12. Januar 2018 Von: Marlene in 'Gaudi'' | 0 Kommentare

Das Lernen einer neuen Sportart wie Skifahren fällt Kindern bekanntlich leichter als Erwachsenen. Deswegen gilt vor allem im Profiskiport die Devise: Früh übt sich. Das haben sich auch die Eltern des Skirennläufers Marcel Hirscher gedacht und den heutigen Top-Athleten bereits im zarten Kindesalter auf die Bretter gestellt. Dass der frühe Start erfolgreich war, beweisen die steile Karriere und die zahlreichen Erfolge des Ski-Stars. Jetzt ist ein Video aufgetaucht, das den Rennläufer im Alter von zwei Jahren beim Skifahren aufnimmt. Snowplaza zeigt die Aufnahmen und stellt den Skiprofi näher vor.

So fuhr Marcel Hirscher mit 2 Jahren Ski

Die ersten Aufnahmen zeigen den kleinen Skiprofi, wie er sich noch zweimal kräftig mit den Stöcken anstößt und dann auf das erste Fähnchen zufährt. Nach drei Kurven, die der Skistar schon damals mit einer Skistellung meistert, von der sich viele Wintersportler noch heute was abschauen können, verliert er nach einer Bodenwelle kurz das Gleichgewicht. Zum Schluss wird ein Bild eingeblendet, das den heutigen Top-Athleten im lilagrünen Skianzug nach dem erfolgreichen Rennlauf im Porträt darstellt.

Marcel Hirscher heute

Als Sohn zweier Skilehrer ist es nicht verwunderlich, dass der Skistar schon früh an den Sport auf zwei Brettern herangeführt wurde. Insgesamt holte Marcel Hirscher bei den Weltmeisterschaften schon sechs Gold- und drei Silbermedaillen. Auch bei den Olympischen Spielen 2014 konnte er eine Silbermedaille mit nach Hause nehmen und durfte sich darüber hinaus bereits über sechs Mal in Folge über die große Kristallkugel am Ende der Weltcup-Saison freuen. Nach der Verletzung im Sommer 2017 kam er bereits im Dezember zurück und gewann den Riesenslalom in Alta Badia, wodurch er auch in dieser Saison wieder den Gesamtweltcup anführt.

Wann ist das perfekte Alter zum Skifahren lernen?

Wer bereits im Alter ab drei Jahren auf dem Ski steht, tut sich beim Skifahren lernen leichter. Zu früh sollten Kinder allerdings nicht anfangen. Dann ist der Bewegungsapparat noch nicht auf die Belastung eingestellt. Außerdem müssen Eltern Geduld mitbringen. Am Anfang steht der Spaß an der Bewegung im Schnee im Vordergrund. Bis zur perfekten Kurve vergeht oft einiges an Zeit. Doch auch im Erwachsenenalter ist der Einstieg in die Welt des Wintersports möglich. Zwar ist es dann oftmals schwieriger, die Angst zu überwinden, die im Alter hinzukommt, doch wer sportlich ist, wird sicher bald Spaß an der neuen Herausforderung haben. Das ist das beste Alter, um Skifahren zu lernen >

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentar schreiben

Als Wahlmünchenerin habe ich die Alpen ja quasi vor der Tür und bin deshalb gern in den Bergen unterwegs. Von Oktober bis Mai und manchmal auch im Hochsommer begleiten mich dabei meine geliebten Skier.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote