23. Februar 2016 Von: Karl in 'Reisetipps'' | 0 Kommentare

Wörterbuch Deutsch - Österreichisch

Österreich ist ein schönes Land! Wir Deutschen lieben die unzähligen Pisten, die weißen Bergspitzen und die deftige Küche des Alpenlandes. Obwohl Österreich für uns doch eher als “Ausland light” gilt, gibt es besonders in der Sprache einige Unterschiede. Deutsch ist nicht gleich Deutsch und schon gar nicht "Österreichisch". Oder was meinen Österreicher mit dem Ausdruck "der Schmäh rennt"? Wir geben euch mit unserem kleinen Wörterbuch Deutsch-Österreichisch eine kleine Orientierungshilfe, um mit der wunderlichen Mundart des Berglandes im Skiurlaub "heuer" zu Recht zu kommen.

Unser Deutsch-Österreichisches Wörterbuch für Skifahrer

Sprachliche Unterschiede spielen auf der Piste eher eine untergeordnete Rolle. Doch spätestens wenn wir von Österreichern in der Unterkunft gefragt werden: "gemma moi aufm Berg" oder "rennt der Schmäh", dann brauchen wir unter Umständen die ein oder andere Vokabel, um uns verständlich auf den Tag im Schnee vorzubereiten.

Deutsch - Österreichisch

Gehen wir auf den Berg?Gemma moi aufm Berg?
SkifahrenSkifoan, Wedeln
SkiBrettln
Schönes WetterGeils Weda
Schlechtes WetterSauweda
Sie(ab 1000 Höhenmeter generell) Du
JanuarJänner
In diesem JahrHeuer

Essen & Trinken in der Skihütte

Essen & Trinken in der Skihütte

Ne Eitrige und a Seiterl, bitte!

Skifahren und die Freiheit im Schnne machen uns so richtig Spaß und so richtig hungrig. Die meisten Hütten-Gericht kennen wir vom Namen oder wissen zumindest, wie das Essen aussehen sollte. Bei einigen Ski-Speisen ist ein kleiner Tipp trotzdem notwendig, um keine böse Überraschung oder Enttäuschung zu erleben.

Deutsch - Österreichisch

Lecker!Gschmackig!
0,5L Biera Krügerl, a Halbe
0,3L Biera Seiterl
KäsekrainerEitrige
RühreiEierspeis
SchlagsahneObers/Schlagobers
MilchkaffeeMelange
GeldautomatBankomat

Auf geht's zur Après-Ski Party

Auf geht

Do rennt da Schmäh in der Après-Skihütte

Ohne viele Worte zu verlieren geht es nach dem Skifahren auf die Après-Ski Piste. Im feschen Laiberl und mit den richtigen Bier-Begriffen läuft die Party in vollen Zügen. Doch ein paar Wörter solltet ihr beherzigen, um in einer Party-Nacht gut zu feiern und auch noch am nächsten Morgen fit auf den Brettern stehen zu können.

Deutsch - Österreichisch

Da geht die Party abDo rennt da Schmäh
Eine attraktive, junge Fraua fesch Dirndl
Ich werde verrückt!I werd' narrisch!
LangweilerFader Zipf
Ich hab einen sitzen!I bin angsoffen!
Verkatert aufwachenRestfett aufwachen

Hallo und auf Wiedersehen

Mit dem Wörterbuch für Skifahrer in den Skiurlaub

Wenn es mit der Sprache hapert: Lachen mit Freunden hilft immer!

Wer mit einer freundlichen Grußformel das Gespräch mit einem Österreicher beginnt, hat schon mindestens ein Lächeln, wenn nicht gleich sein Herz gewonnen. Die Österreicher sind sehr herzliche Gemüter, bei denen man mit Respekt, Höflichkeit und der richtigen Wortwahl gekonnt (Sprach-)Barrieren aus dem Weg räumen kann.

Deutsch - Österreichisch

Hallo / Guten TagHallo / Griass di / Servus
Auf WiedersehenAuf Wiederschauen / Pfiat Di / Pfüat Gott
TschüssBabatschi / Baba
Hau ab!Schlog a Wöll’n!
DeutscherPiefke (nicht so nett gemeint)

Wörterbuch Deutsch - Österreichisch für den Skiurlaub

Mit dieser Auswahl an Deutsch-Österreichischem Vokabular ausgerüstet, kann im Skiurlaub eigentlich kaum noch etwas schief gehen. Gibt es noch mehr markante Sprachunterschiede mit unserem Nachbarn? Wir freuen uns schon auf euer Kommentar! Mehr Gesprächsstoff gibt's auf unserem Blog:

Wir wollen wieder in den Schnee! Hier Skiurlaub planen >

Kommentare

Kommentar schreiben

Glück auf und Hallo! Die Liebe zum Schnee wurde mir in die Wiege gelegt. In der Schule hatte ich Wintersport als Unterrichtsfach, der Grundstein für mein Lebenshobby Snowboarden. Im Skiverbund SkiBig3 in den Rocky Mountains in Kanada fühle ich mich am wohlsten.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote