13. Januar 2021 Von: Florien in Bergwetter

Für diese Woche stehen wieder ergiebige Schneefälle auf dem Programm. Diesmal ist die Nordseite der Alpen an der Reihe. Bis Donnerstag kann vor Ort mit mehr als ein Meter Neuschnee gerechnet werden. Schon die ganze Woche ist hier der Winter in vollem Gange. Am Montag und Dienstag wurden eisige Temperaturen deutlich unter minus 20 Grad Celsius gemessen. Bewundere in diesem Weblog die ersten Bilder der wunderschönen Schneepracht.

Örtlich teils mehr als ein Meter Neuschnee

Was ist es doch gerade wieder schön in unseren geliebten Alpen! An solchen Tagen fällt es uns nochmal extra schwer, vorerst nicht vor Ort durch den Neuschnee tollen zu können. Trotzdem behalten wir unsere gute Laune und sind zuversichtlich, dass wir dieses verrückte Virus bald unter Kontrolle haben. Im Moment genießen wir einfach mit Abstand. Und um ehrlich zu sein, solche Bilder machen uns immer glücklich! Seit Anfang Dezember fällt regelmäßig eine Menge Schnee, insbesondere in den Südalpen. Es fielen buchstäblich Meter für Meter und mittlerweile wurden schon mehrere Schnee- und Niederschlagsrekorde gebrochen. Diese Woche ist endlich die Nordseite der Alpen an der Reihe. Vor Ort kann bis Donnerstag mehr als ein Meter Neuschnee fallen.

Oberstdorf
Oberstdorf
Tschagguns
Tschagguns
Hirschegg (Kleinwalsertal)
Mittelberg
Mittelberg (Kleinwalsertal)
Obertauern
Obertauern
Garmisch Classic
Garmisch-Classic
Mayrhofen
Mayrhofen
Lech
Lech
Val Thorens
Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn
Rienerhorn (Davos Klosters)
[IL:ATVORA12]
Zillertal Arena
Gurgl
Obergurgl (Gurgl)
Engelberg
Engelberg

Florien ist seitdem sie 12 Jahre alt ist dem Skisport verfallen. Auf Snowplaza berichtet die leidenschaftliche Köchin über leckere Gerichte, ihre Lieblingsskigebiete und die aktuellsten Nachrichten aus den Alpen.

Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote