Skip to navigation Skip to main content
Après-Ski im Seppi in Gerlos
© Spalder Media Group

Après-Ski

Für viele Menschen dreht sich beim Skiurlaub alles nur um eines: Après-Ski. Die Attraktivität des Urlaubsziels wird dementsprechend an der Anzahl der Bars gemessen. Kilometerlange Pisten, moderne Liftanlagen und Schneesicherheit sind nur eine Nebensache. Solange für den Spaß abseits der Piste gesorgt ist! Nach einem Tag auf der Piste kommen die Skier in den Schrank und es ist Zeit für einen Drink in der Bar. Österreich ist bekannt für eine exzellente Après-Ski-Stimmung mit Partys bis in die späten Morgenstunden, aber auch andere Alpenregionen ziehen immer mehr nach.

Nach dem Mittagessen machen sich die ersten schon auf den Weg zum Après-Ski und am Nachmittag sind die Bars um die Lifte herum und auf den Pisten gut gefüllt. Berühmte Après-Ski-Hits wie „Anton aus Tirol“ und das „Fliegerlied“ tönen aus den Lautsprechern und alle singen inbrünstig mit. Am Abend geht die Party in den Bars, Pubs und Diskotheken im Zentrum des Dorfes weiter. Das Bier fließt, die Musik wird lauter und erst wenn der Wirt die Lichter ausschaltet, ist es Zeit ins Bett zu gehen. Wer auf Après-Ski abfährt hat zwar kurze Tage, aber dafür lange Nächte und sicher ganz viel Spaß.

Bild - Edelweissalm
© Edelweissalm

Après-Ski in Österreich

Jedes Jahr kommen tausende Deutsche nach Österreich für einen wunderbaren Winterurlaub mit großen Skigebieten, viel Schnee und natürlich Après-Ski. Österreich ist ein echtes Après-Ski-Land. Das Bier, die Jägerbomben und die kleinen Feiglinge fliegen einem um die Ohren und klassischen Hits schallen aus den Lautsprechern. Von ausgiebigen Partys bis hin zu einem ruhigen Bier auf der Terrasse, findet man hier alles!

  • Top 5 Après-Ski Dörfer Österreich

    1: Gerlos
    2: Kirchberg
    3: Ischgl
    4: Saalbach
    5: Westendorf

  • Top 5 Après-Ski Bars Österreich

    1: Trofana Alm in Ischgl
    2: Mooserwirt in St. Anton
    3: Hofstadl in Flachau
    4: Fire & Ice in Sölden
    5: Goaßstall in Hinterglemm

Après-Ski in Frankreich

Auch in Frankreich macht Après-Ski Laune. Die berühmten österreichischen Hits werden hier seltener gespielt, aber dafür kann man viele andere schöne Après-Ski-Hits entdecken. Bei einem Bier, Wein oder dem französischen Alpenlikör Génépi wird auf den Terrassen der zurückliegende Skitag besprochen oder auf der Tanzfläche ausgelassen getanzt. Das französische Après-Ski ist zwar nicht mit dem österreichischem vergleichbar, aber auf seine eigene ruhige Weise charmant und lustig.

  • Top 5 Après-Ski Dörfer Frankreich

    1: Val Thorens
    2: Morzine
    3: Tignes
    4: Les Deux Alpes
    5: Courchevel

  • Top 5 Après-Ski Bars Frankreich

    1: Le Tremplin in Morzine
    2: 360 bar in Val Thorens
    3: La Grotte du Yéti in Les Deux Alpes
    4: La Folie Douce in Tignes
    5: L'Arpette in Les Arcs

Top 5 Après-Ski in Deutschland, Italien und der Schweiz

Es sind nicht die ersten Länder, die einem in den Sinn kommen, wenn man an Après-Ski denkt, aber auch in Deutschland, Italien und der Schweiz kann man nach einem Tag auf der Piste ordentlich feiern gehen. Das Angebot ist vielleicht nicht so umfangreich wie in Österreich, aber die Länder müssen sich auch nicht verstecken. Auch Skiurlauber in diesen Ländern müssen also auf den Drink nach dem Skitag nicht verzichten.

Dutchweek Kirchberg 2020
© Spalder Media Group

Après-Ski Musik

Après-Ski bedeutet nicht nur geselliges Trinken und ab und zu das Tanzbein schwingen, sondern auch Mitsingen zu den aktuellen Après-Ski-Hits. Wer noch nicht so textsicher ist, für den ist die Snowplaza Après-Ski Playlist genau das richtige. Ideal, um im Auto, während der Arbeit, unter der Dusche und beim Abendessen die wichtigsten Lieder auswendig zu lernen, um dann beim nächsten Urlaub selbstsicher beim Après-Ski zu stehen.

Beste Après-Ski Hits

Beim Après-Ski gibt es seit Jahren eine große musikalische Vielfalt. Von deutschen Schlagern bis internationalen Hits, die buchstäblich jeder Winterurlauber mitsingen kann, wird alles gespielt. Dieser Abwechslungsreichtum macht Spaß und sorgt jedes Jahr für neue Hits. Es gibt aber auch ein paar Lieder, die nie langweilig werden. Diese sind aus dem Après-Ski nicht mehr wegzudenken und werden von allen immer laut mitgesungen.

Après-Ski Events

In der Wintersaison finden in den Alpen zahlreiche Events statt. Und selbstverständlich gibt es auch eine Reihe von Après-Ski-Veranstaltungen. Eines der beliebtesten Events unter den deutschen Skifahrern ist das Tomorrowland Winter im Skigebiet Alpe d'Huez. Aber auch die Top of the Mountain Konzerte in Ischgl sind den meisten Skifahrern bekannt. Die Skisaison wird mit einem Top of the Mountain Konzert eröffnet und abgeschlossen und auch während der Saison dürfen sich Skifahrer auf das eine oder andere musikalische Event-Highlight freuen.

Après-Ski Bars an der Piste

Viel Après-Ski findet im Dorf statt, so dass die Leute zuerst ihre Skischuhe gegen normale Schuhe austauschen können. Aber auch auf den Pisten kann es gut abgehen. Es gibt mehrere Bars auf den Pisten, in denen Feierfreunde die perfekte Partystimmung finden. Bei einem Bier kann man so einen wunderschönen Tag auf der Piste in unmittelbarer Nähe ausklingen lassen. Und bei einem Sonnenuntergang in den Bergen kann ein Nachmittag beim Après-Ski natürlich nicht mehr besser werden. Der einzige Nachteil: Danach muss man noch ins Dorf zurückfahren...

Après-Ski Bars an der Piste

Après-Ski Bar Dorf Wo?
Goaßstall Hinterglemm Piste 33a
Paznauner Taja Ischgl Piste 36 und 37
360 bar Val Thorens Über dem Portettelift und Morainelift
Seppi's Gerlos Piste 1 (Isskogel Talabfahrt)
Hexenalm Fiss An der Winklabfahrt, Langwieseabfahrt und Möseralmabfahrt
La Folie Douce Val Thorens Plein Sud

Après-Ski Getränke

Winterurlaub und Après-Ski gehen Hand in Hand und es gibt natürlich auch einige beliebte Getränke dazu. Es ist schwer, sich vorzustellen, ohne ein kühles Glas Bier in der Bar zu stehen, und ein kleiner Feigling hier und da ist auch schwer abzulehnen. Der Zapfhahn ist fast ununterbrochen in Betrieb und die Getränke lassen nicht lange auf sich warten. Es gibt auf jeden Fall eine Reihe von Getränken, die beim Après-Ski nicht wegzudenken sind.

Was ist zum Beispiel mit Jägermeister?! Dieser Kräuterlikör ist eines der beliebtesten Getränke für einen Abend in der Bar. Man findet ihn am häufigsten als Mixgetränk mit RedBull oder pur als Shot. Beim Après-Ski steht auch Schnaps hoch im Ansehen. Schnaps gibt es in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen und ist sicherlich nicht jedermanns Liebling. Aber auch wenn sich die Geister hier vielleicht scheiden, einmal im Leben sollte so ein guter Marille schon mal probiert werden.

Aperol Spritz hat das Après-Ski in den Alpen mittlerweile voll erobert. Dieses italienische Getränk ist besonders bei Skifahrerinnen beliebt und wird daher regelmäßig von Gruppen bestellt, die gerne im Biergarten sitzen. Das erste Aperol wird getrunken, während man die letzten Sonnenstrahlen genießt, und dann wird die Party drinnen fortgesetzt.

Witbier Proost
© Spalder Media Group

5 Tipps gegen einen Après-Ski Kater

Den Tag mit Bier, Schnaps und Feigling zu beenden, scheint nur so lange eine gute Idee gewesen zu sein, bis man am nächsten Morgen aufwacht. Mit Kopfschmerzen sitzt man beim Frühstück, falls überhaupt etwas gegessen werden kann. Zum Glück sind Schnee, Sonne und frische Luft die Geheimwaffe gegen Kater. Wenn alles jedoch nichts hilft, ist vielleicht einer der folgenden Tipps Gold wert.

  1. Nicht zuviel durcheinandertrinken.
  2. Eine Flasche Wasser sowie eine Kopfschmerztablette am Bett bereit legen.
  3. Morgens zum Wach werden in den Schnee springen.
  4. Vor dem Après-Ski genug Essen und ab und zu ein Glas Wasser trinken.
  5. Raus an die frische Luft, in Bewegung und vor allem positiv bleiben!