20. Januar 2017 Von: Marlene in 'Gaudi'' | 0 Kommentare

Was zeichnet einen guten Lift aus? Er sollte möglichst schnell sein. Dazu sehr komfortabel. Eine Haube wäre auch nicht schlecht. Vielleicht sogar Sitzheizung. Denn was gibt es schlimmeres als an einem eiskalten Tag im harten Sessel zu sitzen und den peitschenden Wind, der durch das Tal fegt, im Gesicht und am ganzen Körper zu spüren? Doch die Lifte und Sessel, die wir aus den Alpen und vor allem den großen Skigebieten kennen, sind Luxus. Längst nicht überall stehen so moderne Beförderungsanlagen. Der Schlepplift in dem Video, das Snowplaza zeigt, kommt sogar völlig ohne Komfort aus.

Schlepplift Marke Eigenbau

Von Null auf Hundert in nur 5,2 Sekunden? Ganz so schnell geht es dann doch nicht. Zuerst einmal hält sich der Mann in Wintersportausrüstung einfach nur konzentriert fest. Dann gibt das Auto im Hintergrund Gas. Innerhalb kürzester Zeit rast der Skifahrer nach oben. Wahrscheinlich in einer ähnlichen Geschwindigkeit, in der er anschließend auch wieder über die Piste hinabfahren würde. Die paar Meter bis zur Ausgangsstelle sind innerhalb von einigen Momenten überwunden. All das nur mit ein paar Seilen und einem Auto.

Turboskilift@HOF1

Der schnellste Skilift der Welt? #Hof1, #Turboskilift, #wasmachichmitmeinemaltenVolvo, #Worldrekord

Posted by Hofair on Sonntag, 8. Januar 2017

Die schnellsten Gondeln in Österreich

Nicht ganz so schnell wie der selbstgebaute Schlepplift aus dem Video sind die Liftanlagen in Österreich. Dafür begeistern sie mit deutlich mehr Komfort, mit mehr Sicherheit und können zur gleichen Zeit mehr Leute transportieren. Auch hier gibt es die eine oder andere Anlage, mit der es schnell nach oben geht. Die neue Olympiabahn im Kleinwalsertal legt immerhin 6 Meter in der Sekunde zurück und wird so zur schnellsten Seilbahn in Vorarlberg und Deutschland. Mit diesen Werten kann auch die Jochbahn in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental mithalten. In nur einer Stunde transportiert die Bahn 3.000 Menschen zur Bergstation. Nicht umsonst trägt sie sogar den Titel der schnellsten Sesselbahn der Welt! Hier geht's zu den 10 spektakulärsten Skiliften der Welt >

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentar schreiben

Als Wahlmünchenerin habe ich die Alpen ja quasi vor der Tür und bin deshalb gern in den Bergen unterwegs. Von Oktober bis Mai und manchmal auch im Hochsommer begleiten mich dabei meine geliebten Skier.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote