31. Dezember 2018 Von: Karl in 'Skigebiete unter der Lupe'' | 0 Kommentare

Genuss und Skifahren gehören bei einem Skiurlaub in Alta Badia einfach zusammen. Die große und familienfreundliche Skiregion in Italien mitten im Herzen der Dolomiten - UNESCO Welterbe, zeichnet sich durch zahlreiche kulinarische Events, abwechslungsreiche blaue bis schwarze Skipisten und ein eindrucksvolles Bergpanorama aus. Alta Badia gehört dabei zum größten zusammenhängenden Skiverbund Dolomiti Superski und hält auch in dieser Skisaison als Genussregion zahlreiche Highlights für seine Gäste bereit. Snowplaza gibt einen Überblick über das südtiroler Skigebiet Alta Badia mit Infos zur Gebirgsjäger Ski-Rundfahrt, Pistentipps und den kulinarischen Events.

Skigebiet Alta Badia im Überblick

Im Skigebiet Alta Badia können Skifahrer und Snowboarder auf insgesamt 130 Pistenkilometern den Schnee erleben. Wem diese irgendwann nicht mehr reichen, weicht einfach auf die 1200 Pistenkilometer des Skiverbundes Dolomiti Superski aus. Dabei gilt Alta Badia als besonders familienfreundlich mit hauptsächlich blauen und roten Abfahrten. Kinder fahren bis 8 Jahre gratis Ski, was natürlich gerade für Familien einen weiteren Vorteil darstellt. Neben der bekannten Skirunde Sella Ronda, die Movimënt Parks am Plateau zwischen Piz La Ila und Piz Sorega und dem Snowpark, ist Alta Badia aber besonders als Genussregion in Südtirol bekannt und beliebt. In keinem anderen Tal gibt es so viele Gourmetrestaurants und Skihütten auf so kleinem Raum, darunter drei Michelin-Sterne-Restaurants mit insgesamt sechs Sternen.

Das ist neu zur Wintersaison 2018 / 2019

Neben der Initiative „Skifahren mit Genuss" hat Alta Badia auch in dieser Saison wieder viel investiert, um das Skigebiet in Südtirol weiter zu verbessern und zu modernisieren. Eine der wichitgsten Neuerungen ist die 6er-Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn Roby mit Abdeckhauben aus dem Hause Leitner, die den ehemaligen 4er Sessellift ersetzt. Darüber hinaus können Skifahrer die neue Unterführung am Grödner Joch nutzen. Auch in diesem Winter organisiert Alta Badia wieder zahlreiche Sportevents wie zum Beispiel der EA7 Sport Tour Winter Edition im Januar, dem Audi quattro Ski Cup im Februar und dem Sellaronda Skimarathon, dem internationalen Skitouren-Nachtmarathon für trainierte Skitourenfahrer im März.

Pistentipp: Gebirgsjäger Ski-Rundfahrt

Wer die Skirunde Sella Ronda liebt, sollte sich auch die etwa 80 km lange Tour, einmal rund um den Berg Col di Lana, nicht entgehen lassen. Die alternative Sellarunde beginnt in Corvara. An nur einem Skitag, also in 7 bis 8 Stunden, können Skifahrer die Genussregion erkunden und sogar die längste Abfahrt der Dolomiten ausprobieren. Zwischen Natur und Weltgeschichte der Dolomiten mitten im UNESCO Welterbe bietet die Gebirgsjäger Ski-Rundfahrt eine spannende Alternative zur Skirunde Sella Ronda.

Skifahrer Berge Aussicht

Skirunde mit Aussicht © Alta Badia

Event-Highlight: Kulinarik-Events in Alta Badia

In dieser Skisaison begeht Alta Badia bereits die 10. Ausgabe der schmackhaftesten Gourmet-Initiative der Dolomiten "Skifahren mit Genuss". Dazu erleben Wintersportler perfekt präparierte Skipisten, gemütliche Hütten, exquisite Gastronomie und die einzigartigen Dolomiten - UNESCO Welterbe bei zahlreichen kulinarischen Events in Alta Badia von Dezember bis April. Als Highlights gelten die gastronomische Skirunde "Roda dles Saus Heilig Kreuz" im Zeichen der ladinischen Küche, der Altissimo - Michelin-Sterne Brunch, die Ski Carousel Vintage Party oder ein sonniges Frühstück mit Pulverschnee. Mehr über kulinarische Events in Alta Badia >

berge essen wein skifahren aussicht

Skifahren mit Genuss in den Dolomiten @ Alta Badia

Fazit

Alta Badia im Hochabteital ist besonders für Familien und Genuss-Skifahrer ein geeignetes Skigebiet für den Skiurlaub. Rund um den 2.665 m hohen Sassongher führen die 130 km Skipisten über meist flach abfallende Hänge und durch dichte Wälder. Doch im Vordergrund steht vor allem der Genuss von lokalen Speisen in zahlreichen Skihütten und Restaurants. In Kombination bedeutet das für Familien, die im Sommer gerne ihren Urlaub in Italien verbringen und die Lebensart und die Gerichte zu schätzen wissen, mit Alta Badia eine passende Alternative für den Winter gefunden zu haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentar schreiben

Glück auf und Hallo! Die Liebe zum Schnee wurde mir in die Wiege gelegt. In der Schule hatte ich Wintersport als Unterrichtsfach, der Grundstein für mein Lebenshobby Snowboarden. Im Skiverbund SkiBig3 in den Rocky Mountains in Kanada fühle ich mich am wohlsten.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote