2. Juli 2015 Von: Milana in 'Reisetipps'' | 1 Kommentare

Mooserwirt

Der Mooserwirt ist die wohl schlechteste Skihütte der Alpen. Vielleicht ist der Mooserwirt aber auch die beste Location für Après-Ski-Gaudis. Eins ist sicher, der Mooserwirt im Skigebiet Ski Arlberg ist legendär! Und das liegt nicht nur an der langjährigen TV-Präsenz auf RTL 2, beim Sat 1 Hüttenzauber und im ZDF Fernsehgarten. Auch nicht daran, dass Schlagerstars wie Dj Ötzi, Micki Krause, Jürgen Drews und Co. den Schnee unter der Hütte zum Glühen bringen. Snowplaza stellt die erstklassige Partyhütte in St. Anton vor und zeigt, warum es die Hütte nicht schafft, die schlechteste Skihütte am Arlberg zu sein.

Die wahrscheinlich schlechteste Skihütte am Arlberg

Der Mooserwirt, der 1989 seine Pforten öffnete, hat sich eine Aufgabe gestellt: Er will die schlechteste Skihütte am Arlberg sein. Gelingen will das aber nicht. Die Skihütte steht seit Jahren an der Spitze der beliebtesten Après Ski Hütten. Der Playboy - richtig gelesen, DER Playboy, der gut recherchierte Artikel veröffentlicht – hat den Mooserwirt zur Mutter aller Skihütten gekrönt. Die Größen der Schlagerszene lassen es sich zumindest nicht nehmen, hier aufzutreten. An anderen Tagen heizt der 65-Jährige DJ Gerhard die Hütte ein. Die Partystimmung ist hier so gut, dass sie schon mehrmals fürs Fernsehen aufgezeichnet wurde. Da das Mooserhotel direkt an der Hütte liegt, kommt man sicher ins Bett, wenn man nach der Party weder laufen noch Skifahren kann.

Après-Ski-Party im Mooserwirt

Après-Ski-Party im Mooserwirt

Hüttenzauber im Mooserwirt

Der Mooserwirt hat Kultstatus. Beim großen Hüttenzauber werden die Après Ski-Hits der Saison vorgestellt. Micki Krause, Peter Wackel, Tim Toupet und viele andere fehlen dabei nicht. Die Partystimmung lässt den Berg völlig beben. 12 Jahre lang wurde die Party von RTL 2 aufgezeichnet, dann von Sat.1 Gold übernommen und in eine Open Air Party gewandelt. Zuletzt hat der ZDF Fernsehgarten zur großen Party mit der Schlager-Prominenz geladen.

Saugut und Schweineteuer

Bis zu 1.000 Personen können zusammen im Mooserwirt feiern. Angeblich wird in der Skihütte sogar mehr Bier als in jeder anderen Bar in Österreich verkauft. Ein paar Tausend Liter und diverse Schnäpse gehen im Mooserwirt an machen Tagen über die Theke. Neben den klassischen Tiroler Schmankerl wird der Après-Ski-Gaumen mit Gerichten wie „ Die Wunu's" Wurstnudeln, Omas Suppentopf und dem Tex-Mex "Holiolleo" Linseneintopf verwöhnt. Das sorgt für saugute Stimmung und ist mit zirka 10 Euro gar nicht so schweineteuer.

Der Fanshop für Après-Ski im Mooserwirt

Neben Musik, reichlich Alkohol und köstlichen Speisen gibt es im Mooserwirt auch einen Fanshop. Denn schließlich ist die Skihütte so kultig, wie jeder Fußballclub. Hier gibt es CDs von DJ Gerhard, Gutscheine sowie coole T-Shirts und Hoodies mit Aufdrucken vom Logo des Mooserwirts und fliegenden Gitarren, damit der Mooserwirt auch daheim noch dabei ist und in Erinnerung bleibt.

Direkt an der Piste © Mooserwirt

Anreise und praktische Infos zum Skigebiet St. Anton

Der Mooserwirt liegt direkt an der Piste im Skigebiet St. Anton auf 1.304 Metern Höhe, 200 Meter vom Tal entfernt. Rauf geht es mit dem Skilift, zurück ins Tal geht es auf den Skiern. St. Anton gehört zum Ski Arlberg und ist eines der bekanntesten und größten Skigebiete Österreichs. Das Gebiet ist riesig und bietet beste Schneevoraussetzungen. Insgesamt verteilt sich jede Menge Schnee auf fast 340 Pistenkilometern. Neben dem ausgiebigen Après Ski gehören die vielen Tiefschneehänge zum Freeriden zu den Highlights im Skigebiet.

Diese Hütten könnten Ihnen auch gefallen

Der Mooserwirt im Skigebiet St. Anton gehört zu den besten Hütten der Alpen. Es gibt zahlreiche weitere ausgewöhnliche Hütten in den Skigebieten der Alpen.

Bereit für Ihren nächsten Einkehrschwung? Hier planen Sie Ihren Skiurlaub >

Kommentare

Von: Denni am 5. August 2015

Top Hütte! Jedes Jahr immer da. Wer in Sankt Anton ist und nicht rein geht, hat was verpasst.



Kommentar schreiben

Servus! Ich bin Milana und die neueste Redakteurin bei Snowplaza.de. Erst in Köln, nun in Amsterdam lebend, habe ich selten Schnee und Berge um mich. Umso mehr freue ich mich auf jährliche Skiausflüge und in dieses Thema rund ums Jahr einzutauchen.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote