Höhe: 1400-3200 Meter

Kaunertal zusammengefasst

  • Ruhiges, schneesicheres Skigebiet
  • Skifahren am Kaunertaler Gletscher
  • Gute Snowboard und Tiefschnee-Bedingungen

Ruhiges und schneesicheres Skigebiet mit Gletscher

Ein Traum ist es schon, wenn man vom Kaunertal aus hinauf zur 3.518 m hohen Weisseespitze blickt. Majestätisch thront der Berg mit dem legendären Kaunertaler Gletscher über dem kleinen, fast unbewohnten Tal. Natur pur und Ruhe – das sind Attribute, die zum Skifahren im Kaunertal passen! Allerdings hat diese Idylle auch ihre Kehrseite: weitere Wege müssen aus den Skiorten zum Teil in Kauf genommen werden, bevor es beim Skiurlaub im Kaunertal echte Pistengaudi gibt. Die Skilifte starten in Fendels und in Ried im Oberinntal. Der Kaunertaler Gletscher ist über Feichten erreichbar. Ein Highlight ist auch das Wintercamping in Prutz.

Mit seinen hauptsächlich leichten und mittelschweren Pisten ist das Skigebiet Kaunertal ein Tipp für Anfänger, Fortgeschritten und echte Genießer. Dank des Kaunertaler Gletschers ist das Skigebiet von Oktober bis Juni absolut schneesicher. Am Fuße der Weißseespitze liegt dieses Skisport-Kleinod mit besten Freeride- und Snowboardmöglichkeiten – inklusive großem Funpark und hochalpinen Einblicken in die Bergwelt über dem Kaunertal. Einige Kilometer weiter erreichen Sie von Ried aus das Skigebiet Fendels mit sanften Hügeln und leichten bis mittelschweren Pisten bis hinunter ins Inntal.

Snowplaza Bewertung

Einsteiger
Freeride/Off-Piste
Erfahren
Skilanglauf
Profi
Schneesicher
Familie und Kinder
Preisniveau
Snowboard/Freestyle
7.8

Durchschnittliche Bewertung

Auf Basis von 13 Besuchern

Den Kaunertaler Gletscher erreicht man zwar bequem mit dem Skibus, wir entschlossen uns jedoch mit dem Auto anzureisen. Eine wunderschöne winterliche Landschaft...

Bewertung schreiben ›

 

Übersicht Pisten & Lifte im Skigebiet Kaunertal

Pisten

Lifte

Weitere Informationen

Blaue Pisten20,9 km Schlepplifte6Saisonstart26 September
Rote Pisten7,8 km Sessellifte3Saisonende6 Juni
Schwarze Pisten3,7 km Gondelbahnen3Gletscher
Skirouten0,0 km Züge & Bahnen0Min. Höhe1400 m
Gesamt32,4 km Kapazität24100 Pers./Std.Max. Höhe3200 m

travelOrte im Skigebiet Kaunertal

travelSkigebiete von Kaunertal im Überblick

Das Highlight: Der Kaunertaler Gletscher

Von der Ochsenalm auf 2.150 m Höhen erschließen Sie sich mit Liften und Bergbahnen das Skisportparadies am Kaunertaler Gletscher. Vorbei an Klippen, schroffen Felsformationen und Flachstücken, geht es zum Gletscherrestaurant (2.750 m), welches der Dreh- und Angelpunkt beim Skifahren am Gletscher im Kaunertal ist. Direkt daneben finden die Snowboardcracks einen großen Funpark. Für Alpinskifahrer und Freerider geht es weiter hinauf – zum Beispiel bis zur markanten Karlesspitze (3.260 m). Von hier aus geht es entweder auf anspruchsvollen Variantenabfahrten oder leichten, breiten Gletscherpisten mit atemberaubendem Blick hinunter ins Kaunertal.



Freestyle & Freeride im Skigebiet Kaunertal

Snowparks 2Tables
HalfpipeBoxen
QuarterpipeRails
BoardercrossFreeride erlaubt
KickerFreeride-Zone

Skipasspreise (Nebensaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Fendels & Kaunertaler Gletscher EUR 108.00 EUR 179.00 6 Jahre
Ski 6 EUR 182.00 EUR 286.00 6 Jahre
Snowcard Gold EUR 164.00 EUR 249.50

Skipasspreise (Hauptsaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Fendels & Kaunertaler Gletscher EUR 118.00 EUR 198.00 6 Jahre
Ski 6 EUR 185.00 EUR 317.00 6 Jahre
Snowcard Gold EUR 164.00 EUR 249.50

Weitere Blogartikel über Kaunertal

24. April 2022 von Bettina in 'Reisetipps', Skigebiete unter der Lupe''

Skifahren im Mai? Na klar! Obwohl für die meisten Wintersportler die Skisaison nach Ostern als beendet gilt, kann man in einigen Skigebieten auch im Mai noch die Pisten hinunterwedeln. Während die kräftige Sonneneinstrahlung die letzten Schneefelder im Tal zum Schmelzen bringt, sprießen schon Sommerblumen und die Äste treiben aus. Weiter oben sieht die Welt allerdings ein wenig anders aus. In einigen Gletscherskigebieten herrscht noch tiefer Winter. Nach wie vor laden Liftanlagen und Skipisten b... Mehr lesen ›

21. April 2022 von Miriam in 'Skigebiete unter der Lupe''

Die Black Ibex oder auch der schwarze Steinbock im Kaunertal ist eine der steilsten Abfahrten der Alpen. Mit einem Gefälle von knapp 88 % auf einer Strecke von 500 Metern ist sie die einzige alpine Piste, die bei dieser Neigung noch präpariert werden kann. Da hat die Pistenraupe einiges zu tun. Snowplaza hat die Black Ibex im Skigebiet Kaunertaler Gletscher genauer unter die Lupe genommen. Erfahre mehr über die einzigartige Piste und ihre anspruchsvolle Präparierung. ... Mehr lesen ›
(Foto: © )

12. November 2021 von Maria in 'News''

Ab Winter 2021 wird das Liftangebot am Kaunertaler Gletscher durch eine neue Gondelbahn, die Weißseejochbahn, erweitert. Damit eröffnen sich neue Möglichkeiten in dem Gletscherskigebiet, das bereits die erste 100-Personen-Seilbahn Österreichs, die Falginjochbahn, gebaut hat. Die 10er-Gondelbahn zum Weißseejoch wird das Skigebiet für SkifahrerInnen, SnowboarderInnen und AusflüglerInnen noch attraktiver machen.... Mehr lesen ›
(Foto: © Kaunertaler Gletscher)

20. September 2021 von Thomas in 'Skigebiete unter der Lupe''

Wenn die Tage langsam wieder kürzer werden und die Temperaturen sinken, können es viele WintersportlerInnen kaum noch abwarten, wieder auf den Skipisten zu stehen. Ab Ende September, Anfang Oktober fallen schließlich die ersten Schneeflocken. Dann stehen SkifahrerInnen und SnowboarderInnen vor der Frage, ob der Schnee zum Skifahren im Oktober schon ausreicht. Denn zum Glück starten etliche Gletscherskigebiete schon im Herbst den Skibetrieb. In welche schneesicheren Skigebieten du bereits im Okto... Mehr lesen ›
(Foto: © Kitzsteinhorn)

9. September 2021 von Bettina in 'News', Ankündigungen ''

Nicht mehr lange, dann starten die 5 Tiroler Gletscher in die Skisaison 2021/2022. Denn hier ist das Skifahren und Snowboarden in einzigartiger Bergkulisse auf über 3.000 Metern schon im Herbst möglich. Jetzt kann die Vorfreude auf den Skiurlaub besonders bei allen SkifahrerInnen und SnowboarderInnen, die es im vergangenen Winter pandemiebedingt nicht auf die Pisten schafften, beginnen. Wie jedes Jahr öffnen die Lifte der Gletscherskigebiete im Kaunertal, Pitztal, Stubaital und in Sölden für beg... Mehr lesen ›
(Foto: © pixabay)

Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote

Schneehöhen
Kaunertal

Berg190 cm
Tal110 cm
open - dicht
hoogten

Die Informationen gelten für das Skigebiet Kaunertaler Gletscherregion. Während der Saison werden die Daten täglich aktualisiert.

Pistenzustand keine Angabe
KM an offen Pisten 50
Offene Lifte7 von 13
Rodelbahn geöffnet offen
Snowpark geschlossen