2. Februar 2016 Von: Felix in 'Skifahren'' | 1 Kommentare

Die 10 besten Fragen bei Google

Wir beantworten Ihre Google-Suchanfragen zum Skifahren! Wer in das Google-Suchfenster ein paar Worte eintippt, bekommt dank Google Suggest Vorschläge zur Vervollständigung angezeigt. Tippen Sie zum Beispiel „Ist Skifahren“ in das Suchfeld, Google ergänzt die Frage daraufhin mit „Ist Skifahren schwer?“, „Ist Skifahren gesund?“ oder „Ist Skifahren gut zum Abnehmen?“. Welche Vorschläge angezeigt werden, hängt unter anderem von der Häufigkeit der gestellten Suchanfrage ab. Offensichtlich gibt es Aufklärungsbedarf im Internet. Snowplaza hat die 10 besten Fragen & Antworten herausgesucht.

Macht Skifahren Spaß?

Beginnen wir also mit der wichtigsten Suchanfrage bei Google. Dieser Vorschlag zur Ergänzung entstand, als wir „Macht Skifahren“ in das Suchfeld eingetippt haben. Skifahren macht Spaß, weil es glücklich macht. Die Geschwindigkeit, das Fahrgefühl und die Berge lassen den Alltagsstress vergessen und sorgen für Glücksgefühle. Die nächste Frage ist damit eigentlich schon beantwortet.

Macht Skifahren glücklich?

Ja! Skifahren macht glücklich und gehört zu den Sportarten mit den meisten Glücksmomenten, wie eine Studie der Universität Klagenfurt belegt. Wenn alles fließt, genug Platz auf der Piste ist und die Geschwindigkeit kontrollierbar bleibt, sind Skifahrer am glücklichsten. In diesem Moment empfindet man eine große Leichtigkeit und eine veränderte Zeitwahrnehmung. Mehr lesen >

Ist Skifahren schwer?

Skifahren ist nicht schwer. Ein guter Skilehrer kann einem Anfänger, der noch nie zuvor auf den Brettern gestanden ist, Skifahren in nur drei Tagen beibringen. Zwar können am Anfang Muskelkater und unangenehme Spannungen auftreten, aber es lohnt sich. Denn Skifahren macht ja bekanntlich glücklich. Hier lernen Sie Skifahren >

Ist Skifahren gesund?

Ja! Skifahren ist gesund. Wer es richtig anstellt, kann seine Koordination und Kondition trainieren. Dabei kommt es auf die richtige Vorbereitung und Technik beim Skifahren an. Skigymnastik und Schwimmen beugen Muskelkater und Überdehnung vor. Außerdem stärkt die Bewegung an frischer Luft das Immunsystem.

Skifahren hält fit und ist gesund

Skifahren hält fit und ist gesund

Macht Skifahren schlank?

Beim Skifahren ist die Fettverbrennung enorm. Laut Weight Watchers verbraucht ein Erwachsener bis zu 540 Kalorien in nur einer Stunde. Wichtig ist die richtige Ernährung, dann wird beim Skifahren auch die Gesäß- und Beinmuskulatur trainiert. Übrigens: auch Rodeln, Schneeschippen und eine Schneeballschlacht sind Schlankmacher.

Kann man Skifahren verlernen?

Nein! Skifahren kann man nicht verlernen. Wie beim Fahrradfahren oder Schwimmen sind die Bewegungsabläufe verinnerlicht, und nach einer kurzen Eingewöhnung auf der Piste kommt der Rest von ganz allein. Wer sich trotzdem nicht traut, kann auch an einem Wiedereinsteigerkurs der örtlichen Skischulen teilnehmen.

Ist Skifahren gefährlich?

Skifahren ist nicht gefährlicher als Radfahren. Aber es gibt zahlreiche Sicherheitshinweise, die es zu beachten gilt, um das Verletzungsrisiko zu minimieren. Besonders gefährdet beim Skifahren sind der Schulterbereich, die Knie und der Kopf. Deshalb: immer mit Skihelm fahren, die Bindung professionell einstellen lassen und FIS-Verhaltensregeln einhalten. Zu den Verhaltensregeln >

Wo ist Skifahren am billigsten?

Tschechien! Hier kostet das 0,5 l Bier zum Teil weniger als 2 Euro, das Doppelzimmer in moderner Unterkunft gibt es für 30 Euro pro Nacht, und der 6-Tages-Skipass beginnt bei 100 Euro. Allerdings ist das Preis-/Leistungsverhältnis nicht immer gerechtfertigt, da die Skigebiete in Tschechien kleiner als in den Alpen sind und die Schnee- und Pistenqualität besser sein könnte.

Skigebiet Spindlermühle im Riesengebirge in Tschechien

Skigebiet Spindlermühle im Riesengebirge in Tschechien

Wann ist Skifahren am günstigsten?

In der Nebensaison! Die Nebensaison besteht aus drei Perioden. Die erste Phase beginnt meistens mit der Saisoneröffnung Ende November / Anfang Dezember und endet kurz vor Weihnachten. Phase 2 liegt im Januar, und die dritte Phase startet zumeist Ende März und dauert bis zum Saisonabschluss. Sparpotential: 10 bis 20 Prozent. Zu den Top-Angeboten für Skiurlaub >>

Kommentare

Von: momo am 6. März 2017

good



Kommentar schreiben

Ehrlich gesagt, gibt es nur eine Sportart, die ich seit meiner Schulzeit immer wieder betreibe: Skifahren! Schon wenn die ersten Flocken runter kommen, stehe ich auf den Brettern und düse die Skihänge herunter.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote