Höhe: 1024 Meter

Kleinwalsertal zusammengefasst

  • Schönes Tal mit vielen Skibergen
  • Fantastisches Wander- und Langlaufgebiet
  • Sehr abwechslungsreiche Skipisten

Das Skigebiet Kleinwalsertal ist eines der abwechslungsreichsten Skigebiete in Vorarlberg in Österreich. Die Skiorte und Skiberge bieten Ruhe und Entspannung, aber auch Hüttengaudi, Après-Ski und Events. Im lebendigen Riezlern und den ruhigen „Naturorten“ Hirschegg, Mittelberg und Baad finden sich jeweils kleinere Einzel-Skigebiete. Leichte Pisten mit sanften, breiten Hängen und Flachstücken bis hin zu Steilhängen mit imposanten Klippen wollen getestet werden. Doch egal, wo Sie Skiurlaub machen, im Kleinwalsertal finden Sie eine herrliche Landschaft mit traumhaften Panoramen auf die Bergwelt der Alpen.

Oberhalb von Riezlern im Skigebiet Kanzelwand-Fellhorn tobt die Alpinski-Welt. Zwischen Felsmassiven hindurch brausen Sie ins Tal – das nächste Skigebiet gegenüber am Hohen Ifen (2.228 m) oberhalb von Hirschegg schon im Blick. Hier erwarten Sie mehr als 20 sonnige Pistenkilometer – von leicht bis schwer. Und wenige Kilometer weiter liegt bei Mittelberg das mit mittelschweren Pisten gespickte Skigebiet am Walmendingerhorn (1.996 m) mit 11 Abfahrtskilomtern. Ruhiger geht es am Söllereck (13 Pistenkilometer) und an der Heuberg-Arena zu (17 Pistenkilometer), die beide dank Angeboten für die Kids sehr familienfreundlich sind. Insgesamt bietet das Kleinwalsertal und das benachbarte Oberstdorf in Deutschland knapp 120 Pistenkilometer, eine sehr gute Infrastruktur mit Skibussen und modernen Liften sowie perfekten Möglichkeiten zum Langlauf – quer durch die Region.

Unsere Premiumhotels in Kleinwalsertal

Snowplaza Bewertung
Après-Ski/Events
Familie und Kinder
Preisniveau
Skilanglauf
Winterwanderungen
7.5

Durchschnittliche Bewertung

Auf Basis von 11 Besuchern

Wir waren 3 Tage vor Weihnachten zum Skifahren in Hirschegg/Kleinwalsertal. Vom 21.-23.12 zum Beginn der Hauptsaison. An zwei Tagen mussten wir mindestens 45 Mi...

Bewertung schreiben ›

Abseits der Piste im Kleinwalsertal

Pause vom Skifahren? Das Kleinwalsertal bietet eine ganze Liste an Aktivitäten abseits der Schneepisten. Im Tal finden Wanderer ein 50 Kilometer langes, präpariertes Winterwanderwegnetz, das durch die verschneiten Landschaften bis auf den 2.000 m hohen Gottesacker führt. Zahlreiche Seitentäler, wie zum Beispiel das Schwarzwassertal, gibt es hier mit Schneeschuhen an den Füßen zu entdecken. Langläufer erkunden die Stille des Kleinwalsertals am besten auf dem 50 km langen Loipennetz. Besonders spannend sich auch die Husky- und Genusstouren, die Gäste beim örtlichen Tourismusverband buchen können. Ganz neu ab dem Winter 2018/19 ist der Eisplatz in Riezlern.

Veranstaltungstipp: Telemarkfest und Alpin Tiefschneetage

Es ist eines der ungewöhnlichsten Skifestivals in den Alpen. Beim jährlichen Telemarkfest im Skigebiet Kleinwalsertal treffen sich jedes Jahr im März viele hundert Fans des traditionell-sportlichen Knieschwungs. Höhepunkt des viertägigen Festivals ist die deutsche Telemarkmeisterschaft, an der auch Hobbyläufer und Kinder teilnehmen können. Außerdem gibt es Workshops und ein buntes Après-Ski-Programm in Riezlern. Ein weiteres Top-Event sind die Alpin Tiefschneetage, die ebenfalls im März die Freerider-Herzen höherschlagen lassen. Hier wird gepowdert ohne Ende und das neuste Equipment auf Herz und Nieren getestet.

 Après-Ski im Skigebiet Kleinwalsertal

Restaurants 52 Theater
Bars & Cafés 15 Casino
Clubs & Discos 2 Konzertsaal
Kino -  

 Skischule & Skiunterricht in Kleinwalsertal

Anzahl Skischulen 7Privatunterricht € 66
Anzahl Skilehrer 140Skiunterricht3 Tage, 12 Stunden, € 148
ÜbungswieseSnowboard-Unterricht3 Tage, 12 Stunden, € 148
Skiunterricht in HolländischLanglauf3 Tage, 6 Stunden, € 110

 Skischulen in Kleinwalsertal online buchen

Skikurse-Kinder 6 Angebote verfügbar
Skikurse-Erwachsene 4 Angebote verfügbar
Snowboardkurse 3 Angebote verfügbar
Park-&-Freestyle 1 Angebote verfügbar
Langlaufkurse 1 Angebote verfügbar
Freeride-&-Tiefschneekurse 1 Angebote verfügbar

Alle Skikurse in Kleinwalsertal anzeigen

 Einrichtungen in Kleinwalsertal

Anzahl Hotels 64 Anzahl Supermärkte 4
Anzahl Hotelbetten 4751 Bank
Anzahl Übernachtungsbetten 10346

 Touristen-Information für Kleinwalsertal

Name:
Kleinwalsertal Tourismus eGen
E-Mail:
Telefon:
0043 - 05517 - 51140
Webseite:

 Entfernungen vom Skigebiet Kleinwalsertal

Von München:ca. 178 km
Bahnhof:
Oberstdorf ca. 10 km (mit Bus)
Flughafen:
Memmingen ca. 95 km (mit Bus)
Von der Autobahn:ca. 40 km 50 minuten unterwegs

 Kleinwalsertal für Familien & Kinder

Ski-Kinderbetreuung - Zauberlift
Spielplatz Kinderlifte
Kinderkarussell

  Nach dem Skifahren im Skigebiet Kleinwalsertal

Öffentliche SaunaWanderrouten50 km
Fitness-Center - Fackeltouren -
Öffentliches Solarium Indoor Schlittschuhbahn -
Massage Outdoor Schlittschuhbahn
Spa & Wellness - Curling -
Schwimmbad - Snowrafting -
Ballonfahren - Hundeschlitten
Paragliding Schneescooter
Indoor Tennis - Rodelbahn
Squash -

Reiseblog über Kleinwalsertal

6. Februar 2021 von Kathrin in 'Skigebiete unter der Lupe''

Als Skiland Vorarlberg bezeichnet sich das westlichste Bundesland von Österreich. Es grenzt an Deutschland und die Schweiz und ist ein Ski-Paradies für begeisterte Wintersportler, Familien mit Kindern und Winterwanderer. Zahlreiche Pistenkilometer, eine abwechslungsreiche Natur und urige Bergdörfer machen einen Skiurlaub in Vorarlberg zu einem unvergesslichen Erlebnis. Familien suchen vor allem die kleinen Skigebiete auf, wie das Brandnertal und das bezaubernde Kleinwalsertal. Skifahrer und Snow... Mehr lesen ›

25. Oktober 2020 von Maurits in 'News''

ACHTUNG: Dieser Weblog wird nicht mehr aktualisiert. Aktuelle Informationen über die Corona-Maßnahmen findest du hier: Corona und Bergurlaub 2021 - Neuigkeiten zum Coronavirus... Mehr lesen ›

10. September 2020 von Maria in 'Skigebiete unter der Lupe''

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Skifahrer-Glück doch teilweise vor der Haustür zu finden ist. Zum Beispiel im südlichsten deutschen Bundesland, in Bayern finden Skifahrer und Snowboarder bestens präparierte Skipisten, ohne lange Anreisewege. Ob am höchsten Berg Deutschlands, an der Zugspitze, im familienfreundlichen, abwechslungsreichen Skiverbund Oberstdorf/Kleinwalsertal oder aber im Langlaufparadies in Reit im Winkl - Wintersportler finden in Bayern die passenden Skigebiete für den Ski... Mehr lesen ›

30. August 2019 von Sarah in 'Reisetipps''

Das Kleinwalsertal ist für Bergliebhaber immer ein Begriff, egal, ob im Sommer oder im Winter. Wenn Schnee liegt, warten dort zahlreiche Möglichkeiten zum Skifahren, Langlaufen und Winterwandern. Aber auch im Sommer, wenn es alles blüht, gibt es umfassende Gelegenheiten, sich in der wunderschönen Umgebung sportlich zu betätigen oder um in der Natur die Seele baumeln zu lassen. Wenn es dabei mal etwas länger dauert, macht es auch nichts, weil einem nie, wie am Skilift, die Zehen einfrieren. Snowp... Mehr lesen ›
(Foto: © @ Kleinwalsertal Tourismus, Frank Drechsel)

21. Januar 2019 von Sarah in 'Skigebiete unter der Lupe''

Langläufer Kleinwalsertal Winter Loipen

Auf den Skipisten kann es in der Hochsaison durchaus etwas voller werden. Skifahrer, die stattdessen eher die Ruhe der Natur genießen wollen, greifen deswegen oft und gerne auf das Langlaufen zurück, denn es gibt kaum eine bessere Möglichkeit, sich in der Bergwelt zu bewegen und sie dabei hautnah zu erleben. Das Kleinwalsertal ist daher eine ideale Region für Langlauf-Fans. Snowplaza stellt die schönsten Strecken im Kleinwalsertal für Langläufer vor.... Mehr lesen ›

Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote

Skigebiet
Oberstdorf-Kleinwalsertal

Oberstdorf-Kleinwalsertal
Anzahl Pisten 256 (km)
Blaue Pisten 118 km
Rote Pisten 122 km
Schwarze Pisten 16 km
Skirouten 0 km
Anzahl Lifte (108 )
Schlepplifte 54
Sessellifte 30
Gondelbahnen 24
0 cm
0 cm
hoogten