Höhe: 1300-2030 Meter

Ifen zusammengefasst

  • Gemütliches Skigebiet mit toller Kulisse
  • Lange Pisten für Anfänger und Genießer
  • Wanderweg am Gottesackerplateau

Gemütliches Skigebiet mit toller Kulisse beim Skifahren

Das Skigebiet Ifen liegt im österreichischen Kleinwalsertal und gehört zur Skiregion Oberstdorf. Allein schon die markante Felsformation des Hohen Ifen (2.228 m) und das einzigartige Gottesackerplateau machen das Skigebiet Ifen zu einem imposanten Ziel. Ähnlich wie in anderen Skigebieten im Kleinwalsertal sind Skiurlauber am Ifen fernab von Hektik und langen Wartezeiten an Liften. Die mehr als 20 Pistenkilometer sprechen dabei insbesondere Familien, Genuss-Skifahrer und Anfänger an. Aber auch auf sportliche Fahrer warten anspruchsvolle Abfahrten dank Olympiahang und Ifoly-Abfahrt.

Auf einer Seehöhe zwischen 1.280 m und 2.030 m finden sich überwiegend einfache und mittelschwere Pisten. Während Anfänger, Familien und Genießer die Abfahrten im Bereich des Gottesacker-Plateaus bevorzugen, kommen sportliche Fahrer auf der Ifoly- und Olympia-Abfahrt auf ihre Kosten. Die Skipiste bietet auf 3,5 Kilometern Länge eine variantenreiche Herausforderung und verschlingt 750 Höhenmeter. Für einen Kaffee zwischendurch oder leckere Süßspeisen bietet sich die Ifen-Hütte an – Panoramaterasse inklusive. Übrigens, direkt am Gaißbühllift befindet sich auch ein Übungsgelände für Einsteiger. Wer lieber zu Fuß unterwegs ist, kann auch per Winterwanderweg das Gottesackerplateau und das Hahnenköpfel (2.030 m) erkunden.

Ifenbahn: Neue Gondelbahn im Kleinwalsertal>

Übersicht Pisten & Lifte im Skigebiet Ifen

Pisten

Lifte

Weitere Informationen

Blaue Pisten12,0 km Schlepplifte0SaisonstartDezember
Rote Pisten6,0 km Sessellifte1SaisonendeApril
Schwarze Pisten2,0 km Gondelbahnen2Gletscher
Skirouten0,0 km Züge & Bahnen0Min. Höhe1300 m
Gesamt20,0 km Kapazität5600 Pers./Std.Max. Höhe2030 m

travelOrte in der Nähe zum Skigebiet Ifen

travel Weitere Skigebiete von Oberstdorf-Kleinwalsertal

Das Highlight: Hoher Ifen und das Gottesackerplateau

Vor allem bei schönem Wetter ist die Aussicht von der Bergstation am Hahnenköpfle (2.030 m) grandios. Die schroffe Felskante des Ifen-Massivs zur Rechten und das einst von Gletschern abgeschliffene Gottesacker-Plateau zur Linken eröffnen sich dem Betrachter in ihren eindrucksvollen Dimensionen. Oft entwickeln sich im Laufe des Winters sogar regelrechte Schneedünen am Gottesacker. Über das Plateau erstrecken sich auch weitläufige und leichte Pisten, die jedem Anfänger und Genussskifahrer ein Grinsen ins Gesicht zaubern dürften. Über den Ski-Gleitweg Küren kann man sogar bis zur Talstation (1.280 m) der Ifenbahn in sanftem Gefälle abfahren. Dort trifft man sich am Ende des Skitages zum Après-Ski in der Auenhütte.

Einrichtungen

Anzahl Skihütten3 Skidepot an der Talstation
Preis 0,5 Liter Glas Bier Tagespreis Skidepot
Preis Wurst mit Brot Gratis parken an der Talstation
Schönster AussichtspunktTagespreis ParkenEUR 5.00

Freestyle & Freeride im Skigebiet Ifen

SnowparksTables
HalfpipeTables
QuarterpipeRails
BoardercrossFreeride erlaubt
KickerFreeride-Zone

Skipasspreise (Nebensaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Kleinwalsertal & Oberstdorf EUR 90.50 EUR 183.50 0 Jahre

Skipasspreise (Hauptsaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Kleinwalsertal & Oberstdorf EUR 90.50 EUR 244.50 0 Jahre
 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote