Höhe: 600-2350 Meter

Hochzillertal-Hochfügen zusammengefasst

  • Abwechslungsreiches Skigebiet im Zillertal
  • Gemütliches Après-Ski auf über 2000 Metern
  • Sehr schneesicher, viele rote Pisten

Die erste Ferienregion im Zillertal

Am Eingang des Zillertals liegt das Skigebiet Hochzillertal-Hochfügen mit mehr als 100 km Pisten. Das Skigebiet gehört zu den beliebtesten Wintersport-Regionen des Landes. Warum? Es ist geht hoch hinaus! Bis auf 2.500 Meter Höhe reichen die Pisten und Lifte im Skigebiet Hochzillertal- Hochfügen. Herrliche Hänge oberhalb der Baumgrenze laden zum Skifahren und Snowboarden von Anfang Dezember bis Ende April ein. Als ausgezeichnet gilt das Après-Ski-Angebot. Die Wedelhütte und die Kristallhütte gehören zu den besten Hütten in Österreich und liegen mitten im Skigebiet Hochzillertal-Hochfügen. Um am schnellsten dahin zu gelangen, übernachten Sie am besten zentral in Kaltenbach oder im schneesicheren Hochfügen auf knapp 1.500 Meter Höhe. Auch das sehenswerte Fügen und das ruhige Aschau eignen sich als Ausgangspunkt für Ihren Skiurlaub in Hochzillertal-Hochfügen.

Das Skigebiet Hochzillertal-Hochfügen gilt als recht anspruchsvoll. Vor allem die langen Talabfahrten mit bis zu 11 km Länge sind ein echter Genuss, aber auch herausfordernd. Für Familien mit Kindern steht ein breites Angebot an Übungshängen, Kinderland und Rodelbahnen zur Verfügung. Besonders das Spieljoch und Hochfügen sind sehr familiengeeignet und bieten Kundenbetreuung von 0 bis 6 Jahre im Zwergerl Club an. In Hochfügen findet sich auch eine Höhenloipe zum Langlaufen. Freestyler und Snowboarder kommen bei Kaltenbach im Betterpark mit Naturhalfpipe auf ihre Kosten. Außerdem gibt es zahlreiche markierte Skirouten zum Skifahren abseits der Pisten. Im Tal verkehren die Zillertalbahn und ein kostenloser Skibus. Dieser verbindet Hochzillertal-Hochfügen mit der Zillertal Arena, dem Skigebiet Mayrhofen und dem Hintertuxer Gletscher. Mit dem Zillertal Superskipass werden so insgesamt 500 Pistenkilometer erschlossen.

Hochfügen ist erstes Skigebiet mit "First Class"-Sesselbahn >
Neue Skiverbindung: Hochzillertal-Hochfügen und Spieljoch >

Snowplaza Bewertung

Einsteiger
Freeride/Off-Piste
Erfahren
Skilanglauf
Profi
Schneesicher
Familie und Kinder
Preisniveau
Snowboard/Freestyle
8.3

Durchschnittliche Bewertung

Auf Basis von 20 Besuchern

Für Wind kann niemand etwas. Aber wenn man nur 3 Lifte laufen lässt, aber alle Leute hochfahren lässt, die sich dann mit 45min Wartezeit am Lift sammeln, ist do...

Bewertung schreiben ›

 

Übersicht Pisten & Lifte im Skigebiet Hochzillertal-Hochfügen

Pisten

Lifte

Weitere Informationen

Blaue Pisten29,7 km Schlepplifte22Saisonstart11 Dezember
Rote Pisten41,3 km Sessellifte11Saisonende18 April
Schwarze Pisten14,6 km Gondelbahnen6Gletscher
Skirouten3,0 km Züge & Bahnen0Min. Höhe600 m
Gesamt88,6 km Kapazität63500 Pers./Std.Max. Höhe2350 m

travelOrte im Skigebiet Hochzillertal-Hochfügen

travelSkigebiete von Hochzillertal-Hochfügen im Überblick

Das Highlight: Après-Ski auf über 2.000 Metern

Ganz oben im Skigebiet Hochfügen-Hochzillertal wartet ein echtes Schmankerl auf alle Skifreunde. Mit den Panoramaliften geht es auf über 2.100 Meter Höhe, wo eine sehr sportliche und aussichtsreiche Skiroute zurück ins Tal nach Aschau führt. Doch bevor Sie die Piste angehen, sollten Sie in die Kristallhütte einkehren. Ob Hüttengaudi oder romantische Candle-Light-Dinner am knisternden Kaminfeuer mit atemberaubender Aussicht, die Kristallhütte oberhalb von Kaltenbach sorgt für gute Laune und Entspannung im Skiurlaub im Hochzillertal. Eine weitere exklusive Skihütte ist die Wedelhütte in 2.350 Meter Höhe etwas unterhalb der Bergstation des Wedelexpress. Beide Häuser bieten auch sehr gute Übernachtungs-Möglichkeiten im Hotel oder Apartment. Mehr Après-Ski wird in der Gogola-Alm in Hochfügen und in der Postalm Kaltenbach geboten.



Freestyle & Freeride im Skigebiet Hochzillertal-Hochfügen

Snowparks 1Tables
HalfpipeBoxen
QuarterpipeRails
BoardercrossFreeride erlaubt
KickerFreeride-Zone

Skipasspreise (Nebensaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Zillertaler Superskipass EUR 129.00 EUR 287.00 5 Jahre

Skipasspreise (Hauptsaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Zillertaler Superskipass EUR 129.00 EUR 287.00 5 Jahre

Weitere Blogartikel über Hochzillertal-Hochfügen

23. März 2022 von Miriam in 'Skigebiete unter der Lupe''

Immer größer, moderner und komfortabler sollen sie werden! In den Alpen entstehen jedes Jahr neue Mega-Skigebiete mit mehreren hundert Kilometern Pisten zum Skifahren und Snowboarden, für ein nahezu grenzenloses Skivergnügen. Neue Lifte und Abfahrten werden gebaut, um Skigebiete zu erweitern und zwei, drei oder gleich mehrere Skigebiete miteinander zu verbinden. Snowplaza stellt die interessantesten Pläne für Skigebiets-Verbindungen und -Erweiterungen sowie Ideen für Zusammenschlüsse in Österrei... Mehr lesen ›
(Foto: © )

16. Januar 2022 von Bettina in 'Berghütten', Skirunden''

An schönen Hütten mangelt es im Skigebiet HochZillertal nicht. Ebenso wenig an großartigen Pisten! Snowplaza zeigt euch in diesem Blog eine tolle Auswahl von beidem: die besten Berghütten im HochZillertal und die dazugehörigen Pisten. Auf diese Weise wisst ihr genau, welche Abfahrt ihr nehmen müsst, um zur Kristallhütte oder zum Albergo zu gelangen oder eben einfach für einen grandiosen Einkehrschwung. ... Mehr lesen ›
(Foto: © Hochzillertal, Becknaphoto)

29. Dezember 2021 von Max in 'Genuss', Skirunden''

Kulinarische Feinschmecker lieben die Schlemmer Skirunde in HochZillertal, denn diese führt Skifahrer und Skifahrerinnen zu den besten Berghütten im Skigebiet. Man kann also nicht nur die beste Sportart des Winters ausüben und dabei das ganze Gebiet kennenlernen, sondern auch gleich seinen Einkehrschwung perfektionieren und ausgiebig schlemmen. Kurz gesagt: In diesem Blog empfehlen wir wärmstens die Schlemmer Skirunde in HochZillertal, denn sie verbindet einen sportlich-schönen Skitag mit kulina... Mehr lesen ›
(Foto: © Hochzillertal, Becknaphoto)

10. Dezember 2021 von Bettina in 'Ankündigungen ''

SkifahrerInnen und SnowboarderInnen stehen schon in den Startlöchern, denn die Skigebiete im Zillertal öffnen endlich ihre Lifte für die Wintersaison 2021 / 2022. Schon morgen, am 11. Dezember –nur eine Woche später als ursprünglich geplant– ist es im Gebiet HochZillertal-Kaltenbach soweit. Durch die ergiebigen Schneefälle der letzten Tage liegt hier schon mehr als genug Schnee. Die bestens präparierten Pisten der beliebten Zillertaler Skidestination erwarten dann wieder freudig begeisterte Wint... Mehr lesen ›
(Foto: © Andi Frank)

15. Januar 2020 von Max in 'Skigebiete unter der Lupe', Allgemein''

Vor Kurzem hatte ich die Ehre, mit der ersten Snowreporterin Österreichs ein Interview zu führen. Kristin, die schon von Kindesbeinen an auf den Skiern steht, berichtet regelmäßig auf verschiedenen Plattformen aus dem Skigebiet Hochfügen im Zillertal. Im Interview gibt sie spannende Einblicke in ihren Arbeitsalltag auf den Skipisten, erzählt von ihren Skifahrerlebnissen, welche Ziele sie in dieser Skisaison verfolgt und verrät mir auch ein bisschen von ihrem Insiderwissen.... Mehr lesen ›
(Foto: © Hochfügen)

Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote

Schneehöhen
Hochzillertal-Hochfügen

Berg0 cm
Tal0 cm
open - dicht
hoogten

Die Informationen gelten für das Skigebiet Ski-Optimal Hochzillertal / Kaltenbach. Während der Saison werden die Daten täglich aktualisiert.

Pistenzustand keine Angabe
KM an offen Pisten 0
Offene Lifte-
Rodelbahn geöffnet offen
Snowpark geschlossen

Pauschalreisen
hochzillertal-hochfugen