5. Mai 2018 Von: Marlene in 'Skigebiete unter der Lupe'' | 0 Kommentare

Die Aletsch Arena zählt dank der Gletschernähe zu den schneesichersten Skigebieten der Alpen. Doch nicht nur die Skipisten sind weiß, auch rechts und links sind die Gipfel und Hänge im Winter tief verschneit. Da macht der Schnee auch vor den Skiorten nicht Halt. Im Gegenteil: Er türmt sich auf Hausdächern und Baumwipfeln. Ein Durchkommen ist nur noch mit Ski oder Schlitten möglich. Autos hätten in den Skiorten keine Chance. Snowplaza hat die Aletsch Arena besucht und verrät, warum die drei Dörfer Bettmeralp, Riederalp und Fiescheralp zu den schneereichsten Skiorten der Alpen zählen.

So viel Schnee liegt in den Dörfern der Aletsch Arena

Die verschneiten Häuser der Bettmeralp in der Aletsch Arena verschmelzen mit der Umgebung. Es ist, als betrete man eine andere Welt. Schnee türmt sich auf den Dächern und am Straßenrand. Mit Skiern geht es durch den Skiort hindurch. Vorbei an Hotels, Restaurants, Apotheken und an der Touristen-Information. Mit uns sind noch einige weitere Skifahrer unterwegs. Andere haben die Winterschuhe an und ziehen Schlitten hinter sich her. Autos gibt es keine. Die Rolle der Taxis wird von Skidos, wendigen Schneemobile, übernommen, die Skiurlauber samt Gepäck von der Seilbahnstation Bettmeralp zur jeweiligen Unterkunft transportieren.

Bettmeralp: Mit Ski zum Einkaufen

Der Skiort Bettmeralp auf 2.000 Meter ist nur per Luftseilbahn oder zu Fuß zu erreichen. Selbst im Sommer ist das Dorf autofrei. Zudem bleibt der Charme durch typische Chalets erhalten. Große Hotels sind keine zu sehen. Dafür gibt es zahlreiche Ferienhäuser und Ferienwohnungen, die für den Skiurlaub gemietet werden können. Wer in der Bettmeralp übernachten möchte, muss jedoch frühzeitig reservieren. Der Skiort, der über Restaurants, Apotheken und Supermärkte verfügt, ist meist schnell ausgebucht.

Fiescheralp: Übernachten in der Seilbahnstation

Das Bergdorf Fiescheralp ist der zweite von drei Skiorten, der direkt im Skigebiet der Aletsch Arena liegt. Die Fiescheralp ist ebenfalls nur per Seilbahn zu erreichen und genauso, wie die beiden anderen Orte autofrei. Ein besonderes Erlebnis ist die Übernachtung in der Seilbahnstation. Die Alpenlodge Kühboden hält im Gebäude der Mittelstation ein paar Zimmer und ein großzügiges Restaurant parat. Über die Seilbahn ist einer der drei View Points mit sensationellem Blick auf den Aletschgletscher zu erreichen.

Riederalp: Mit Tiefblick über die Fußgängerhängebrücke

Die Riederalp ist der dritte Skiort, der ähnlich der Bettmeralp über eine komplette Infrastruktur verfügt. Der Schweizer Tourismusverband hat den Ort außerdem als "Family Destination" ausgezeichnet. Während im Winter auch in den Straßen der Riederalp alles tief verschneit ist und ein Durchkommen nur auf den ausgewiesenen Wegen mit Skiern, gutem Schuhwerk oder per Schlitten möglich ist, wartet in den Sommermonaten der Europas höchstgelegener 9-Loch-Golfplatz auf Urlaubsgäste. Ein Highlight ist darüber hinaus die Fußgängerhängebrücke, die von der Riederalp nach Belalp über die Massaschlucht führt.

Riederalp bei Nacht

Riederalp bei Nacht © Riederalp

Praktische Infos zur Aletsch Arena

Das Skigebiet der Aletsch Arena erstreckt sich am Fuße des großen Aletschgletschers zwischen den Skiorten Bettmeralp, Riederalp und Fiesch. Dank der Höhenlage gelten die insgesamt 104 Pistenkilometer als besonders schneesicher. An schönen Tagen können Skifahrer den Blick von den View Points über bis zu 40 4.000er schweifen lassen und eine gute Sicht auf den flächenmäßig größten Gletscher der Alpen genießen. Mindestens genauso genießen Skifahrer die vorwiegend mittelschweren Skiabfahrten, die zum Carven einladen. Wer es steiler mag, wählt die Skiabfahrt vom Eggishorn über den Grat zurück zur Fiescheralp und plant noch einen Abstecher an der Speedstrecke ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentar schreiben

Als Wahlmünchenerin habe ich die Alpen ja quasi vor der Tür und bin deshalb gern in den Bergen unterwegs. Von Oktober bis Mai und manchmal auch im Hochsommer begleiten mich dabei meine geliebten Skier.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote