3. Juni 2020 Von: Joris in News

In diesem Sommer wird der 6-Personen-Sessellift Kapellenbahn auf der Steinplatte durch eine moderne Variante ersetzt, die Platz für 8 Personen bietet. Der Lift ist seit 1995 in Betrieb, entspricht jedoch nicht mehr den aktuellen Standards in Bezug auf Kapazität und Komfort. Trotz der Krise will die Steinplatte weiter innovieren und höchste Qualität bieten. In diesem Weblog stellt Snowplaza die neue 8-Personen-Kapellenbahn auf der Steinplatte bei Waidring vor.

Wichtiger Lift mitten im Skigebiet

Die Steinplatte blickt hoffnungsvoll in die Zukunft und will die lokale Wirtschaft erhalten sowie Wintersportlern ein erstklassiges Erlebnis bieten. Der Kapellenbahn 6-Personen-Sessellift, ein wichtiger Lift im Herzen des Skigebiets, passt nicht mehr zu diesem Bild. Aus diesem Grund wurde beschlossen, den Sessellift durch eine moderne Variante für 8 Personen zu ersetzen. Das bedeutet, dass Wartezeiten in der Hochsaison der Vergangenheit angehören sollten, der Lift auch bei höheren Windgeschwindigkeiten nicht pausieren muss und 8 Personen gleichzeitig nach oben fahren können. Der Lift hat zudem einen kinderfreundlichen Eingang mit einem Förderband, das sich an die Höhe der Passagiere anpasst.  Die neue Kapellenbahn soll zu Beginn der Wintersportsaison 2020/2021 in Betrieb genommen werden.

 

Wetterhauben und Sitzheizung

Der 8-Personen-Sessellift auf der Steinplatte folgt fast der gleichen Strecke wie der alte Lift. Die Talstation (1268 m) befindet sich am Fuße der Möseralm und die Bergstation (1541 m) am Speichersee mit Wasser für die Erzeugung von Kunstschnee. 70 Sessel werden am Aufzugskabel aufgehängt, so dass 3200 Wintersportler pro Stunde transportiert werden können. Der Lift ist mit Wetterschutz und Sitzheizung ausgestattet.

Zahlen & Fakten der neuen 8er-Kapellenbahn auf der Steinplatte

Inbetriebnahme: Dezember 2020 Lengte: 1411 m
Höhe Bergstation: 1541 m Höhenunterschied: 273 m
Schnellheit: 5 m/Sek. Dauer: ca. 05:29 Min.
Sesselkapazität: 8 Personen Kapazität: 3200 Pers./Stunde
Anzahl Sessel: 70 Ort: Steinplatte

Pistekaart Kapellenbahn Steinplatte
Location der neuen Kapellenbahn im Skigebiet Steinplatte-Winklmoosalm

Weitere Informationen zum Skiurlaub auf der Steinplatte

Die Steinplatte ist Teil des grenzüberschreitenden Skigebiets Winklmoosalm-Steinplatte. Auf der Möseralm kann man direkt von Österreich über die Grenze nach Deutschland fahren. Nicht nur ab dem österreichischen Waidring fahren Lifte zu den Pisten, auch vom deutschen Seegatterl bei Reit im Winkl kann man einsteigen. Das Skigebiet verfügt über mehr als 40 Pistenkilometer, die jeder Skifahrertyp genießen kann. Es gibt breite, leichte Pisten für Anfänger und Kinder. Fortgeschrittene können die etwas schwierigeren Pisten rund um die Steinplatte (1860 m) genießen. Was man auf keinen Fall verpassen sollte, ist die Aussichtsplattform. Die Plattform in der Nähe des Panoramaturms hängt ganze 70 Meter über dem Boden und bietet eine großartige Aussicht. Weitere Highlights des Skigebiets sind die schöne Kammerköralm, der Snowpark und das 12 km lange Tal, das über die Winklmoosalm nach Deutschland führt.