19. September 2017 Von: Gerrit in 'Bergwetter''

Wann kommt der Winter? Vielleicht genau jetzt! Bis zu 80 cm Neuschnee sind heute und morgen in den Skigebieten der Alpen möglich. Grund dafür ist ein Tiefdruckgebiet über West- und Mitteleuropa, das für stürmische und winterliche Verhältnisse in den Bergen sorgt. Es schneit sogar bis in die Tallagen hinunter, so dass Bäume, Straßen und Dächer mit Schnee bedeckt sind. Snowplaza zeigt spektakuläre Aufnahmen von dem erneuten Schneefällen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien. Außerdem blicken wir auf die Wetterlage und sagen Ihnen, wo es jetzt am meisten schneit. Hier geht's zu den aktuellen Schneehöhen >

Hier schneit es jetzt am meisten

Fast der gesamte Alpenraum steckt in den Wolken. In den Westalpen in Frankreich und der Schweiz schneit es bis auf 1.500 Meter Höhe. Dabei kommen verbreitet 15 bis 20 cm Neuschnee zusammen. In Österreich sinkt die Schneefallgrenze sogar auf 1.300 Meter Höhe, so dass auch einige Täler und Skiorte mit Schnee rechnen dürfen. In Vorarlberg und in einigen Teilen Tirols sind es rund 50 cm Neuschnee, oberhalb von 3.000 Metern sogar bis zu 80 cm Neuschnee insgesamt am Dienstag und Mittwoch. In Südtirol und in den Dolomiten in Italien schneit es hingegen nur schwach. Allerdings sorgt auch hier ein lebhafter Wind für frische Verhältnisse.


Video: Skispaß am Stubaier Gletscher

Auch interessant: Geöffnete Skigebiete im Herbst ansehen >

Aktuelle Schneelage in Saalbach Hinterglemm

Schneelage am Wildenkarkogel am 19.09.2017

Heftiger Schneefall am Kitzsteinhorn

Schneelage am Kitzsteinhorn am 19.09.2017

Bereits über 30 cm Neuschnee in Hintertux

Schneelage am Hintertuxer Gletscher am 19.09.2017

Es schneit in der Zillertal Arena

Wintereinbruch schon im Herbst 🌨️☃️😍 #snowisfalling #welovesnow #winteriscoming

Posted by Zillertal Arena on Dienstag, 19. September 2017

Video: Schneefall in Königsleiten am 19.09.2017

Schneefallgrenze sinkt auf 1.300 m Höhe


Video: Schneefall in Gerlos am 19.09.2017

Frau Holle im Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau

Schneelage im Ski Juwel am 19.09.2017

Kaunertal startet Skibetrieb jetzt am Wochenende

Saisonstart am 22.09.😃❄️ We start the skiing season on 22.09.😃❄️

Posted by Kaunertaler Gletscher on Montag, 18. September 2017

Video: Schneelage am Kaunertaler Gletscher am 18.09.2017

Bleibt der Schnee eigentlich liegen?

Laut aktuellen Prognosen wird es ab Donnerstag freundlicher in den Skigebieten. Die Sonne kommt raus und die Temperaturen steigen wieder an. Die Nullgradgrenze steigt voraussichtlich auf über 2.800 Meter Höhe, so dass der Schnee unterhalb davon wieder zu tauen beginnt. Nicht betroffen davon sind die Gletscher-Skigebiete mit Pisten weit über 3.000 m Höhe. Schon jetzt laden in Österreich die Gletscher in Stubai, Hintertux, Pitztal, Dachstein, Mölltal und Sölden zum Skifahren ein. In der Schweiz läuft der Skibetrieb in Saas-Fee und Zermatt. In Italien sind das Stilfser Joch und der Schnalstal zum Skifahren geöffnet. Geöffnete Skigebiete im Herbst ansehen >

Das könnte Sie auch interessieren

Lust auf Skifahren? Hier planen Sie Ihren Skiurlaub >

Grüß Gott! Mein Name ist Gerrit, und ich bin schon von Anfang an bei Snowplaza.de dabei. Ich habe quasi die ersten Online-Stunden live miterlebt. Im Reiseblog halte ich Sie regelmäßig über die neuesten Trends im Wintersport, Reiseangebote und Infos aus den Skigebieten auf dem Laufenden.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote