Höhe: 1236-2450 Meter

Gröden (Val Gardena) zusammengefasst

  • Großes, abwechslungsreiches Skigebiet
  • Skifahren im Weltnaturerbe Dolomiten
  • Viele aussichtsreiche Abfahrten
  • Perfekte Pistenqualität und Schneesicherheit

Imposantes Skigebiet in den Dolomiten

Die Bergwelt der Dolomiten ist schon allein beeindruckend. Wenn sich die bizarren Felsmassive mit herrlichen Abfahrten kreuzen, dann sind Sie im Skigebiet Gröden / Val Gardena in Südtirol angekommen. Mit dem lebendigen Skiort Wolkenstein, dem exklusiven Skiort St. Ulrich und dem ruhigeren, aber zentral gelegenen St. Christina bietet das Gröden nicht nur auf den Pisten etwas für alle Ansprüche. Im weiten Grödnertal, das zum Skiverbund Dolomiti Superski gehört, schließen sich mehrere aussichtsreiche Skiberge an, die bis auf die andere Seite des atemberaubenden Sella-Massivs führen. Damit bieten Gröden und die angeschlossenen Skigebiete über 500 zusammenhängende Pistenkilometer. Zum Langlauf und Wandern eignet sich am besten die Seiser Alm, die größte Hochalm Europas.

Nicht nur die zahlreichen Gäste, die immer wieder das Tal besuchen, bestätigen, dass Gröden zu den schönsten Skigebieten der Welt gehört. Zahlreiche Portale und unabhängige Unternehmen haben Gröden wiederholt für seine Vielseitigkeit, Gastfreundschaft und beeindruckende Landschaft als das beste Skigebiet der Dolomiten und Italiens ausgezeichnet! Die schönsten Panoramapisten mit Blick auf den spektakulären Langkofel (3.181 m) liegen an der Seceda (2.518 m), wo im Frühjahr die Gardenissima, der längste Riesentorlauf der Welt, stattfindet. Auch der alpine Ski-Weltcup macht in Gröden Station. Auf der traditionellen Abfahrtsstrecke Saslong duellieren sich jedes Jahr im Dezember die besten Skirennfahrer der Welt. Zum Freestylen geht es auf die Seiser Alm, wo einer der besten Snowparks Italiens zu tollkühnen Sprüngen einlädt. Wer seinen Skitag lieber entspannt verbringen will, findet an fast jeder Ecke des Skigebiets gemütliche Hütten mit Sonnenterrassen und Liegestühlen. Das Highlight beim Skifahren in Gröden / Val Gardena ist allerdings die Sellarunde (Sellaronda). Hier erleben Sie buchstäblich „rundrum“ Pistenspaß.

Snowplaza Award 2020

Unsere Premiumhotels in Gröden (Val Gardena)

Snowplaza Bewertung

Einsteiger
Freeride/Off-Piste
Erfahren
Skilanglauf
Profi
Schneesicher
Familie und Kinder
Preisniveau
Snowboard/Freestyle
8.4

Durchschnittliche Bewertung

Auf Basis von 19 Besuchern

Sehr schönes Skigebiet. Ideal mit Familie. War zum 2. Mal da und fahre wieder hin ⛷🌞😙

Bewertung schreiben ›

 

Übersicht Pisten & Lifte im Skigebiet Gröden (Val Gardena)

Pisten

Lifte

Weitere Informationen

Blaue Pisten52 km Schlepplifte21Saisonstart4 Dezember
Rote Pisten105 km Sessellifte29Saisonende11 April
Schwarze Pisten18 km Gondelbahnen10Gletscher
Skirouten0 km Züge & Bahnen2Min. Höhe1236 m
Gesamt175 km Kapazität11542 Pers./Std.Max. Höhe2450 m

travelOrte im Skigebiet Gröden (Val Gardena)

Das Highlight: Skifahren auf der Sellarunde

Die Sellaronda liegt direkt vor der Haustür von Wolkenstein. Hier schießen die beeindruckenden Felsen des Sella-Massivs fast senkrecht in den Himmel und bilden ein gigantisches Plateau, das sich dank ausgeklügelter Lift- und Seilbahnsysteme auf 40 km Länge umrunden lässt. Die Skirunde mit größtenteils mittelschweren, breiten Pisten führt unter anderem durch die Nachbar-Skigebiete Alta Badia, Marmolada-Arabba und das Fassatal (Val di Fassa). Die Tagestour kann mit oder gegen den Uhrzeiger absolviert werden. Aber es geht auch härter! Vom Sass Pordoi (2.950 m), einem der Gipfel des Sella-Massivs, führt mit der Pordoi-Scharte eine der schwersten Skirouten der Dolomiten. Die steilen Geröllhalden sollten allerdings nur von erfahrenen Skipiloten befahren werden.

Freestyle & Freeride im Skigebiet Gröden (Val Gardena)

Snowparks 1Tables
HalfpipeBoxen
QuarterpipeRails
BoardercrossFreeride erlaubt
KickerFreeride-Zone

Skipasspreise (Nebensaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Gröden & Seiseralm EUR 189.00 EUR 27.00 8 Jahre
Dolomiti Superski EUR 197.00 EUR 282.00 8 Jahre

Skipasspreise (Hauptsaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Gröden & Seiseralm EUR 211.00 EUR 301.00 8 Jahre
Dolomiti Superski EUR 219.00 EUR 313.00 8 Jahre

Weitere Blogartikel über Gröden (Val Gardena)

9. Oktober 2020 von Thijs in 'News''

Ein Winterurlaub in Italien ist 2020/2021 trotz Coronavirus durchaus möglich. Die Regierung, die Skigebiete und die lokalen Behörden haben allerdings Corona-Maßnahmen ausgearbeitet, um eine sichere und gesunde Wintersaison zu gewährleisten. Zum Beispiel muss man im Skilift einen Mund-Nasen-Schutz tragen und in der Warteschlange vor der Bergbahn ausreichend Abstand halten. Bevor man in den Skiurlaub in Italien fährt, ist es wichtig, dass man sich gut vorbereitet. Auf diese Weise wird man vor Ort ... Mehr lesen ›

7. Oktober 2020 von Hajo in 'News''

Möchtest du diesen Winter in Gröden Skifahren? Dann musst du die geltenden Corona-Richtlinien einhalten. Das Skigebiet hat Corona-Maßnahmen festgelegt, um sicherzustellen, dass es für Besucher und Mitarbeiter sicher bleibt. Die Skisaison von Gröden beginnt am 5. Dezember 2020 und läuft bis zum 14. April 2021. In diesem Weblog findest du eine Übersicht über die Corona-Maßnahmen in Gröden... Mehr lesen ›

2. September 2020 von Thijs in 'News''

Alta Badia erneuert diesen Sommer nicht nur einen, sondern direkt zwei Sessellifte. In den letzten Jahren wurden schon einige Lifte erneuert, aber vorläufig ist die Modernisierung nicht abgeschlossen. Diesmal werden die alten Sessellifte Costoratta en La Brancia durch einen neuen 6er- und einen 8er-Sessellift ersetzt. Der Sessellift Costoratta befindet sich über Corvara auf dem Campolongopass und der Sessellift La Brancia über San Cassiano. In diesem Weblog erfährst du mehr über die Sessellifte ... Mehr lesen ›

10. März 2020 von Florien in 'Skifahren''

Bereits seit Dezember 2019 können Wintersportler bei den alljährlichen Snowplaza Awards für das beste Skigebiet in verschiedenen Kategorien abstimmen. Nachdem Skifahrer und Snowboarder aus ganz Europa in den vergangenen Monaten ihre Stimme bereits abgegeben haben, wird es nun Zeit für einen ersten Zwischenstand bei den Snowplaza Awards 2020. Welches Skigebiet steht zur Zeit ganz oben?... Mehr lesen ›

3. Februar 2020 von Karl in 'Skigebiete unter der Lupe''

Skifahren in Italien ist bei vielen Skifahrern noch immer ein Geheimtipp. Dabei liegen einige der besten Skigebiete der Alpen in Norditalien, die sich fest in den Wintersportbetrieb etabliert haben. Besonders beliebt sind die Südtiroler Skigebiete im UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten. Neben fantastischen Ausblicken über die Felsmassive, einzigartigen Skirunden und traumhaften Skipisten für Familien bis zum Skiprofi bieten die Skigebiete in Südtirol ein spannendes Programm auf und abseits der Skihän... Mehr lesen ›

Schneehöhen
Gröden (Val Gardena)

Berg0 cm
Tal0 cm
open - dicht
hoogten

Die Informationen gelten für das Skigebiet Gröden. Während der Saison werden die Daten täglich aktualisiert.

Pistenzustand keine Angabe
KM an offen Pisten 0
Offene Lifte-
Rodelbahn geöffnet offen
Snowpark geschlossen