Höhe: 826-2224 Meter

Oberstdorf-Kleinwalsertal zusammengefasst

  • Gemütliches Skigebiet mit 6 Skibergen
  • Längste Talabfahrt Deutschlands
  • Après-Ski in Oberstdorf und Riezlern

Skifahren in Deutschland und Österreich

Allein durch seine Lage in zwei Ländern ist das Skigebiet Oberstdorf-Kleinwalsertal etwas Besonderes. Während die Skigebiete um Oberstdorf mit seinem Hausberg Nebelhorn (2.224 m) und dem Fellhorn (2.038 m) noch in Deutschland liegen, biegen Sie wenige Meter weiter an der Kanzelwand (2.058 m) schon nach Österreich ins Kleinwalsertal ab. Zwischen den Skiorten Oberstdorf auf deutscher Seite und den österreichischen Nachbarn Mittelberg, Hirschegg, Baad und Riezlern im Kleinwalsertal finden Sie eine abwechslungsreiche Skiregion für Familien, Genuss-Skifahrer und Tagesgäste. Zwischen Klippen, Waldgebieten, Schneisen und rasanten Flachstücken bahnen Sie sich Ihre Wege hinunter ins Tal. Zusätzlich gibt es ein großes Netz zum Langlaufen und Wandern in der Skiregion Oberstdorf-Kleinwalsertal.

Insgesamt beherbergt die Skiregion Oberstdorf-Kleinwalsertal sechs Skigebiete und über 120 Pistenkilometer. Das größte Skigebiet ist Fellhorn-Kanzelwand, wo Skifahren in zwei Ländern möglich ist. Moderne Liftanlagen, gemütliche Hütten, eine Funslope und ein paar Tiefschneehänge machen das Skigebiet besonders attraktiv. Im schneesicheren Skigebiet am Nebelhorn sind die „jungen Wilden“ gut aufgehoben. Etliche Funsportarten im Schnee können ausprobiert werden. Entspannt zeigt sich der Skitag dagegen am Walmendinger Horn (1.996 m) und am Ifen (2.228 m). Dank Südseite und schöner Flachpassagen eignen sich die Gebiete perfekt zum Cruisen und Relaxen. Die Skigebiete Söllereck und Heuberg Arena runden das Angebot für Familien mit Kindern ab. Ein Skibus verbindet alle Teilgebiete miteinander. In den nächsten Jahren soll mit neuen Skiverbindungen vom Ifen bis zum Fellhorn ein zusammenhängendes Skigebiet entstehen.

Kleinwalsertal plant neue Lifte und Pisten >
Längste Talabfahrt Deutschlands >
Wintererlebnispark am Nebelhorn >
Oberstdorf Challenge bestehen >
Neue Ifenbahn wird gebaut >

Snowplaza Bewertung

EinsteigerFreeride/Off-Piste
ErfahrenSkilanglauf
ProfiSchneesicher
Familie und KinderPreisniveau
Snowboard/FreestyleBewertung schreiben ›

Übersicht Pisten & Lifte im Skigebiet Oberstdorf-Kleinwalsertal

Pisten

Lifte

Weitere Informationen

Blaue Pisten52,8 km Schlepplifte29Saisonstart9. Dezember 2017
Rote Pisten61,1 km Sessellifte16Saisonende1. Mai 2018
Schwarze Pisten8,0 km Gondelbahnen10Gletscher
Skirouten0,0 km Züge & Bahnen0Min. Höhe826 m
Gesamt121,9 km Kapazität20873 Pers./Std.Max. Höhe2224 m

travelOrte im Skigebiet Oberstdorf-Kleinwalsertal

travelSkigebiete von Oberstdorf-Kleinwalsertal im Überblick

Das Highlight: Längste Talabfahrt in Deutschland

Weit über Oberstdorf, auf mehr als 2.200 Metern Höhe liegt der Startpunkt für das Highlight in der Skiregion Oberstdorf-Kleinwalsertal: die 7,5 Kilometer lange Talabfahrt vom Nebelhorn. Bevor es auf die Piste geht, empfiehlt sich unbedingt ein ausschweifender Blick über die herrliche Gipfelwelt der Allgäuer Alpen. Im oberen, steilen Abschnitt haben Sie die Wahl zwischen einer schwarzen und einer mittelschweren, roten Piste. Beide münden in herrlich breite, leichte Flachstücke. Im unteren Teil, vorbei am angrenzenden Felsmassiv Sonngehren und dem wunderschönen Seealpsee, durch Waldschneisen hindurch, werden die Pisten enger und wieder deutlich knackiger. Und falls das noch nicht reichen sollte, im Skigebiet Nebelhorn gibt es auch etliche Funsportarten wie Skifox und Schneescooter.



Freestyle & Freeride im Skigebiet Oberstdorf-Kleinwalsertal

Snowparks 3Tables
HalfpipeBoxen
QuarterpipeRails
BoardercrossFreeride erlaubt
KickerFreeride-Zone

Skipasspreise (Nebensaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Kleinwalsertal & Oberstdorf EUR 85.00 EUR 173.50

Skipasspreise (Hauptsaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Kleinwalsertal & Oberstdorf EUR 85.00 EUR 231.50

Weitere Blogartikel über Oberstdorf-Kleinwalsertal

24. Dezember 2017 von Katharina in 'News'' | 1

In der Skiregion Oberstdorf-Kleinwalsertal sind lange Warteschlangen vor den Liftkassen ab sofort passé. Die neue MyMountainCard-Flex ermöglicht Skifahrern und Snowboardern in Deutschland und Österreich ohne Umwege direkt vom Parkplatz in den Skilift einzusteigen. Einmal mit der Kreditkarte verknüpft wird der Skipass-Preis direkt abgebucht. So dürfen sich Wintersportler im Zwei-Länder-Skigebiet auf mehr Komfort und Zeitersparnis freuen. Snowplaza hat das zukunftsweisende Projekt unter die Lupe g... Mehr lesen ›

21. Dezember 2017 von Sarah in 'News'' | 1

Mehr Sicherheit - Mehr Komfort - Mehr Genuss. Unter diesem Motto wurden im Kleinwalsertal die bisherigen Skilifte Ifenbahn und Hahnenköpflebahn durch die modernen Gondeln Ifen I und Ifen II ersetzt. Damit sollen Skifahrer und Snowboarder schneller und komfortabler auf den Berg kommen können. Sogar ganz ohne Umsteigen. Verwendet wird dafür ein moderner Skilifttyp, der ganz neu im Allgäu in Deutschland und in Vorarlberg in Österreich ist. Snowplaza zeigt, was es über die Skilifte zu wissen gibt un... Mehr lesen ›

9. Februar 2017 von Marlene in 'Skiführer-Tipp'' | 0

Der Winter ist die Zeit der Skifahrer. Viele, die nichts mit dem Sport auf der Piste am Hut haben, können auch mit dem Schnee nicht viel anfangen. Die weißen Kristalle sehen eine Weile ganz gut aus, dann reicht es wieder mit Kälte und Dunkelheit. Dabei gibt es auch für alle Nicht-Wintersportler in der kalten Jahreszeit etliche Angebote. Allein am Nebelhorn in Oberstdorf liegen etliche Winterwanderwege, und im Tal wartet ein vielseitiges Loipennetz auf Langläufer. Am Nebelhorn selbst gibt es auße... Mehr lesen ›

25. Januar 2017 von Marlene in 'Skiführer-Tipp'' | 0

Das Nebelhorn zählt zu den vielseitigsten und schönsten Skigebieten im Allgäu. Mit der höchsten Kabinengondelbahn Deutschlands gelangt man bis ganz nach oben. Der 360°-Rundblick lädt zum Staunen ein. Bei schönem Wetter können hier ganze 400 Gipfel überblickt werden. Nicht umsonst nennen die Oberstdorfer ihren Hausberg „Tribüne der Alpen“. Doch es gibt noch mehr, was das Nebelhorn auszeichnet. Von hier aus führt die längste beschneite Talabfahrt zurück ins Dorf. Snowplaza zeigt, warum sich die Ab... Mehr lesen ›

18. Januar 2017 von Marlene in 'Skiführer-Tipp'' | 0

Skiurlaub in Österreich oder in Deutschland? Warum nicht beides? Der Skiverbund Oberstdorf/Kleinwalsertal verbindet beide Länder und hält vier Skigebiete mit insgesamt 130 Pistenkilometer bereit. Und welches ist nun das beste? Nun, das müssen Sie schon selbst herausfinden. Am besten geht das über eine Skirunde durch den kompletten Verbund. So können Sie an einem Tag alle vier Gebiete kennenlernen. Vom Nebelhorn über das Söllereck und das Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand bis zum Hohen Ifen am Ende ... Mehr lesen ›

 

Schneehöhen
Oberstdorf-Kleinwalsertal

Berg170 cm
Tal50 cm
open - dicht
hoogten

Die Informationen gelten für das Skigebiet Kleinwalsertal - Oberstdorf. Während der Saison werden die Daten täglich aktualisiert.

Pistenzustand griffig
KM an offen Pisten 53.3
Offene Lifte23 von 43
Rodelbahn geöffnet
Snowpark
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote