14. April 2017 Von: Felix in 'Bergwetter''

Der Winter hält an Ostern 2017 wieder Einzug! Was vor ein paar Tagen eine wage Prognose war, ist nun wahrscheinlich. Bereits in dieser Woche sind die Temperaturen merklich zurückgegangen. Über die Osterfeiertage wird es in den Skigebieten der Alpen noch kälter. Außerdem bringt eine Kaltfront nicht nur Abkühlung, sondern auch Neuschnee mit. Snowplaza zeigt in diesem Schneebericht, wo es zwischen Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag am meisten schneit und blickt bereits auf die Tage nach Ostern. Denn weitere Schneefälle in Österreich, Schweiz und Deutschland sind bereits im Anmarsch.

Ostern 2017 hält der Winter Einzug in den Alpen

Der Karfreitag bringt zunächst freundliches Bergwetter in die Alpen. Erst der Ostersamstag zeigt sich wechselhaft. Die Schauerneigung nimmt im gesamten Alpenraum zu. In der Nacht auf Ostersonntag bringt dann eine Kaltfront eine markante Abkühlung in die Nordalpen. Die Temperaturen in den Tallagen erreichen kaum Werte über 0 Grad. In den höheren Lagen heißt es warm anziehen, denn bei Minusgraden wird es knackig kalt. Die Schneefallgrenze wird gebietsweise sogar unter 1.000 m Höhe fallen. Es werden bis zu 20 cm Neuschnee erwartet. Auch an Ostermontag bleibt es in den Skigebieten in Österreich und Deutschland winterlich. Freundlicher und etwas sonniger über Ostern 2017 ist es hingegen in den Alpen in Frankreich und Italien.

Aktuelle Schneelage am Stubaier Gletscher

Aktuelle Schneelage am Stubaier Gletscher

Schneevorhersage für ausgewählte Orte

Die folgenden Schneewerte geben die erwartete Neuschneemenge insgesamt innerhalb der nächsten 7 Tage im angrenzenden Skigebiet an. Stand: 14.04.2017.

  • Berchtesgaden (D): 35 cm
  • Hochkönig (AT): 32 cm
  • Lech am Arlberg (AT): 27 cm
  • St. Anton am Arlberg (AT): 22 cm
  • Schladming-Dachstein (AT): 21 cm
  • Oberstdorf (D): 20 cm
  • Zugspitze (D): 19 cm
  • Saalbach-Hinterglemm (AT): 18 cm
  • Ischgl (AT): 17 cm
  • Sölden (AT): 16 cm
  • Wilder Kaiser (AT): 15 cm
  • Flachau (AT): 15 cm
  • Kitzbühel (AT): 14 cm
  • Obertauern (AT): 14 cm

Aktuelle Schneehöhen ansehen >

Weitere Schneefälle nach Ostern im Anmarsch

Stimmen die aktuellen Wetterprognosen, ist nach Ostern noch nicht Schluss mit den winterlichen Verhältnissen mitten im Frühling. Weitere Schneefälle haben sich bereits für die kommende Woche angekündigt. Auch die Temperaturen könnten laut Einschätzungen der Meteorologen knackig kalt in den Bergen bleiben. Beispiel: In Obertauern im Salzburger Land werden Anfang nächster Woche maximale Temperaturen weit unter 0 Grad prognostiziert. Ähnlich sieht es in den Skiorten in Tirol, Vorarlberg und in der Schweiz aus. Noch handelt es sich um eine Prognose. Eine zuverlässige Vorhersage kann etwa drei Tage im Voraus aufgestellt werden.

Aktuelle Schneelage auf der Zugspitze

Schneelage auf der Zugspitze

Schneelage auf der Zugspitze am 12.4.2017

Pistenverhältnisse in Serfaus-Fiss-Ladis

Schneelage in Serfaus-Fiss-Ladis

Schneelage in Serfaus-Fiss-Ladis am 12.4.2017

Auf dem Berg liegt Schnee, im Tal ist Frühling

Schneelage am Kronplatz

Schneelage am Kronplatz am 13.4.2017

Hier lohnt sich Skifahren an Ostern besonders

Wer Ostern beim Wandern oder im Garten verbringen wollte, sollte darüber nachdenken, seine Pläne zu ändern. Skifahren ist bei der aktuellen Wettervorhersage die bessere Option. Noch immer sind die meisten Top-Skigebiete in Österreich geöffnet. Besonders lohnt sich ein Besuch am Karfreitag zur Kulinarik-Safari in Serfaus-Fiss-Ladis. Ostersamstag steigt das Tanzcafé in Lech am Arlberg. Ostersonntag empfehlen wir einen Besuch beim „Top of the Mountain“-Konzert in Ischgl mit Andreas Bourani, und Ostermontag gibt es in Obertauern bei der größten Schatzsuche im Schnee einen BMW X1 zu gewinnen. Besondere Skigebiete für die Osterfeiertage >

Das könnte Sie auch interessieren

Lust auf Skifahren? Hier planen Sie Ihren Skiurlaub >

Ehrlich gesagt, gibt es nur eine Sportart, die ich seit meiner Schulzeit immer wieder betreibe: Skifahren! Schon wenn die ersten Flocken runter kommen, stehe ich auf den Brettern und düse die Skihänge herunter.