16. Januar 2018 Von: Gerrit in 'News'' | 0 Kommentare

Hahnenkammrennen in Kitzbühel

Hahnenkammrennen in Kitzbühel

Dieser Film ist ein Muss für jeden Ski-Fan! Der ORF hat die Streif vor dem Hahnenkammrennen am Samstag in Kitzbühel mit einer 360 Grad-Kamera gefilmt und den Nervenkitzel greifbar gemacht. Erleben Sie, wie es ist, wenn man mit vollem Tempo die wohl gefährlichste Abfahrt der Welt mit Schuss hinunter rast. Immerhin erreichen die Skirennläufer auf der Abfahrt Geschwindigkeiten von bis zu 145 km/h. Außerdem sehen Sie, was der Skirennfahrer sieht, wenn er nach rechts, nach links oder nach hinten schaut. Bereit? Snowplaza zeigt nachfolgend die interaktive Kamerafahrt mit 360 Grad-Rundumblick als Video.

Hier sehen Sie die 360 Grad Kamerafahrt auf der Streif

Das ist Nervenkitzel pur an Ihrem PC oder Smartphone! Im Gegensatz zur klassischen Kamerafahrt bietet die 360-Grad-Variante einen Rundumblick in alle Richtungen – und zwar mit Bewegtbild. So kommen auch Sie in den Genuss der Streif-Abfahrt unter Höchstgeschwindigkeit. Viel Spaß beim Anschauen und Ausprobieren!

So steuern Sie das Video von der Streif

Das eingebundene Video lässt sich am besten auf einem klassischen Desktop-PC mit Maus und Tastatur steuern. Einfach die linke Maustaste gedrückt halten und in die gewünschte Richtung ziehen. Auf dem Smartphone funktioniert das Video mit der Youtube-App. Dann messen die eingebauten Sensoren die Position des Geräts. Durch Drehen und Wenden des Handys lässt sich die Blickrichtung bestimmen. Infos zur Technik >

Praktische Infos zum Hahnenkammrennen in Kitzbühel

Kommentare

Kommentar schreiben

Grüß Gott! Mein Name ist Gerrit, und ich bin schon von Anfang an bei Snowplaza.de dabei. Ich habe quasi die ersten Online-Stunden live miterlebt. Im Reiseblog halte ich Sie regelmäßig über die neuesten Trends im Wintersport, Reiseangebote und Infos aus den Skigebieten auf dem Laufenden.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote