23. Februar 2016 Von: Christian in 'Veranstaltungen ''

Freeride World Tour 2016

Die Freeride World Tour ist das spektakulärste Freeride-Event der Welt. Denn nur die besten Freeskier und Snowboard-Freerider kämpfen um den Weltmeister-Titel. Die Abfahrtsbedingungen sind extrem und führen im Tiefschnee über Klippen und durch steiles Gelände. Ein Besuch lohnt sich zum Beispiel bei der Freeride World Tour in Fieberbrunn in Österreich. Am 6. März 2016 macht die Weltelite der Freerider wieder Station am Wildseeloder. Snowplaza stellt das Event und den Tourkalender mit allen Terminen der Swatch Freeride World Tour 2016 vor und berichtet über die Highlights in Fieberbrunn.

Das erleben Sie bei der Freeride World Tour 2016

Wenn die weltbesten Freerider am Nordhang des Wildseeloder (2.118 m) ihre Lines abfahren, sind staunende Gesichter im Publikum garantiert. 620 Meter Höhenunterschied sowie eine Hangneigung von bis zu 70 Grad müssen die Freeskier und Snowboarder dabei überwinden. Eine Jury bewertet ihren Lauf nach den Kriterien Linienwahl, Flüssigkeit, Air & Style, Kontrolle und Technik. Die Fans können im Zuschauerareal am Lärchfilzkogel mit den Freeridern mitfiebern. Neben den sportlichen Höchstleistungen steht vor allem das Partyprogramm im Zentrum. Im Eventvillage heißt es schon von Freitag weg „Party nonstop“. Tagsüber können sich Interessierte auch über Ausrüstung informieren und Skier testen. Live-Webcast >

Programm zur Freeride World Tour in Fieberbrunn

Bis Sonntag steigen im Event-Village bei der Streuboden Arena an der Mittelstation Streuböden zahlreiche Partys und Konzerte. Verschiedene Austeller zeigen die neuesten Skimodelle und Ausrüstung. Nachfolgend finden Sie das Programm im Überblick:

Freitag, 4. März 2016
15 Uhr WARM UP PARTY – Streuböden Arena (Event Village)
21 Uhr FREERIDE WORLD TOUR PARTY RIDE – Fontana Stadl, S4 Alm und Enzianhütte

Samstag, 5. März 2016
10 Uhr CONTEST FREERIDE JUNIOR TOUR BY DAKINE – Saalbach Hinterglemm (Hochalmspitze)
15 Uhr ERÖFFNUNGSFEIER – Streuböden Arena (Event Village)
16 Uhr PARTY MIT LIVE-MUSIK – Streuböden Arena (Event Village)
21 Uhr FREERIDE WORLD TOUR PARTY RIDE – Fontana Stadl, S4 Alm und Enzianhütte

Sonntag, 6. März 2016
8:30 Uhr CONTEST FREERIDE WORLD TOUR – Wildseeloder
12 Uhr AIRSHOW – Lärchfilzkogel
15 Uhr SIEGEREHRUNG UND AFTER CONTEST PARTY – Streuböden Arena (Event Village

Weitere Infos zum Programm der Freeride World Tour in Fieberbrunn >

Programm zur Freeride World Tour in Fieberbrunn

Freeride World Tour 2016 vom 04. - 06. März 2016 in Fieberbrunn

Tourkalender der Freeride World Tour 2016

Insgesamt macht die Swatch Freeride World Tour an fünf Stationen in Andorra, Frankreich, Österreich, in den USA und der Schweiz Station. Die sogenannten Events finden im Backcountry statt, d.h. auf präparierten Abfahrten mitten im Gelände mit zum Teil gefährlichen Klippen und Felswänden. In folgenden Skigebieten findet die Free World Tour in 2016 statt:

1. VALLNORD ARCALIS - ANDORRA
Datum: 23. Januar 2016; Ort: Vallnord Arcalis, AND

2. CHAMONIX-MONT-BLANC
Datum: 6. Februar 2016; Ort: Chamonix, FRA

3. FIEBERBRUNN
Datum: 6. März 2016; Ort: Fieberbrunn, AUT

4. HAINES - ALASKA
Datum: 17. März 2016; Ort: Haines, USA

5. VERBIER
Datum: 2. April 2016; Ort: Verbier, SUI

Hier geht es zur offiziellen Webseite der Freeride World Tour >

Tourkalender der Freeride World Tour 2016

Tourkalender der Freeride World Tour 2016

Praktische Infos zum Freeride und Tiefschneefahren

Tiefschneefahren ist wie Fliegen, nur besser! Was so einfach aussieht, bedarf allerdings einiges an Übung. Auch an die Sicherheit abseits der Piste muss gedacht werden. Damit auch Sie in den Genuss des Freeridens im Skiurlaub kommen, hat Snowplaza weitere Informationen zusammengestellt.

Ich mag am liebsten schönes Wetter beim Skifahren, weshalb ich oft in den Skigebieten in Frankreich unterwegs bin. Ansonsten sieht man mich im Winter öfter in den Skigebieten im Erzgebirge – perfekt für einen schönen Tagesausflug geeignet.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote