20. November 2018 Von: Marlene in 'Skigebiete unter der Lupe''

Das grenzübergreifende Skigebiet Oberstdorf-Kleinwalsertal besteht aus insgesamt 6 Teilskigebieten in Österreich und Deutschland. So treffen familienfreundliche Skiabfahrten auf steile, anspruchsvolle Skipisten. Ein Highlight für fortgeschrittene Skifahrer ist beispielsweise die längste Talabfahrt Deutschlands. Neu ab der kommenden Wintersaison ist außerdem eine Familienabfahrt am Fellhorn. Das sind nur einige der Gründe, warum Oberstdorf-Kleinwalsertal in dieser Woche unser Skigebiet der Woche ist. Snowplaza stellt das Skigebiet mit seinen Highlights und Neuheiten vor.

Oberstdorf-Kleinwalsertal im Überblick

Die insgesamt 130 Pistenkilometer in

Das ist neu zur Wintersaison 2018 / 2019

Für Familien gibt es ab der kommenden Skisaison 2018 / 2019 eine neue Familienabfahrt im Skigebiet Pistentipp: Längste Talabfahrt Deutschlands am Nebelhorn

Die Veranstaltungstipp: Vierschanzentournee

Am 29. und 30. Dezember, kurz vor der Jahreswende, ist es wieder so weit: Dann steigt in Oberstdorf der Auftakt der

© Oberstdorf

Fazit

Das könnte Sie auch interessieren

Als Wahlmünchenerin habe ich die Alpen ja quasi vor der Tür und bin deshalb gern in den Bergen unterwegs. Von Oktober bis Mai und manchmal auch im Hochsommer begleiten mich dabei meine geliebten Skier.

Reiseblog

28. Jun 11 Gründe, warum Skiurlaub besser ist als Sommerurlaub
26. Jun Wie gesund ist Skifahren?
24. Jun Neue Bergbahn in La Norma: Melezet-Gondel mit 10 Plätzen