10. Juli 2018 Von: Marlene in 'News''

Die Eröffnung von 007 Elements am Gipfel des Gaislachkogls in Sölden auf 3.048 Meter war für Anfang Juli angekündigt. Jetzt ist es endlich so weit. Die James Bond-Erlebniswelt öffnet ihre Pforten. Im Inneren tauchen die Besucher in die Welt des Geheimagenten ein. Auf zwei Etagen im Untergrund ist eine Installation rund um den bekannten Helden zu finden. Filmcharaktere nehmen die Besucher mit auf eine Reise durch die James-Bond-Geschichte und stellen gleichzeitig den Drehort Sölden vor. Snowplaza berichtet über die Eröffnung, informiert über Eintrittspreise und stellt die Erlebniswelt näher vor.

James Bond Erlebniswelt 007 Elements in Sölden eröffnet

Ab dem 12. Juli 2018 kann die

Das erwartet Sie in der Erlebniswelt

Was beim James-Bond-Film Spectre am Anfang steht, ist auch der Beginn für die Besucher der Erlebniswelt in Sölden: Der Revolverlauf. Die Abbildung erinnert an die Anfangsszene des Films und führt ins Innere der Themenwelt. Danach kommt schon ein erstes Highlight; eine Aussichtsplattform mit Blick über die umliegende Gipfelwelt. Weiter geht es mit einer Begrüßung des Regisseurs Sam Mendes. Der ist natürlich nicht wirklich da, wie auch sämtliche Charaktere nicht, denen man auf eine andere Art im Spiegelkabinett begegnen kann. Und weil man von der Aussicht nicht genug kriegen kann, dürfen Besucher nach einem 360-Grad-Film noch einmal staunen. Diesmal zieht die Gletscherstraße alle Blicke auf sich. Wer sie wieder erkennt weiß, dass dort in Spectre die wilde Verfolgungsjagd stattfand. Schließlich stoßen im Tech-Lab die Gäste auf eine ganz besondere Waffe. Nach einer weiteren Verfolgungsjagd-Szene auf Leinwand, gelangen Bond-Fans über eine Halle voller Bondgeschichte und den Fan-Shop wieder nach draußen.

Tickets und Preise

Der Der "Briefing Room" ist einer von 10 Themenräumen

© Sölden

Die 10 Themenräume im Überblick

© Sölden

Praktische Infos zu Sölden

Rund um die James Bond Erlebniswelt hält das Skigebiet von Das könnte Sie auch interessieren

Zurück nach oben ▲

Als Wahlmünchenerin habe ich die Alpen ja quasi vor der Tür und bin deshalb gern in den Bergen unterwegs. Von Oktober bis Mai und manchmal auch im Hochsommer begleiten mich dabei meine geliebten Skier.

Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote

Reiseblog

14. Mai Alles für die perfekte Piste - Die Helden der Nacht und ihre Pistenbullys
11. Mai 10 Gründe, warum du unbedingt Skilehrer werden solltest
08. Mai Bergweh: 8 Dinge, die du nach dem Skiurlaub vermisst