28. November 2020 Von: Maurits in News

Das grenzüberschreitende Skigebiet Steinplatte ist bereit, hoffentlich auch in dieser Saison Wintersportler auf den Skipisten zu empfangen. Bevor man allerdings in Skiurlaub fährt, ist es wichtig, die neuesten Corona-Maßnahmen des Landes aber auch des Skigebietes zu überprüfen. Das Skigebiet Steinplatte Waidring hat Richtlinien erstellt, um die Sicherheit und Gesundheit von Skiurlaubern und Mitarbeitern im Skigebiet zu gewährleisten. Nachfolgend geben wir auf Snowplaza eine Übersicht über die aktuellen Corona-Maßnahmen.

Übersicht über die Corona-Maßnahmen im Skigebiet Steinplatte*

Die Gesundheit von Gästen und Mitarbeitern hat höchste Priorität. Das Skigebiet hat für diesen Winter spezielle Corona-Vorschriften aufgestellt. Diese Corona-Maßnahmen ergänzen die Regeln und Richtlinien der Regierung. Für einen klaren Überblick haben wir alle Maßnahmen des Skigebiets Steinplatte je nach Kategorie aufgelistet.

Aktuelle Informationen: Corona-Maßnahmen im Skigebiet Steinplatte >

Mund-Nasen-Schutz

  • Das Tragen einer FFP2 Maske ist Gondelbahnen und Sesselbahnen mit Schutzhaube ab 15 Jahren Pflicht.
  • In Schleppliften, Sesselbahnen ohne Schutzhaube, Warte- und Indoorbereichen, in Skibussen und in der Berggastronomie (gemäß den jeweiligen Vorgaben) muss ein MNS (Mund-Nasen-Schutz) getragen werden.
  • Multifunktionstücher, Skimasken, Bandanas, Buffs und Schlauchschals gelten ebenfalls als MNS.
  • Wenn man keinen Mundschutz dabei hat, kann man an der Kasse einen Schlauchschal für 2,00 € kaufen.
  • Diese Maßnahmen ermöglichen es, dass geschlossenen Seilbahnkabinen und Sesselbahnen mit Wetterschutzhaube zu 50% und alle anderen Aufstiegsanlagen voll belegt werden können.
  • Es muss immer ein Meter Abstand zu anderen Personen gehalten werden.
  • Bei Anzeichen von Krankheit muss man zu Hause bleiben. Die Pisten dürfen nur bei guter Gesundheit betreten werden.

Mitarbeiter

  • Alle Mitarbeiter werden vor Saisonbeginn und auch zwischendurch auf Covid-19 getestet.
  • Alle Mitarbeiter, die mit Kunden in Kontakt stehen, sind verpflichtet einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Hygiene

  • Alle Innenbereiche von Bergbahnen sowie die Gondeln werden regelmäßig desinfiziert und gelüftet.
  • So oft wie möglich die Hände desinfizieren. Desinfektionsmittelspender sind überall im Skigebiet zu finden.
  • Regelmäßig die Hände mit Seife waschen.
  • Beachten der allgemeinen Hygienemaßnahmen sowie die Nies- und Hustetikette.
Schild Skigebiet Steinplatte

Skipässe

  • In Waidring und Reit im Winkl können an mehreren Stellen die Skipässe gekauft werden. Eine Vorreservierung ist nicht nötig. Es wird allerdings empfohlen, bereits am Vortag die Skipässe zu kaufen. Dies dient dazu, Menschenmassen und Warteschlangen zu vermeiden.
  • Bevorzugt kontaktlos bezahlen oder die Tickets online kaufen.
  • Kauf ohne Risiko! Saison- und Mehrtageskarten werden für nicht genutzte Tage (in Zusammenhang mit Corona) rückerstattet.

Weitere Informationen zu einem Winterurlaub auf der Steinplatte

Wer ein abwechslungsreiches Winterurlaubsziel sucht, ist im Skigebiet Steinplatte genau richtig. Das Skiparadies ist schneesicher und bietet unbegrenzten Skispaß für Jung und Alt. Die Steinplatte ist ein besonderes Skigebiet, da es sich in zwei Ländern befindet, Deutschland und Österreich. Das Wintersportgebiet hat 50 Pistenkilometer, die eine Höhe von 1.870 Metern erreichen. Eines der Höhepunkte des Skigebiets ist die 12 km lange Talabfahrt nach Seegatterl. 

Das Skigebiet Steinplatte hat für jeden Winterurlauber etwas zu bieten. Im deutschen Teil kann man auf der Winklmoosalm bei Reit im Winkl fantastisch Langlaufen. Weitere Aktivitäten in Deutschland sind Schneeschuhwandern, Skitouren fahren und Eislaufen. Ab Waidring in Österreich ist ein Skitag auf der Almenwelt Lofer oder im Skigebiet Skistar St. Johann in Tirol möglich.

*Snowplaza ist nicht verantwortlich für Änderungen an der obigen Liste. Konsultiere vor deinem Urlaub immer die Website des Skigebietes und beachte auch die von der Regierung festgelegten Regeln.

Maurits hat schon in jungen Jahren eine Leidenschaft für die Berge und das Skifahren entwickelt. Seit seiner Kindheit besucht er regelmäßig die Pyrenäen und kennt die Skigebiete dort wie seine Westentasche.

Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote