14. Oktober 2013 Von: Felix in 'Bergwetter''

Bild: Skigebiet Zell am See & Kaprun

Und ab geht's in den Winter! Frostige Temperaturen, winterliches Wetter und viel Neuschnee ist in den letzten Tagen in den Alpen in Österreich, Deutschland, der Schweiz und Italien gefallen. Die Schneefallgrenze lag teilweise bei unter 500 Metern. Wir sagen Ihnen, wo der meiste Schnee gefallen ist, wo man jetzt Skifahren kann und wie das Wetter in den nächsten Tagen wird. Werfen Sie mit Snowplaza einen Blick in die Skigebiete! Im Folgenden sehen Sie aktuelle Webcam-Bilder aus den geöffneten Skigebieten mit dem meisten Schnee in den Alpen. Hier geht es zu den aktuellen Schneehöhen.

Stubaital: Erst schneit es, danach sonnig!

Stubaier Gletscher: Skigebiet geöffnet! Größtes Gletscher-Skigebiet in Österreich, 88 Pistenkilometer, 26 Skilifte. Höhe bis 3.210 m. Aktuelle Schneehöhen, Pistenstatus und mehr Infos zum Skigebiet Stubaital in Österreich. Aktivieren Sie den Schneealarm!

Kaunertal: Schneefallgrenze bei unter 500 Metern

Kaunertaler Gletscher: Skigebiet geöffnet! Skifahren für Einsteiger und Genießer, gut im Auto erreichbar, Höhe bis 3.108 m. Aktuelle Schneehöhen, Pistenstatus und mehr Infos zum Skigebiet Kaunertal in Österreich. Aktivieren Sie den Schneealarm!

Sölden: Spaß im Schnee bei Minus 10 Grad

Sölden: Skigebiet geöffnet! Offizieller Startschuss zum Skifahren am 12. Oktober 2013 auf dem Rettenbach- und Tiefenbachgletscher mit Eröffnungsparty & Konzerten, überwiegend leichte Pisten, Höhe bis 3.309 m. Aktuelle Schneehöhen, Pistenstatus und mehr Infos zum Skigebiet Sölden in Österreich. Aktivieren Sie den Schneealarm!

Pitztal: Neuschnee vom Gletscher bis ins Tal

Pitztaler Gletscher: Skigebiet geöffnet! Höchstes Skigebiet in Tirol, höchste Seilbahn in Österreich, Höhe bis 3.440 m. Aktuelle Schneehöhen, Pistenstatus und mehr Infos zum Skigebiet Pitztal in Österreich. Aktivieren Sie den Schneealarm!

Saas-Fee: Aktuelle Schneehöhe bald bei 2 Metern

Saas-Fee: Skigebiet am Allalin geöffnet! 20 Pistenkilometer, sehr guter Freestylepark, Höhe bis 3.600 m. Aktuelle Schneehöhen, Pistenstatus und mehr Infos zum Skigebiet Saas-Fee/Saastal in der Schweiz. Aktivieren Sie den Schneealarm!

Zell am See & Kaprun: Unten herbstlich, oben Winter

Kitzsteinhorn-Gletscher: Skigebiet geöffnet! Sehr abwechslungsreiches Gebiet am Kitzsteinhorn, 41 Pistenkilometer, 18 Skilifte. Höhe bis 3.029 m. Aktuelle Schneehöhen, Pistenstatus und mehr Infos zum Skigebiet Zell am See & Kaprun in Österreich. Aktivieren Sie den Schneealarm!

Zillertal: Neuschnee auf dem Hintertuxer Gletscher

Hintertuxer Gletscher: Skigebiet das ganze Jahr geöffnet! Sehr abwechslungsreich mit Snowpark, Höhe bis zu 3.259 m. Aktuelle Schneehöhen, Pistenstatus und mehr Infos zum Skigebiet Zillertal 3000 in Österreich. Aktivieren Sie den Schneealarm!

Keine Webcam!

Flattach: Über 4 Meter Schnee im Winter

Mölltaler Gletscher: Skigebiet geöffnet! Sehr schneesicheres Skigebiet das ganze Jahr geöffnet, auch gut zum Wandern, Höhe bis 3.122 m. Aktuelle Schneehöhen, Pistenstatus und mehr Infos zum Skigebiet Mallnitz & Flattach in Österreich. Aktivieren Sie den Schneealarm!

Zermatt: Kräftiger Schneefall im gesamten Skigebiet erwartet

Zermatt: Skigebiet das ganze Jahr geöffnet! Skifahren mit Blick auf das Matterhorn, 20 Pistenkilometer auf dem Gletscher, Höhe bis 3.820 m. Aktuelle Schneehöhen, Pistenstatus und mehr Infos zum Skigebiet Zermatt-Matterhorn in der Schweiz. Aktivieren Sie den Schneealarm!

Schnalstal: Über 3 Meter Schnee im Herbst

Schnalstal: Skigebiet auf dem Schnalstaler Gletscher geöffnet! Breite Pisten und viel Schnee von Herbst bis Frühjahr, Höhe bis 3.200 m. Aktuelle Schneehöhen, Pistenstatus und mehr Infos zum Skigebiet Schnalstaler Gletscher in der Italien. Aktivieren Sie den Schneealarm!

Sulden am Ortler: Mehr Schnee in den Alpen geht nicht!

Stilfser Joch: Skigebiet geöffnet! Nur im Sommer und Herbst ist Skifahren am Stilfser Joch möglich, im Winter wegen Lawinengefahr geschlossen, Höhe bis 3.450 m. Aktuelle Schneehöhen, Pistenstatus und mehr Infos zum Skigebiet am Ortler Skiarena in Italien. Aktivieren Sie den Schneealarm!

Ehrlich gesagt, gibt es nur eine Sportart, die ich seit meiner Schulzeit immer wieder betreibe: Skifahren! Schon wenn die ersten Flocken runter kommen, stehe ich auf den Brettern und düse die Skihänge herunter.