenalp. In dem 80 m x 80 m große Bereich in mittel-steilem Gelände können Skiurlauber und Interessierte die ganze Saison über kostenlos die Anwendung von Lawinenverschütteten-Suchgeräten (LVS) trainieren. Dabei können verschiedenste Szenarien mit einem oder mehreren Verschütteten wirklichkeitsnah geübt werden. Besonders Tourenfahrer und Freerider können durch dieses Training für mehr Sicherheit auf den Hängen sensibilisiert werden.

Freestyle & Freeride im Skigebiet SkiArena Andermatt-Sedrun

Snowparks 1Tables
HalfpipeBoxen
QuarterpipeRails
BoardercrossFreeride erlaubt
KickerFreeride-Zone

Skipasspreise (Nebensaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Skiarena Andermatt-Sedrun CHF - CHF -

Skipasspreise (Hauptsaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Skiarena Andermatt-Sedrun CHF - CHF -

Weitere Blogartikel über SkiArena Andermatt-Sedrun

26. November 2018 von Marlene in 'Skigebiete unter der Lupe'' | 0

Unser Skigebiet der Woche, die SkiArena Andermatt-Sedrun, ist seit dieser Skisaison 2018 / 2019 das größte Skigebiet der Zentralschweiz. Das liegt an der vervollständigten Skiverbindung zwischen den Skiorten Andermatt und Sedrun, die pünktlich zum Saisonstart fertiggestellt wurde. Darüber hinaus gibt es ein neues Glas-Iglu und eine spezielle Kids-Arena am Nätschen. Seit Anfang November sind die ersten Liftanlagen in Betrieb. Snowplaza stellt die SkiArena Andermatt-Sedrun mit ihren Neuigkeiten, P... Mehr lesen ›

7. November 2018 von Marlene in 'News'' | 0

Das größte Skigebiet der Zentralschweiz ist früher als erwartet in die Skisaison gestartet. Grund sind die Schneefälle in der vergangenen Zeit, die bereits eine Woche früher für gute Pistenbedingungen gesorgt haben. Allerdings ist Skifahren im Skigebiet Andermatt-Sedrun aktuell nur am Wochenende möglich. Ab Anfang Dezember soll dann der durchgehende Skibetrieb ermöglicht werden. Snowplaza berichtet über die aktuellen Schneeverhältnisse in Andermatt-Sedrun, informiert über die neue Skiverbindung... Mehr lesen ›

18. Oktober 2018 von Marlene in 'News'' | 0

Die Arena wächst. Das ist der Slogan, der die Skiarena Andermatt-Sedrun in den letzten Jahren begleitet hat. Seit Mai 2015 laufen die Bauarbeiten an der Skiverbindung auf Hochtouren. Zum Start der Skisaison 2018 / 2019 soll die Verbindung fertig sein. Damit wird der Skiverbund, der die zwei Schweizer Kantone Uri und Graubünden miteinander verbindet, zum größten Skigebiet der Zentralschweiz. Snowplaza berichtet ausführlich über das riesige Bauprojekt und stellt die Neuheiten vor, auf die sich Ski... Mehr lesen ›

 

Schneehöhen
SkiArena Andermatt-Sedrun

Berg90 cm
Tal40 cm
open - dicht
hoogten

Die Informationen gelten für das Skigebiet SkiArena Andermatt-Sedrun. Während der Saison werden die Daten täglich aktualisiert.

Pistenzustand Pulverschnee
KM an offen Pisten 41
Offene Lifte8 von 18
Rodelbahn geöffnet offen
Snowpark geschlossen
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote