27. April 2017 Von: Gerrit in 'Bergwetter''

Der Winter ist noch nicht vorbei. Schon wieder sorgt eine Kaltfront in den Alpen für widrige Verhältnisse im Gebirge. Es ist kalt, es ist stürmisch und es schneit wie aus Kübeln. An exponierten Stellen im Hochgebirge werden in dieser Woche rund 100 cm Neuschnee insgesamt fallen. Doch auch in den Tallagen schneit es vereinzelt, wie unsere aktuellen Bilder zeigen. Die Temperaturen erreichen dabei kaum die Nullgradmarke. Snowplaza zeigt in diesem Schneebericht, wo es jetzt am meisten schneit und blickt bereits auf das kommenden Wochenende. Außerdem geben wir einen Überblick über die noch geöffneten Skigebiete.

Bis zu 100 cm Neuschnee in den Alpen

Der gesamte Alpenraum steckt in einer dichten Wolkendecke, in der es noch bis Freitag anhaltend schneit, in den tieferen Lagen regnet. Die Schneefallgrenze liegt im Norden der Alpen bei rund 800 m, im Süden zwischen 1.300 und 1.800 m. Bis Donnerstag früh sind in den Skigebieten in Summe je nach Region zwischen 10 und 50 cm Neuschnee hinzugekommen. Tagsüber sind weitere 40 cm um den Alpenhauptkamm zu erwarten, im Norden und Süden der Alpen etwas weniger. Auch in der Nacht zum Freitag kommt es zu weiteren intensiven Schneefällen. Aufgrund der Neuschneesituation und der starken Windverhältnisse steigt auch die Lawinengefahr wieder an. Eine Wetterbesserung ist zum Wochenende in Sicht. Schneevorhersage ansehen >

Video: Aktuelle Schneelage in Val Thorens

Aktuelle Schneehöhen für ausgewählte Orte

Die folgenden Schneewerte geben die aktuellen Schneehöhen am schneereichsten Punkt im Skigebiet an, gemessen von den Bergbahnen. Stand: 27.04.2017.

  • Zugspitze (D): 380 cm
  • Sölden (AT): 300 cm
  • Hintertux (AT): 235 cm
  • Kitzsteinhorn (AT): 230 cm
  • Stubai (AT): 220 cm
  • Verbier (CH): 195 cm
  • Val d'Isere (FR): 150 cm
  • Zermatt (CH): 135 cm
  • Nebelhorn (D): 130 cm
  • Livigno (IT): 90 cm
  • Ischgl (AT): 80 cm
  • Kitzbühel (AT): 70 cm
  • Sulden (IT): 50 cm
  • St. Moritz (CH): 50 cm

Aktuelle Schneehöhen ansehen >

Dichter Schneefall in den Stubaier Alpen

Schneelage am 27.4.2017 am Stubaier Gletscher

Schneelage am 27.4.2017 am Stubaier Gletscher

Neuschnee auch in den Tallagen

Schneelage am 27.4.2017 in Ischgl

Schneelage am 27.4.2017 in Ischgl

Weiße Winterwelt im Kaunertal

Schneelage im Kaunertal am 27.04.2017

Schneelage im Kaunertal am 27.04.2017

Freundliches Skiwetter zum Wochenende in Sicht

Am Wochenende wird das Wetter wieder freundlicher in den Alpen. Bis Samstag lockert es etwas auf und es setzt sich langsam die Sonne durch. Der schönste Tag der Woche dürfte der Sonntag werden. Es ist verbreitet sonnig in den Alpen und trocken. Skifahrern wird empfohlen, das Wochenende noch einmal ausgiebig zu nutzen, denn ab Montag wird es ungemütlich in den Alpen. Die steigenden Temperaturen und ein Tief bringen reichlich Niederschlag bis auf die Berggipfel. Wer zuvor am Samstag oder Sonntag noch einmal auf die Bretter möchte, findet hier eine Übersicht mit geöffneten Skigebieten zum Skifahren im Frühling >

Das könnte Sie auch interessieren

Lust auf Skifahren? Hier planen Sie Ihren Skiurlaub >

Grüß Gott! Mein Name ist Gerrit, und ich bin schon von Anfang an bei Snowplaza.de dabei. Ich habe quasi die ersten Online-Stunden live miterlebt. Im Reiseblog halte ich Sie regelmäßig über die neuesten Trends im Wintersport, Reiseangebote und Infos aus den Skigebieten auf dem Laufenden.