Skip to navigation Skip to main content
Bild - Ifen
© Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen
Deutschland

Oberstdorf-Kleinwalsertal

Basierend auf 32 Bewertungen

Oberstdorf-Kleinwalsertal zusammengefasst

  • Höhe: 1085 - 2030 Meter
  • Gemütliches Skigebiet mit 6 Skibergen
  • Längste Talabfahrt Deutschlands
  • Après-Ski in Oberstdorf und Riezlern

Skifahren in Deutschland und Österreich

Allein durch seine Lage in zwei Ländern ist das Skigebiet Oberstdorf-Kleinwalsertal etwas Besonderes. Während die Skigebiete um Oberstdorf mit seinem Hausberg Nebelhorn (2.224 m) und dem Fellhorn (2.038 m) noch in Deutschland liegen, biegen Sie wenige Meter weiter an der Kanzelwand (2.058 m) schon nach Österreich ins Kleinwalsertal ab. Zwischen den Skiorten Oberstdorf auf deutscher Seite und den österreichischen Nachbarn Mittelberg, Hirschegg, Baad und Riezlern im Kleinwalsertal finden Sie eine abwechslungsreiche Skiregion für Familien, Genuss-Skifahrer und Tagesgäste. Zwischen Klippen, Waldgebieten, Schneisen und rasanten Flachstücken bahnen Sie sich Ihre Wege hinunter ins Tal. Zusätzlich gibt es ein großes Netz zum Langlaufen und Wandern in der Skiregion Oberstdorf-Kleinwalsertal.

130 Pistenkilometer beherbergen die sechs Skigebiete in der Skiregion Oberstdorf-Kleinwalsertal. 48 Skilifte und Bahnen transportieren Anfänger, Genussskifahrer und Profis auf die Berge. Familien fahren im Talskigebiet direkt von der Unterkunft auf die Piste, Freerider powdern von Dezember bis April und Shredder toben sich im Crystal Ground Snowpark aus. Riezlern bildet mit Oberstdorf das einzigartige Zweiländer-Skigebiet und sorgt mit insgesamt 36 km Pistenerlebnis an der Kanzelwand und am Fellhorn für traumhafte Schwünge. Das Ifen-Skigebiet wurde in den letzten Jahren komplett modernisiert. Auf 25 Pistenkilometern erkunden Skifahrer hier die Gegend um den markanten Berg. Die neue 10er Kabinenbahn bringt die Gäste komfortabel wieder auf den höchsten Punkt (2.228 m), zu einer neuen Runde Powderglück. Das Walmendingerhorn gehört den Genussskifahrern, mit 15 km präpariertem Naturschnee und Anfängerliften im Talskigebiet. Im Familiengebiet um den Heuberg lassen sich die Sonnentage auf blauen und roten Pisten voll auskosten, vor allem bei der Einkehr direkt an der Piste. Das Söllereck ist der Familienberg in der Skiregion Oberstdorf/Kleinwalsertal und perfekt für Anfänger oder Wiedereinsteiger. In Söllis Winterwelt lernen Kinder spielerisch mit Hilfsmitteln und Förderbändern das Skifahren und können sich auf den moderaten Pisten langsam steigern.

Afbeelding - Slopes Map 1 - Kleinwalsertal & Oberstdorf

Oberstdorf-Kleinwalsertal - 130,4 km

Offen
  • Blau 61,2 km
  • Rot 61,2 km
  • Schwarz 8 km

Berg: 100 cm

Tal: 60 cm

  • Schlepplifte 27
  • Sessellifte 15
  • Gondeln 6
  • Züge 0
  • Gletscher Nein
  • Geschwindigkeit 21600 p/Stunde
Afbeelding - Slopes Map 1 - Kleinwalsertal & Oberstdorf

Das Highlight: Längste Talabfahrt in Deutschland

Weit über Oberstdorf, auf mehr als 2.200 Metern Höhe liegt der Startpunkt für das Highlight in der Skiregion Oberstdorf-Kleinwalsertal: die 7,5 Kilometer lange Talabfahrt vom Nebelhorn. Bevor es auf die Piste geht, empfiehlt sich unbedingt ein ausschweifender Blick über die herrliche Gipfelwelt der Allgäuer Alpen. Im oberen, steilen Abschnitt haben Sie die Wahl zwischen einer schwarzen und einer mittelschweren, roten Piste. Beide münden in herrlich breite, leichte Flachstücke. Im unteren Teil, vorbei am angrenzenden Felsmassiv Sonngehren und dem wunderschönen Seealpsee, durch Waldschneisen hindurch, werden die Pisten enger und wieder deutlich knackiger. Und falls das noch nicht reichen sollte, im Skigebiet Nebelhorn gibt es auch etliche Funsportarten wie Skifox und Schneescooter.



Fotogalerie von Oberstdorf-Kleinwalsertal

Bild - Nebelhorn
© Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen
Bild - Nebelhorn
© Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen
Bild - Ifen
© Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen
Bild - Ifen
© Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen

Wetter in Oberstdorf-Kleinwalsertal

Heute

Strahlend sonniges Wetter

Strahlend sonniges Wetter
-14°C / -10°C

Frostgrenze

1068 Meter

Regen

0 mm

Morgen

Strahlend sonniges Wetter

Strahlend sonniges Wetter
-12°C / -5°C

Frostgrenze

1044 Meter

Regen

0 mm

Bewertung von Oberstdorf-Kleinwalsertal

Snowplaza.de Bewertung
  • Anfänger
  • Fortgeschrittene
  • Experten
  • Snowboard/Freestyle
  • Freeride/Off-Piste
  • Langlauf
  • Schneesicheres
  • Familie/Kinder
  • Preisniveau
7,6
Bewertung der Besucher

basierend auf 32 Besucherbewertungen

Letzte Bewertung von Patrick Reiling

“Wir waren 3 Tage vor Weihnachten zum Skifahren hier. Vom 21.-23.12 zum Beginn der Hauptsaison. An zwei Tagen mussten wir mindestens 45 Minuten warten bis uns endlich ein Skibus mitgenommen hat. Es kamen jeweils 2-3 welche aber wegen Überfüllung an...”

Alle Bewertungen anzeigen

Orte in Oberstdorf-Kleinwalsertal

mehr Orte
Freestyle & Freeride in Oberstdorf-Kleinwalsertal
Funparks 3
Halfpipe
Quarterpipe
Boxen
Rails
Tables
Boardercross
Kickers
Freeride erlaubt
Freeride-Zone
Skipasspreise Oberstdorf-Kleinwalsertal - Nebensaison (6 Tage)
 
Kinder
Erwachsene
Gratis bis
Kleinwalsertal & Oberstdorf
Kinder EUR 105,50
Erwachsene EUR 256,00
Gratis bis
Skipasspreise Oberstdorf-Kleinwalsertal - Hochsaison (6 Tage)
 
Kinder
Erwachsene
Gratis bis
Kleinwalsertal & Oberstdorf
Kinder EUR 105,50
Erwachsene EUR 284,50
Gratis bis