8. Oktober 2019 Von: Leonie in Familie & KinderWandern | 0 Kommentare

Aktivitäten im Urlaub mit Tieren für Kinder bringen Spaß, Spannung und Abwechslung in den normalen Urlaubsalltag. Nicht nur im Sommer, sondern auch im Winterurlaub sind Erlebnisse mit Tieren für Kinder unvergesslich. Das kann ein ganzer Urlaub sein, der rund um Tiere organisiert ist oder nur einzelne Ausflüge, die Tiere thematisieren. Snowplaza stellt die schönsten tierischen Aktivitäten für Kinder vor.

Bürserberg: Hundeschlittentour mit Huskys

Für eine Hundeschlittentour muss man nicht unbedingt ins hohe Lappland in den Urlaub fahren. Mit Tieren wie den freundlichen und energiegeladenen Huskys kann man auch in Österreich, zum Beispiel am Bürserberg, mit der ganzen Familie auf Tour gehen. Auf einem Schlitten können Kinder und Erwachsene beinahe geräuschlos durch eine magische Winterwelt gleiten. Eine Ruhe, die nur von rasenden Pfoten auf dem knirschenden Schnee und zwischendurch den Rufen der erfahrenen Huskyschlittenführer unterbrochen wird, mit denen sie die Tiere sanft lenken. Je nach Alter können Kinder auch einmal selbst die Zügel in die Hand nehmen oder doch lieber nur bei der nächsten Pause in einem Rudel kuschelfreudiger Hunde versinken.

Skicircus: Wanderung mit Lamas und Alpakas

Wer es etwas gemütlicher mag fährt vielleicht lieber zu den Lamas oder ihren flauschigen Verwandten, den Alpakas. Im Winterurlaub können Groß und Klein zum Beispiel in den Kitzbüheler Alpen in Fieberbrunn eine ganz besondere Themenwanderung mit den Tieren erleben. Jeder Teilnehmer darf sein eigenes Lama entlang einer wunderschön verschneiten Wanderroute führen. Gerade für sehr aktive Kinder können die sanften Fellfreunde beruhigend wirken im Urlaub. Mit Tieren wie Lamas und Alpakas, die übrigens höchstens spucken, wenn sie beispielsweise Futterneid erfahren, verhalten sich Kinder vorsichtig und gleichzeitig verantwortungsvoll. Gestreichelt und gefüttert werden darf natürlich auch ausgiebig.

Innsbruck: Ausflug zum Alpenzoo

Eine abwechslungsreiche Aktivität im Urlaub mit Tieren für Kinder ist der Alpenzoo Innsbruck. Dieser ist auch im Winter geöffnet und zeigt mehr als 150 in den Alpen oder im österreichischen Gebiet heimische Tiere in einer naturnahen Umgebung. Hier können Kinder die Tiere nicht nur bestaunen, sondern auch sehr viel über sie und ihren Lebensraum lernen. Für jedes Alter ist hier etwas dabei. Eine tierische Aktivität, die also nicht nur abwechslungsreich, sondern auch lehrreich ist. Es gibt auch einen Beispielbauernhof, der einen Einblick in das Leben der menschlichen und tierischen Bewohner gibt. Ein Spaß für die ganze Familie!

Dolomiti Superski: Reiturlaub im Winter mit Kindern

Besonders Mädchen sind oft große Pferdefreunde und Reiten ist dann auch eine naheliegende Aktivität für einen Urlaub mit Tieren. Mit Kindern kann man wunderbar in die Winterreitferien fahren, zum Beispiel nach Südtirol zum Dolomiti Superski. Traumhafte Ausritte im Pulverschnee bei klarem blauem Himmel und Sonnenschein machen ganz bestimmt glänzende Kinderaugen. Die ganz besondere Verbindung mit dem Pferd können auch schon die Kleinen spüren und nach einem Tag an der frischen Luft können sie sich dann die roten Bäckchen bei heißer Schokolade am Kaminfeuer aufwärmen.

Aufgewachsen am Rand des Sauerlands und Kölnerin im Herzen, reise ich für mein Leben gern. Verschneite Bergwelten entdecke ich am liebsten wandernd!

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote