8. Mai 2014 Von: Gerrit in 'News''

© Atomic

Dass Atomic Skier bauen kann, haben sie bereits bewiesen. Doch jetzt versucht sich der österreichische Skisportausstatter in einem neuen Metier: Skibekleidung. Im Herbst 2014 erscheint die erste Skiwear-Kollektion von Atomic bestehend aus ultraleichten Skijacken, Skihosen, T-Shirts, Pullovern, Beanies und Caps. Die Österreicher versprechen eine „einzigartige Kollektion progressiver All-Mountain-Skibekleidung“, hergestellt für Skifahrer und auch geeignet zum Skifahren im Tiefschnee. Snowplaza stellt die neue Kollektion von Atomic vor und gibt einen modischen Vorgeschmack auf die Skisaison 2014/2015.

Atomic Skijacke, Skihose, Primaloft und Microfleece Midlayer

„Built for Skiers“ lautet der Slogan der neuen Atomic-Skiwear-Kollektion, die sich laut Atomic durch drei besondere Merkmale auszeichnet. 1.) Die Kleidung ist ultraleicht und fühlt sich super bequem an. 2.) Jacke und Hose bieten eine hohe Beweglichkeit beim Skifahren, ohne dabei zu verrutschen oder zu flattern. 3.) Die Atomic Skiwear ist dank Zwiebelschalenprinzip und atmungsaktiver Stoffe wärmeregulierend. Auf dem Gipfel hält sie warm, im Tal angenehm kühl. Die Preise für Skijacken beginnen übrigens bei 400 Euro, die Skihosen bei 275 Euro. Skikleidung angucken >>

Werbevideo von Atomic

Cliffline: Höchste Performance für den Tiefschnee

Cliffline ist die Top-Bekleidungslinie der neue Atomic-Skiwear-Kollektion. Highlight ist eine Midlayer-Skijacke, die als Hauptjacke verwendet wird. Bei extremen Wetter- und Schneelagen kann zusätzliche eine verstaubare Pertex-Storm Shell übergezogen werden.

Atomic Cliffline

© Atomic

Ridgeline: Der Alleskönner für wechselhaftes Wetter

Die Bekleidungslinie Ridgeline ermöglicht es, sich den Wetterverhältnissen anzupassen und beruht auf dem klassischen Zwiebelschalenprinzip. Mehrere Lagen und atmungsaktive Stoffe versprechen eine sehr gute Wärmeregulierung – egal ob am Berg, auf der Piste oder am Lift.

Atomic Ridgline

© Atomic

Treeline: Locker, super leicht und bequem

Bei Treeline handelt es sich um isolierte Jacken und Hosen, die allen Anforderungen von Skifahrern gerecht werden. Highlights sind die lockere Passform und ihre extreme Leichtigkeit. Atomic verspricht dennoch, dass Jacke und Hose warm halten.

Atomic Treeline

© Atomic

Logowear: Beanies, T-Shirts, und andere Accessoires

Zur neuen Kollektion von Atomic gehören auch gebrandete Beanies und Caps, die bisher nur Atomic-Athleten vorbehalten waren. Außerdem gibt es Atomic-T-Shirts, Pullover, Sweatshirts, Taschen und Lawinen-Airbag-System-kompatible Rucksäcke.

Atomic Logowear

© Atomic/Mirja Geh

Infos von www.atomic.com

Die besten Tiefschnee-Skigebiete

Sie wollen die neue Skibekleidung von Atomic unter Extrem-Bedingungen ausprobieren? Dann haben wir die Skigebiete dazu. Hier geht es zu den Top 10 Tiefschnee-Skigebieten für Ihren nächsten Skiurlaub >>

Grüß Gott! Mein Name ist Gerrit, und ich bin schon von Anfang an bei Snowplaza.de dabei. Ich habe quasi die ersten Online-Stunden live miterlebt. Im Reiseblog halte ich Sie regelmäßig über die neuesten Trends im Wintersport, Reiseangebote und Infos aus den Skigebieten auf dem Laufenden.

Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote